Das Recht zu lieben

Das Recht zu lieben

Das Recht zu lieben ist eine brasilianische Telenovela, die 1987 und 1988 produziert wurde.

Seriendaten
Originaltitel Direito de Amar
Produktionsland Brasilien
Originalsprache Portugiesisch
Produktionsjahr(e) 1987–1988
Produktions-
unternehmen
Rede Globo de Televisão
Länge 30 Minuten
Episoden 160 [1] ST = 1
Genre Telenovela
Erstausstrahlung Brasilien: 16 Februar 1987
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. Januar 1990 auf Das Erste
Besetzung
  • Glória Pires - Rosália Medeiros
  • Lauro Corona - Adriano de Montserrat
  • Carlos Vereza - Francisco de Montserrat
  • Ednei Giovenazzi - Augusto Medeiros
  • Carlos Zara - Doktor Ramos
  • Cristina Prochaska - Carola
  • Ester Góes - Leonor Medeiros
  • Cissa Guimarães - Paula
  • Elias Gleizer - Manoel Barbosa
  • Yolanda Cardoso - Dona Catarina
  • Rômulo Arantes - Nelo Barbosa

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Handlung setzt beim Silvesterball im Jahre 1899 ein. Die junge Rosalia Medeiros verliebt sich in den maskierten jungen Arzt Adriano de Montserrat. Ihre Eltern haben sie jedoch aus finanzieller Not bereits einem anderen Mann, dem skrupellosen Bankier Francisco de Montserrat, versprochen. Er ist angeblich der Vater des jungen Arztes Adriano. Nun kämpfen die beiden Liebenden um ihr Glück, während es erstmals zu einem Streik der Arbeiter in Rio de Janeiro kommt. Schulter an Schulter mit den Intellektuellen der Stadt kämpft das Volk gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit. Durch den Versuch, dessen dunkle Vergangenheit aufzudecken, überwirft sich Adriano mit seinem Vater. Es droht ein Kampf zwischen ihnen um Rosalia. Zusammen mit Rosalia und seinem väterlichen Freund Doktor Ramos gelingt es Adriano schließlich, ein Geheimnis zu lüften, das seinem Leben eine Wendung gibt.

Besonderheiten

Lauro Corona konnte den Erfolg der Telenovela nicht mehr erleben, da er im Alter von 32 Jahren an AIDS starb . Er war einer der größten Stars der 80er Jahre in Brasilien.

Episoden

1. Die Rückkehr 2. Maskenball 3. Todfeinde 4. Der Mann hinter der Maske 5. Die gekaufte Braut 6. Entscheidungen 7. Montserrats Geheimnis 8. Der Vertrag 9. Die Prophezeiung 10. Intrigen 11. Adrianos Tagebuch 12. Die verkaufte Tochter 13. Augustos Lüge 14. Kampf gegen Montserrat 15. Hochzeitspläne 16. Verhängnisvolle Wendung 17. Das Wiedersehen 18. Düstere Machenschaften 19. Konkurrenten 20. Vater gegen Sohn 21. Skrupellos 22. Vertrauensbrüche 23. Zerbrochene Liebe 24. Paulas Coup 25. Mit dem Rücken zur Wand 26. Fremder Besuch 27. Das Schlafzimmer 28. Zu allem bereit 29. Die Aussteuer 30. Hochzeitsvorbereitungen 31. Gebrochene Herzen 32. Die Hochzeit 33. Auf der Flucht 34. Rosalia taucht unter 35. Rosalia weigert sich 36. Die Informantin 37. Der Verdacht 38. Mit allen Mitteln 39. Gewissensbisse 40. Joanas Kind 41. Montserrat gibt nicht auf 42. Fluchtpläne 43. Geplatzte Träume 44. Wendepunkte 45. Geheimnisse 46. Montserrat greift ein 47. Schmutziges Spiel 48. Missverständnisse 49. Politik 50. Freund bleibt Freund 51. Aussprachen 52. Ramos greift ein 53. Geheime Liebe 54. Alte Affären 55. Das Festessen 56. Verraten 57. Drohungen 58. Adriano zieht aus 59. Das Friedensangebot 60. Pikante Postkarten 61. Rosalia in aller Munde 62. Viel Lärm um nichts 63. Rufmord 64. Rosalias Rückkehr 65. Leiser Widerstand 66. Zerrüttete Ehen 67. Finstere Pläne 68. Montserrats Trumpf 69. Erpressung 70. Der Wahrheit auf der Spur 71. Leere Versprechungen 72. Die Verführung 73. In die Falle gelockt 74. Paulas Ehre 75. Wiedergutmachungen 76. Verlobung wider Willen 77. Falsches Spiel 78. Montserrats Rundumschlag 79. Joanas Flucht 80. Suche nach Joana 81. Ramos' Plan 82. Abreise nach Paris 83. Paulas Doppelspiel 84. Das Aufgebot 85. Fortschritte 86. Das Komplott 87. Modenschau 88. Schatten der Vergangenheit 89. Besuche 90. Angst um Rosalia 91. Der verbotene Kuss 92. Durchschaut 93. Fehler mit Folgen 94. Adriano im Pech 95. Schadensbegrenzung 96. Mit allen Wassern gewaschen 97. Rache ist süß 98. Montserrats andere Seite 99. Generalstreik 100. Die Staatskrise 101. Auf Leben und Tod 102. Esmeraldas Wundermittel 103. Auf dem Wege der Genesung 104. Hetzjagd 105. Der Anarchistendoktor 106. Krieg dem Vater 107. Gegenschläge 108. Machtspiele 109. Das verlorene Kind 110. Familienkrieg 111. Wahre Helden 112. Teurer Handel 113. Ein hoher Preis 114. Die erste Nacht 115. Ein verhängnisvolles Versprechen 116. Wahrheitssuche 117. Der Feind im Bett 118. Die Gunst der Stunde 119. Grabschänder 120. Lebt Doña Barbara? 121. Hoffnung für Rosalia 122. Die Nadel im Heuhaufen 123. Paulas Rückkehr 124. Paula ist zurück 125. Tristan und Isolde 126. Gefährliches Spiel 127. Ruhe vor dem Sturm 128. Folgenschweres Treffen 129. Das Treffen 130. Doña Barbara lebt 131. Gefährliche Forderungen 132. Paulas nächster Streich 133. Keine Chance für Adriano 134. Die Gebeine Doña Barbaras 135. Das Gutachten 136. Adriano will nicht heiraten 137. Die ganze Wahrheit 138. Adrianos Vater 139. Vater und Sohn 140. Zwei Tickets nach Paris 141. Versöhnung 142. Einstweilige Verfügung 143. Ein kurzer Triumph 144. Ramos gibt nicht auf 145. Ein offenes Geheimnis 146. Letzte Vorbereitungen 147. Eine kurze Flucht 148. Spurlos verschwunden 149. Ein perfektes Alibi 150. Vergebliche Suche 151. Unschuldsengel 152. Das Verhör 153. Schlag auf Schlag 154. Suche nach Rosalia 155. Barbaras Schwester 156. Überführt 157. Stunden der Angst 158. Abschied 159. Montserrats Ende 160. Ein neuer Anfang

Sendeplätze der Telenovela

Die halbstündige Serie aus Brasilien lief montags bis donnerstags um 16.03 Uhr im Ersten, danach ab dem 14.Oktober 1991 immer montags bis freitags um 11.50 Uhr bei West 3. Bis 1998 lief sie bei DF1 auf Herz & Co.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.wunschliste.de/0954

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Das Recht zu lieben — Country of origin Germany Das Recht zu lieben is a German television series. See also List of German television series External links Das Recht zu lieben at the Internet Movie Database …   Wikipedia

  • Das Unbehagen in der Kultur — ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich Analyse von 1921, Freuds umfassendste gesellschaftstheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Das falsche Gewicht — Das falsche Gewicht. Die Geschichte eines Eichmeisters ist ein Roman von Joseph Roth, der 1937 im Querido Verlag Amsterdam erschien. In Galizien im Bezirk Zlotogrod unterm kaiserlichen Doppeladler: Betrügerische Kaufleute fürchten und hassen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Das neue Leben (Roman) — Die Hagia Sophia in Istanbul Das neue Leben (türkischer Originaltitel: Yeni Hayat) ist ein 1994 erschienener Roman des türkischen Schriftstellers Orhan Pamuk. Sein Titel spielt auf Dantes gleichnamiges Werk (ital. Vita Nova) an.[1] Der 22 Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Leben der Anderen — Filmdaten Originaltitel Das Leben der Anderen Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Das Meer in mir — Filmdaten Deutscher Titel Das Meer in mir Originaltitel Mar Adentro Produk …   Deutsch Wikipedia

  • Das Hotel New Hampshire — ist der fünfte Roman des amerikanischen Schriftstellers John Irving; er erschien 1981 unter dem Titel The Hotel New Hampshire in New York. Die von Hans Herrmann übersetzte deutsche Erstausgabe erschien 1982 im Diogenes Verlag. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Jahr der Wölfe — ist ein Jugendbuch von Willi Fährmann und der dritte Teil der Tetralogie Die Bienmann Saga. Inhalt Im letzten Kriegswinter, 1944/1945 muss die Familie Bienmann vor der heranrückenden Front aus ihrer ostpreußischen Heimat fliehen. Konrad erlebt… …   Deutsch Wikipedia

  • Lieben — 1. Der eine liebet de Strähl1, der ander, was druff lauft. – Sutermeister, 137. 1) Im allgemeinen: Kamm, davon strählen = kämmen, bei den Haaren raufen, scheren, aber auch mit mehrern Nebenbedeutungen. Strähli = der Boden über dem Melkstalle,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Das Lied von der Glocke — Prachteinband von Alexander von Liezen Mayer …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»