Cédric Kanté


Cédric Kanté



Cédric Kanté
Spielerinformationen
Voller Name Cédric Kanté
Geburtstag 6. Juli 1979
Geburtsort StraßburgFrankreich
Größe 182 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
1996–1999 Racing Straßburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2001
2001–2002
2002–2003
2003–2006
2006–2009
2009–
Racing Straßburg
FC Istres
ASOA Valence
Racing Straßburg
OGC Nizza
Panathinaikos Athen
7 (0)
16 (0)
32 (0)
91 (3)
97 (2)
48 (1)
Nationalmannschaft2
2001– Mali 33 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Mai 2011
2 Stand: 9. August 2011

Cédric Kanté (* 6. Juli 1979 in Straßburg) ist ein malischer Fußballspieler mit französischem Reisepass. Er spielt seit 2009 bei Panathinaikos Athen in der Super League, der höchsten griechischen Spielklasse.

Karriere

Kanté begann seine Karriere 1996 bei Racing Straßburg, wo er 1999 in die erste Mannschaft geholt wurde. In der ersten Saison mit dem Verein wurde man Neunter in der Liga. In der zweiten Saison wurde man 18. und stieg aus der höchsten französischen Spielklasse ab, jedoch konnte man mit einem Sieg im Elfmeterschießen gegen den SC Amiens den Pokal gewinnen. 2001 wechselte er zum FC Istres. Dort wurde der Malier am Ende der Saison mit den Mannen von Istres 17. in der Tabelle der zweiten Liga. Daraufhin folgte wiederum ein Wechsel und Kanté wechselte zu ASOA Valence. Beim Aufsteiger in die Ligue 2 wurde er auf Anhieb Stammspieler und konnte sich für eine Rückkehr zu Racing Straßburg empfehlen. Diese Rückkehr folgte nach Platz 13, 2003. Nach den Plätzen 13 und 11 folgte 2006 der Abstieg aus der Ligue 1, wobei 2004/05 der französische Ligacup gewonne wurde, was Racing in den UEFA-Cup brachte. Nach dem zweiten Abstieg kehrte er Straßburg den Rücken und ging zu OGC Nizza. Mit einem 16. Platz begann sein weiterer Weg in Nizza, darauf folgten ein achter und ein neunter Platz 2007/08 und 2008/09.

2009 unterschrieb der Abwehrspieler beim griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen.

Kanté nahm am Afrika-Cup 2008 in Ghana für Mali teil. Dort wurde er in allen drei Gruppenspielen eingesetzt, jedoch wurde man in der Gruppe hinter der Elfenbeinküste und Nigeria nur Dritter und konnte sich damit nicht für die KO-Phase qualifizieren. Bisher absolvierte er 25 Spiele für die Nationalmannschaft Malis.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cédric Kanté — Personal information Full name Cédric Kanté Date of birth 6 July 1979 (1979 07 …   Wikipedia

  • Cedric Kante — Cédric Kanté Cédric Kanté (né le 6 août 1979 à Strasbourg) est un footballeur franco malien. Il joue avec l équipe nationale du Mali. Poste : Défenseur central Nationalité :  France Taille : 1.81 m Poids : 78 kg …   Wikipédia en Français

  • Cédric Kanté — (né le 6 août 1979 à Strasbourg) est un footballeur franco malien. Il joue avec l équipe nationale du Mali. Évoluant dans le club Grec du Panathinaikos FC où il signe en juin 2009 un contrat de 3 ans après avoir quitté l OGC Nice .… …   Wikipédia en Français

  • Kanté — ist der Name von Bachirou Kanté (* 1988), ivorischer Radrennfahrer Cédric Kanté (* 1979), französisch malischer Fußballspieler Manfila Kanté, (* 1948), guineischer Gitarrist und Griot (eigentlich Manfila Kanté) Mory Kanté (* 1950), guinesischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kante — Kanté Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Cédric Kanté (né en 1979), joueur de football franco malien Mory Kanté (né en 1950), chanteur et musicien guinéen Soumaoro Kanté qui… …   Wikipédia en Français

  • Kanté — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Cédric Kanté (né en 1979), joueur de football franco malien Lamine Kante (né en 1987), joueur de basket ball français Mory Kanté (né en 1950),… …   Wikipédia en Français

  • Joueurs du Racing Club de Strasbourg — Joueurs de l équipe championne d Alsace en 1922 1923 Joueurs professionnels notables Nombre de matchs en championnat …   Wikipédia en Français

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Gruppe B — Rang Land Tore Punkte 1 Elfenbeinküste 8:1 9 2 …   Deutsch Wikipedia

  • RC Strasbourg — Racing Club de Strasbourg Racing Club de Strasbourg …   Wikipédia en Français

  • RSC Straßburg — Racing Club de Strasbourg Racing Club de Strasbourg …   Wikipédia en Français