Cupa României

Cupa României

Der rumänische Fußballpokal Cupa României ist der seit 1934 ausgetragene nationale Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften Rumäniens. Er wird jährlich von der Federația Română de Fotbal (FRF) veranstaltet und ist nach der Liga 1 der zweitwichtigste Titel im nationalen Vereinsfußball. Die aktuelle offizielle Bezeichnung des Wettbewerbs lautete „Cupa României Timișoreana“.

Aktueller Titelträger ist Steaua Bukarest, das mit 21 Titeln auch Rekordsieger ist.

Sponsoren

Am 22. Juli 2005 unterschrieb Samsung Electronics einen Einjahresvertrag. Der Cup wurde während der Vertragslaufzeit in „Cupa României Samsung“ geändert.

Am 9. Oktober 2006 unterschrieb Ursus einen 3-Jahres-Vertrag. Der Cup wurde während der Vertragslaufzeit in „Cupa României Timișoreana“ geändert, um die neue Marke von Ursus bekannter zu machen.

Die Titelträger

Rekordpokalsieger ist Steaua Bukarest mit 21 Pokalsiegen, gefolgt von Rapid Bukarest mit 13 Titeln und Dinamo Bukarest mit 12 Titeln.

Rang Verein Pokalsiege Finalteilnahmen
1 Steaua Bukarest 21 28
2 Rapid Bukarest 13 18
3 Dinamo Bukarest 12 21
4 Universitatea Craiova 6 11
5 CFR Cluj 3 3
6 FC Politehnica Timișoara 2 6
7 UTA Arad 2 4
Ripensia Timișoara 2 4
9 Petrolul Ploiești 2 3
10 Progresul Bukarest 1 5
11 Universitatea Cluj 1 4
12 Gloria Bistrița 1 2
Jiul Petroșani 1 2
14 Clubul Atletic Oradea 1 1
Chimia Râmnicu Vâlcea 1 1
FCM Reșița 1 1
Arieșul Turda 1 1
CFR Turnu Severin 1 1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Cupa României — The Cupa României trophy on display at the 2006–07 season final played in Timişoara. This file is a candidate for speedy deletion. It may be deleted after Monday, 17 October 2011. Founded 1933 Region …   Wikipedia

  • Cupa României 1994–95 — 1995 Cupa României Final Event 1994–95 Cupa României Petrolul Ploieşti Rapid Bucureşti Divizia A Divizia A 1 1 …   Wikipedia

  • Cupa României 2007–08 — The 2007/2008 Cupa României was the 70th edition of the Cupa României. The final was held on May 10, 2008 at the Stadionul Ceahlăul in Piatra Neamţ.Fourth RoundQuarter finalsfootballbox date= February 27, 2008 team1= Dacia Mioveni score= 1 ndash; …   Wikipedia

  • Cupa României 1950 — Der Cupa României in der Saison 1950 war das 13. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde Titelverteidiger CCA Bukarest, das sich im Finale am 26. November 1950 gegen Meister Flamura Roșie Arad durchsetzen konnte. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1951 — Der Cupa României in der Saison 1951 war das 14. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde zum dritten Mal in Folge CCA Bukarest, das sich im Finale am 8. November 1951 gegen den Zweitligisten Flacăra Mediaș durchsetzen und damit zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1952 — Der Cupa României in der Saison 1952 war das 15. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde zum vierten Mal in Folge CCA Bukarest, das sich im Finale am 7. Dezember 1952 gegen Flacăra Ploiești durchsetzen und damit zum zweiten Mal in… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1953 — Der Cupa României in der Saison 1953 war das 16. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde Flamura Roșie Arad, das sich im Finale am 29. November 1953 gegen Titelverteidiger CCA Bukarest durchsetzen konnte. Inhaltsverzeichnis 1 Modus… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1954 — Der Cupa României in der Saison 1954 war das 17. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde die in der Divizia B spielende Mannschaft von Metalul Reșița, die sich im Finale am 5. Dezember 1954 gegen Dinamo Bukarest durchsetzen konnte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1955 — Der Cupa României in der Saison 1955 war das 18. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde CCA Bukarest, das sich im Finale am 18. Dezember 1955 gegen den Zweitligisten Progresul Oradea durchsetzen konnte. Titelverteidiger Metalul… …   Deutsch Wikipedia

  • Cupa României 1956 — Der Cupa României in der Saison 1956 war das 19. Turnier um den rumänischen Fußballpokal. Sieger wurde der Verein Progresul Oradea, welcher sich im Finale am 9. Dezember 1956 gegen den Zweitligisten Energia Câmpia Turzii durchsetzen konnte.… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»