Canterbury Scene


Canterbury Scene

Der Canterbury Sound entstand Anfang der 1960er Jahre in Canterbury, England. Später wurde der Begriff auf andere Bands ausgeweitet, die stilistisch in derselben Richtung anzusiedeln sind.

Vor allem in den Aspekten der Klangvielfalt und der Experimentierfreudigkeit besteht eine nahe stilistische Verwandtschaft zum Progressive Rock. Der größte Unterschied liegt wohl in der stärker jazzorientierten, weniger bombastischen und z. T. humorvolleren Spielweise des Canterbury.

Als charakteristisches Merkmal der Canterbury-Szene lässt sich anführen, dass eine enge innere Verflechtung zwischen den beteiligten Gruppen besteht. Mitglieder der stilprägenden Bands fanden sich oft in neuen Konstellationen zusammen und waren Teil später entstandener Gruppierungen.

Wichtige Bands und ein Teil ihrer Musiker:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Canterbury scene — The Canterbury scene (or Canterbury sound) is a term used to loosely describe the group of progressive rock, avant garde and jazz musicians, many of whom were based around the city of Canterbury, Kent, England during the late 1960s and early… …   Wikipedia

  • Canterbury Scene — …   Википедия

  • Canterbury (disambiguation) — Canterbury is a city located in the county of Kent in southeast England. It is also the name of various other places and place related terms, mostly derived historically from the above town:Place namesIn Australia*Canterbury, New South Wales, a… …   Wikipedia

  • Canterbury — For the larger local government district, see City of Canterbury. For other uses, see Canterbury (disambiguation). Coordinates: 51°16′30″N 1°05′13″E / 51.275°N 1.0 …   Wikipedia

  • Canterbury-Szene — Der Canterbury Sound entstand Anfang der 1960er Jahre in Canterbury, England. Später wurde der Begriff auf andere Bands ausgeweitet, die stilistisch in derselben Richtung anzusiedeln sind. Vor allem in den Aspekten der Klangvielfalt und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Canterbury Sound — Der Canterbury Sound entstand Anfang der 1960er Jahre in Canterbury, England. Später wurde der Begriff auf andere Bands ausgeweitet, die stilistisch in derselben Richtung anzusiedeln sind. Vor allem in den Aspekten der Klangvielfalt und der… …   Deutsch Wikipedia

  • canterbury — /kan teuhr ber ee, beuh ree/, n., pl. canterburies. 1. a stand having sections for holding magazines, sheet music, or loose papers. 2. a supper tray with partitions for cutlery and plates. [1840 50; after CANTERBURY, England] * * * I Historic… …   Universalium

  • Canterbury — Canterburian /kan teuhr byoor ee euhn/, adj. /kan teuhr ber ee, beuh ree/ or, esp. Brit., / bree/, n. 1. a city in E Kent, in SE England: cathedral; early ecclesiastical center of England. 115,600. 2. a municipality in E New South Wales, in SE… …   Universalium

  • Museum of Canterbury — Canterbury Heritage Museum 250px Entrance in Stour Street Established 1987 Location Stour Street, Canterbury, Kent CT1 2NR Type Local history museum, Children s museum, Heritage museum …   Wikipedia

  • The Canterbury Tales — is a collection of stories written by Geoffrey Chaucer in the 14th century (two of them in prose, the rest in verse). The tales, some of which are originals and others not, are contained inside a frame tale and told by a collection of pilgrims on …   Wikipedia