Erde/Daten und Zahlen


Erde/Daten und Zahlen

Der Artikel Die Erde in Daten und Zahlen enthält eine Auflistung der wichtigsten und interessantesten geografischen „Rekorde“ des Planeten Erde.

Inhaltsverzeichnis

Die wesentlichsten Daten auf einen Blick

Staaten

Einwohnerreichster Kontinent Asien 4,01 Mrd. Einwohner
Einwohnerreichstes Land Volksrepublik China 1,340 Mrd. Einwohner (Volkszählung 2010)
Einwohnerärmstes Land Vatikanstadt 993 Einwohner (März 2011)
Flächengrößtes Land Russland 17,1 Mio. km²
Flächenkleinstes Land Vatikanstadt 0,44 km²
Land mit der höchsten Bevölkerungsdichte Monaco 16.319 Menschen/km²
Land mit der geringsten Bevölkerungsdichte Demokratische Arabische Republik Sahara 1,52 Menschen/km² (Juli 2009)[1]
Einwohnerreichste Insel Java (Indonesien) 131,193 Mio. Einwohner
Insel mit der höchsten Bevölkerungsdichte Santa Cruz del Islote (Kolumbien) ca. 100.000 Menschen/km² (hochgerechnet)
Längste Grenze zwischen zwei Ländern USA/Kanada 8.890 km
Längste Küste eines Landes Kanada 243.798 km

Geographie

Größter Kontinent Asien 44,7 Mio. km²
Größter Ozean Pazifischer Ozean 181,35 Mio. km²
Größte Insel Grönland 2,17 Mio. km²
(Australien: 7,6 Mio. km²)
Größte Halbinsel Arabische Halbinsel 3 Mio. km²
Größte Insel in einem See Manitoulin im Huronsee (zu Kanada) 2.777 km²
Größte Insel in einem Fluss Ilha do Bananal im Rio Araguaia (zu Brasilien) 19.162 km²
Höchster Berg über Meeresspiegel Mount Everest (Himalaya) 8.848 m
Absolut höchster Berg (vom Erdmittelpunkt) Chimborazo 6.267 m; 6.384,55 km vom Erdmittelpunkt
(Mount Everest: 8.848 m; 6.382,41 km vom Erdmittelpunkt)
Tiefstgelegenes Land Ufer des Toten Meeres 422 m unter dem Meeresspiegel
Tiefster Tiefseegraben Marianengraben 11.034 m
Längste Gebirgskette Mittelozeanischer Rücken 7000 - 8000 km lang

1500 km breit
6000 m hoch

Längster Fluss Nil 6.671 km
Größter Fluss nach Einzugsgebiet Amazonas ca. 7.050.000 km²
Größter Fluss nach Abflussmenge Amazonas ca. 180.000 m³/s im Jahresmittel
(Nil: ca. 2.830 m³/s, Rhein: ca 2.330 m³/s)
Tiefster See Baikalsee 1.637 m
Höchstgelegener See Lhagba Pool (Tibet) 6.368 m
Flächengrößter See Kaspisches Meer 371.001 km²
Flächengrößter Süßwassersee Oberer See 84.131 km²
Wasserreichster See Kaspisches Meer 78.700 km³
Wasserreichster Süßwassersee Baikalsee 23.600 km³
Salzhaltigster See Don-Juan-See im Wright Valley 44,2 %
(Totes Meer: 27%, in 50m Tiefe ca. 33%)
Höchster Vulkan Ojos del Salado (Südamerika) 6.880 m
Größte Wüste außerhalb der Antarktis Sahara 9,2 Mio. km²

Klima

Höchste Lufttemperatur El Azizija, Libyen +57,8 °C (13. September 1922)[2]
Niedrigste Lufttemperatur Wostok, Antarktis –89,2 °C (am 21. Juli 1983)
Niederschlagreichstes Gebiet Cherrapunji, Indien 10.420 mm im Jahresschnitt
Niederschlagreichster Ort Waiʻaleʻale, Kauaʻi Gipfel des Bergs Waiʻaleʻale: 11.700 mm im Jahresmittel
Trockenstes Gebiet Atacama 0 mm im Jahr (niedrigster Wert)

Sonstiges

Höchster natürlicher Kaltwassergeysir Geysir Andernach bei Andernach, Deutschland 60 m
Höchstgelegener schiffbarer See Titicacasee, Peru, Bolivien 3.810 m
Tiefste Höhle Voronya (auch: Krubera-Höhle), Georgien 2.164 m
Höchster Wasserfall Salto Angel, Venezuela 978 m
Schmalste Meerenge Euripos-Kanal, Euböa, Griechenland 40 m
Größte Schlucht Dihangschluchten, Tibet (Volksrepublik China) ca. 500 km lang, ca. 21 km breit (?), max. 6.009 m tief.
Größte Höhle Mammoth Cave 590 km Ganglänge
Größter Höhlenraum Sarawak-Höhle 600x400x100 m (L/B/H)
Größter Monolith Mount Augustus, Australien 92 km²
Größtes Korallenriff Great Barrier Reef ca. 2.000 km lang, 260.000 km²
Größtes Atoll (ohne trockenes Land, untermeerisch) Saya de Malha Bank, westlicher Indischer Ozean ca. 35.000 km²
Größtes Atoll (nach Fläche/Umfang/Durchmesser) Great Chagos Bank, Tschagos-Inseln 12.642 km²
Zweitgrößtes Atoll (Fläche - Inselring und Lagune) Tiladummali-Miladummadu-Atoll der Malediven 3.850 km²
Zweitgrößtes Atoll (Umfang) Kwajalein-Atoll 283 km langer Umfang
Zweitgrößtes Atoll (Durchmesser) Suvadiva-Atoll der Malediven ca. 75 km Durchmesser
Größter Tidenhub Fundybucht 14,14 m
Größte Eishöhle Eisriesenwelt in Werfen, Österreich 40 km Ganglänge

Ozeane und Nebenmeere

Rang Lage Meer Fläche in km²
1 Pazifik-Karte.png Pazifischer Ozean  1) 166.240.000
2 Atlantik-Karte.png Atlantischer Ozean  1) 84.110.000
3 Indischer Ozean.png Indischer Ozean  1) 73.430.000
4 Antarktischer Ozean.png Antarktischer Ozean 20.327.000
5 Arktik-Karte.png Arktischer Ozean 12.260.000
6 Southeast asia.jpg Australasiatisches Mittelmeer 9.080.000
7 Karte Karibik Inseln.png Amerikanisches Mittelmeer 4.354.000
8 Blank map of South Europe and North Africa.svg Europäisches Mittelmeer 2.500.000
9 LA2-Bering-Sea.png Beringmeer 2.160.000
10 Sea of Okhotsk map.png Ochotskisches Meer 1.390.000
11 Hudsonbay.png Hudson Bay 1.230.000
12 Ostchinameer.png Ostchinesisches Meer 1.200.000
13 Sea of Japan Map.png Japanisches Meer 1.010.000
14 Mer du Nord-vierge.png Nordsee 580.000
15 Mer rouge1b.jpg Rotes Meer 450.000
16 Schwarzes Meer und Umgebung.png Schwarzes Meer 424.000
17 Übersichtskarte Ostsee.svg Ostsee 390.000
18
Persian Gulf DE.PNG Persischer Golf 240.000
Gulf of Saint Lawrence 2.jpg St. Lorenz Golf 240.000
20 Golftümmler.png Golf von Kalifornien 160.000
21 IrishSeaReliefMap.jpg Irische See 100.000
Sonstige 290.000
1) ohne Nebenmeere

Die größten Landmassen

Kontinente

Die Oberfläche der Erde misst 510 Millionen km². Der Anteil der Landfläche beträgt etwa 148,9 Mio. km² (29 %); das Land verteilt sich auf Kontinente und Inseln.

Rang Lage Kontinent Fläche
1 Location of Eurasia.svg Eurasien
(ohne Polarinseln)
54,5 Mio. km²
2 Location of America.svg Amerika
(ohne Polargebiete)
38,3 Mio. km²
3 Location of Africa.svg Afrika 29,3 Mio. km²
4 LocationAntarctica.png Antarktis 13,2 Mio. km²
5 Location of Australia.svg Ozeanien 7,7 Mio. km²

Länder

Rang Lage Land Fläche in km²
1 LocationRussia.svg RusslandRussland Russland 17.075.300
2 LocationCanada.svg KanadaKanada Kanada 9.984.670
3 LocationUSA.svg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9.826.630
4 LocationPRChina.svg China VolksrepublikChina China 9.698.060
5 LocationBrazil.svg BrasilienBrasilien Brasilien 8.514.880
6 LocationAU.svg AustralienAustralien Australien 7.741.220
7 LocationIndia.svg IndienIndien Indien 3.287.260
8 LocationArgentina.svg ArgentinienArgentinien Argentinien 2.780.400
9 LocationKazakhstan.png KasachstanKasachstan Kasachstan 2.724.900
10 LocationAlgeria.svg AlgerienAlgerien Algerien 2.381.741
61 EU-Germany.svg DeutschlandDeutschland Deutschland (zum Vergleich) 357.030

Vollständige Liste: Liste unabhängiger Staaten nach Fläche

Inseln

Rang Lage Insel Fläche in km²
1 Grønland+grid.png Grönland 2.130.800
2 Karte Neuguinea.png Neuguinea 785.753
3 Borneo politisch.png Borneo  1)  2) 748.168
4 LocationMadagascar.svg Madagaskar  1) 587.042
5 Baffinisland.png Baffin Island (Kanada) 507.451
6 Sumatra Topography.png Sumatra (Indonesien) 443.066
7 Japan honshu map small.png Honshu (Japan) 230.316
8 Victoria Island de.svg Victoria-Insel (Kanada) 217.291
9 Atlantic Isles.PNG Großbritannien 216.777
10 Ellesmere Island.svg Ellesmere-Insel (Kanada) 196.236
11 Sulawesi map.PNG Sulawesi (Indonesien) 180.681
12 Neuseeland, Südinsel 145.816
13 Java (Indonesien) 138.794
14 Neuseeland, Nordinsel 111.583
15 Luzon (Philippinen) 109.965
16 Neufundland (Kanada) 108.860
17 Kuba (Hauptinsel) 105.806
18 Island  1) 103.000
19 Mindanao (Philippinen) 97.530
20 Irland  1) 84.403
1) mit Nebeninseln; 2) Indonesien, Malaysia, Brunei

Die höchsten Erhebungen (Berge) über dem Meeresspiegel

Mount Everest
Chimborazo
Mauna Kea

Siehe dazu auch Höchster Berg, oder Liste der Achttausender

Rang Berg Gebirge/Land Höhe in m
1 Mount Everest Himalaya/China, Nepal 8.848
2 K2 Karakorum/Pakistan 8.611
3 Kangchendzönga Himalaya/Indien, Nepal 8.586
4 Lhotse Himalaya/China, Nepal 8.516
5 Makalu Himalaya/China, Nepal 8.485
6 Cho Oyu Himalaya/Nepal 8.188
7 Dhaulagiri Himalaya/Nepal 8.167
8 Manaslu Himalaya/Nepal 8.163
9 Nanga Parbat Himalaya/Pakistan 8.125
10 Annapurna I Himalaya/Nepal 8.091
11 Gasherbrum I Karakorum/Pakistan 8.080
12 Broad Peak Karakorum/Pakistan 8.051
13 Gasherbrum II Karakorum/Pakistan 8.034
14 Shisha Pangma Himalaya/China 8.027

Die höchsten aktiven Vulkane

Rang Name1) Gebirge/Staat Höhe in m
über dem Meeresspiegel
1 Nevado Ojos del Salado Anden/Argentinien, Chile 6.893
2 Tupungato Anden/Chile 6.550
3 Guallatiri Anden/Chile 6.060
4 Lascar Anden/Chile 5.990
5 Cotopaxi Anden/Ecuador 5.897
6 Nevado del Huila Kordilleren/Kolumbien 5.750
7 Sabancaya Anden/Peru 5.470
8 Popocatepetl Zentralamerika/Mexiko 5.462
9 Nevado del Ruiz Kordilleren/Kolumbien 5.389
10 Sangay Anden/Ecuador 5.230
11 Tungurahua Anden/Ecuador 5.016
12 Pichincha Anden/Ecuador 4.784
13 Volcán Puracé Kordilleren/Kolumbien 4.756
14 Kljutschewskaja Sopka Kamtschatka/Russische Föderation 4.750
15 Mount Rainier Kaskadengebirge/USA 4.392
16 Mount Shasta Kaskadengebirge/USA 4.317
17 Galeras Anden/Kolumbien 4.276
18 Mauna Loa Hawaii/USA 4.170
19 Kamerunberg Kamerunmassiv/Kamerun 4.070

Die ausgedehntesten Seen

Kaspisches Meer
Rang Name Region Fläche in km²
1 Kaspisches Meer Westasien 393.898
2 Oberer See USA/Kanada 82.414
3 Viktoriasee Ostafrika 68.870
4 Huronsee USA/Kanada 59.596
5 Michigansee USA 58.016
6 Tanganjikasee Ostafrika 32.893
7 Großer Bärensee Kanada 31.792
8 Baikalsee Ostsibirien 31.492
9 Großer Sklavensee Kanada 28.438
10 Eriesee USA/Kanada 25.745
11 Winnipegsee Kanada 24.341
12 Malawisee Ostafrika 23.310
13 Ontariosee USA/Kanada 19.259
14 Balchaschsee Kasachstan 18.428
15 Ladogasee Russland 17.703
16 Aralsee Zentralasien 17.160
17 Tschadsee Zentralafrika 16.300
18 Maracaibosee Venezuela 13.512
19 Onegasee Russland 9.720
20 Eyresee Südaustralien 9.323

Für Stauseen siehe: Liste der größten Stauseen der Erde

Die tiefsten Seen

Rang Name Region Tiefe in m
1 Baikalsee Russland 1637
2 Tanganjikasee Ostafrika 1470
3 Wostoksee Antarktis 1000
4 Kaspisches Meer Westasien 995
5 Lago General Carrera Chile, Argentinien 836
6 Lago Argentino Argentinien 719
7 Malawisee Ostafrika 706
8 Yssykköl Kirgisistan 668
9 Großer Sklavensee Kanada 614
10 Crater Lake USA 592
11 Hornindalsvatnet Norwegen 514
12 Lake Tahoe USA 501
13 Comer See Italien 425

Die tiefsten Meeressenken

Rang Name Region Tiefe in m
1 Witjastief 1, Marianengraben Pazifik 11.034 (11.022 Drahtlotung)
2 Triestetief, Marianengraben Pazifik 10.916
3 Challengertief, Marianengraben Pazifik 10.899 (10.863 Drahtlotung)

Die tiefsten Landsenken

Totes Meer
Rang Name Region Tiefe in m u. d. Meer
1 Ufer des Toten Meeres Israel, Westjordanland, Jordanien 420
2 Ufer des See Genezareth Israel, Syrien 212
3 Ufer des Assalsees Dschibuti 173
4 Turfan-Senke China 155
5 Qattara-Senke Ägypten 133
6 Karagije-Senke Kasachstan 132
8 Laguna del Carbón Argentinien 105
9 Death Valley USA 86

Schmalste Meerenge

Die schmalste Meerenge trennt mit einer Breite von nur 40 Metern bei Chalkida die Insel Euböa vom griechischen Festland.

Die längsten Flüsse (bzw. Flussläufe)

Nil mit Nil-Delta

Als längster Fluss wird meist der Nil mit einer Länge von 6.671 km angesehen. Es gibt auch die Ansicht des Amazonas als längsten Fluss, dies hängt von der Bewertung der Quellflüsse ab.

Rang Fluss Kontinent Länge in km
1 Nil Afrika 6.671
2 Amazonas Südamerika 6.448
3 Jangtsekiang Asien 6.380

Für weitere Flüsse siehe: Liste der längsten Flüsse der Erde

Die höchsten Wasserfälle

Salto Angel
Tugela Falls
Rang Wasserfall Region/Land Höhe
1 Salto Ángel Venezuela 978 m
2 Tugela Falls Südafrika 948 m

Die höchstgelegenen Städte

Rang Stadt Region/Land Höhe in m
1 La Rinconada Peru 5 100
1 Wenzhuan China (Tibet) 5 100
3 Parinacota Chile 4 400
4 Gaite Indien 4 399
5 Dolpa Nepal 4 360
6 El Alto Bolivien 4 100
7 Olacapato Argentinien 4 009

siehe auch: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_highest_towns_by_country

Klima

Die größten Wüsten

Rang Wüste (Region) Fläche in km²
1 Antarktis (Antarktika) 13.200.000
2 Sahara (Nordafrika) 9.100.000
3 Australische Wüste (Australien) 1.560.000
4 Arabische Wüste (Arabische Halbinsel) 1.300.000
Gobi (Zentralasien) 1.300.000
6 Kalahari (Afrika) 520.000
7 Karakum (Turkmenistan) 340.000
8 Taklamakan (China) 330.000
9 Sonora-Wüste (USA, Mexiko) 310.000
10 Namib (Namibia) 300.000
11 Thar (Indien, Pakistan) 260.000
Somali-Wüste (Ostafrika) 260.000
13 Atacama (Südamerika) 180.000

Orte mit den höchsten gemessenen Jahresniederschlägen in Millimeter

Rang Ort Land Jahresniederschlag
in mm
1 Waiʻaleʻale auf Kauaʻi in Hawaii Vereinigte Staaten 11.684,0
1 Cherrapunji Indien 11.430,0
2 Andagoya Kolumbien 7.137,4
3 Freetown Sierra Leone 5.103,9
4 Pago Pago Amerikanisch-Samoa 4.927,6
5 Mawlamyine Myanmar 4.826,0
6 Tabing Indonesien 4.445,0
7 Monrovia Liberia 4.419,6
7 Conakry Guinea 4.292,6
8 Kuching Malaysia 3.911,6
9 Guadeloupe Frankreich 3.556,0

Orte mit den höchsten gemessenen Temperaturen

Rang Ort Land Temperatur
in °C
1 Lut-Wüste Iran 70,7
2 Death Valley USA 56,7
3 Phoenix Arizona/USA 55,5
4 Cloncurry Australien 52,8
5 Abadan Iran 52,7
6 Wadi Halfa Sudan 52,6
7 Fort Flatters Algerien 51,3
8 Assuan Ägypten 51,2
9 Mosul Irak 51,1
10 Kufra Libyen 50,8
11 Multan Pakistan 50,5
12 Basra Irak 50,4
13 Fischfluss-Canyon Namibia >50,0[3][4]

Orte mit den tiefsten gemessenen Temperaturen

Unvollständige Auswahl

Rang Ort Land Temperatur
in °C
1 Wostok Antarktis -89,2
2 Hochland von Oimjakon Russland -72,0
3 Werchojansk Russland -67,8
4 North Ice Grönland -65,9
5 Eismitte Grönland -64,9
6 Jakutsk Russland -64,3
7 Fairbanks USA -54,4
8 Grünloch / Lunz am See Österreich -52,6
9 Glattalp Schweiz -52,5
10 Aklavik Kanada -52,2
11 Pokka Finnland -51,5
12 Funtensee Deutschland -45,9
13 Ulan Bator Mongolei -44,4
14 La Brévine Schweiz -41,8
15 Harbin China -41,7
16 Kuusamo Finnland -40,0
17 Haparanda Schweden -36,7
18 Krakau Polen -33,3
19 Timișoara Rumänien -32,2

Bevölkerung

Die einwohnerreichsten Länder

Rang Land Einwohner in
Millionen
1 Volksrepublik China 1.339,7
2 Indien 1.210,2
3 USA 311,5
4 Indonesien 237,6
5 Brasilien 195,0
6 Pakistan 172,8
7 Bangladesch 158,6
8 Nigeria 152,2
9 Russland 142,9
10 Japan 128,1
11 Mexiko 112,3
12 Vietnam 90,5
13 Philippinen 88,6
14 Äthiopien 88,0
15 Ägypten 83,1
16 Deutschland 81,7

Vollständige Liste: Liste unabhängiger Staaten nach Einwohnerzahl

Länder mit der größten Bevölkerungsdichte

Rang Land Einwohner/km²
1 Monaco 16.620
2 Singapur 6.480
3 Vatikanstadt 2.118
4 Malta 1.261
5 Malediven 1.171
6 Bangladesch 1.002
7 Bahrain 968
8 Barbados 649
9 Taiwan 636
10 Nauru 621
11 Mauritius 603
12 Südkorea 490
13 San Marino 473
14 Tuvalu 448
15 Niederlande 395

(z. Vgl. Deutschland 231)

Vollständige Liste: Liste unabhängiger Staaten nach Bevölkerungsdichte

Metropolregionen mit den meisten Einwohnern

Vollständiger Artikel: Liste der größten Metropolregionen der Welt

Rang Name Einwohner (Stand 2007)
1 Tokio-Yokohama 37.037.743
2 Mexiko-Stadt 22.752.357
3 New York 22.747.604
4 Seoul 22.596.020
5 Mumbai (Bombay) 20.426.991
6 São Paulo 19.637.518
7 Manila 18.491.668
8 Shanghai 18.403.769
8 Jakarta 18.267.156
9 Delhi 18.031.488
10 Los Angeles 17.500.000

Die meistgesprochenen Sprachen

Rang Sprache Verbreitungsgebiet (Auswahl) Sprecher in Millionen davon als Muttersprache
1 Hochchinesisch Nord-, Ost- und Zentralchina 907 880
2 Hindi Indien 600 370
3 Englisch Großbritannien, Irland, USA, Australien, Neuseeland, Ghana, Südafrika, Kanada, Jamaika, Kenia, Kamerun, Gambia, Belize 513 340
4 Französisch Frankreich, Belgien, Kanada, Schweiz, überseeische französische Territorien/Departements, Luxemburg, Monaco, in den meisten afrikanischen Staaten 500 110
5 Spanisch Spanien, Mittel- und Südamerika (ausgenommen Brasilien und Belize und der Karibik-Staaten, Guayana, Surinam, franz. Guayana), USA 447 388
6 Russisch Russland und Teilen der ehemalige Sowjetunion (Weißrussland, Litauen, Lettland, Estland, Georgien, Armenien, Turkmenistan, Kasachstan, Usbekistan, Moldau, Aserbaidschan, Teile der Ukraine und Israel und vereinzelt auch in Polen , Rumänien, USA, Kanada, Mongolei, Bulgarien, Finnland) 293 114
7 Arabisch Naher Osten, Nordafrika 290 240
8 Portugiesisch Portugal, Mosambik, Angola, São Tomé und Príncipe, Brasilien, Osttimor, Macau, Guinea-Bissau, Kap Verde, Äquatorialguinea 240 210
9 Bengali Bangladesch, Indien 215 215
10 Malaiisch-Indonesisch Malaysia, Indonesien 180 180
11 Deutsch Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Liechtenstein, Südtirol (Italien), Elsass/Lothringen (Frankreich), Nordschleswig (Dänemark), Namibia, Russland, Kasachstan, Rumänien, Polen 180 105
12 Urdu Indien, Pakistan, Turkystan, Usbekistan 150-200 58
13 Türkisch Türkei, Balkanhalbinsel, Zypern, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan, Russland, Xinjiang (China), Irak, Iran, Turkmenistan, Aserbaidschan, Syrien, Georgien, Bulgarien, Kosovo, Moldawien 150 65
14 Persisch Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Indien, Usbekistan 130 70
15 Japanisch Japan 127 127
16 Vietnamesisch Vietnam 90 75
17 Wu Region Shanghai 77 77
18 Telugu Andhra Pradesh (Südostindien) 74 74
19 Kantonesisch China, Hongkong 71 71
20 Marathi Maharashtra (Indien) 71 68
21 Tamilisch Tamil Nadu (Indien), Sri Lanka, Singapur 67 66

Die Verbreitung der Religionen

Rang Verteilung Religion Hauptverbreitungsgebiete Anhänger
(in Millionen)
1 Christian percentage by country.png Christentum Europa, Ozeanien, Teile von Afrika, Nord- und Südamerika 1.928,0
2 Islam percentage by country.png Islam Europa, Vorderasien, Nordafrika, Indonesien 1.299,6
3 Hindu distribution.png Hinduismus Indien, Indonesien, Nepal 750,5
4 Buddhism By Country Numbers.png Buddhismus Ost- und Südostasien 323,9
5 Neu-Religionen Nordamerika, Europa 121,3
6 Stammes- und Naturreligionen Afrika, Asien, Ozeanien 99,2
7 Taoism numbers by country.png Daoismus China, Taiwan 31,0
8 Sikhismus Indien (Punjab) 19,2
9 Judaism By Country Numbers.png Judentum Israel, Europa, USA 14,1
10 Schamanismus Asien 11,0
11 Bahaismus Indien, Iran 6,1
12 Konfuzianismus China, Südkorea, Taiwan 5,3

Einzelnachweise

  1. Demokratische Arabische Republik Sahara
  2. Global Weather & Climate Extremes
  3. Namibia Meterological Services
  4. Namibia Weather Network

Literatur

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Erde in Daten und Zahlen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Artikel Die Erde in Daten und Zahlen enthält eine Auflistung… …   Deutsch Wikipedia

  • Welt in Daten und Zahlen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Artikel Die Erde in Daten und Zahlen enthält eine Auflistung… …   Deutsch Wikipedia

  • Erde (Planet) — Erde   Die Erde, aufgenomm …   Deutsch Wikipedia

  • Erde — Erde   Die Erde, aufgenommen von …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Erde — Erde   Die Erde, aufgenomm …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der größten Inseln der Erde — Die Inseln der Erde Grönland, die größte Insel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Inseln der Erde — Die Inseln der Erde Die Liste der höchsten Inseln der Erde enthält alle Inseln der Erde mit einer Höhe von größer 1500 m über dem Meer. Bei Inseln im Ozean zählt die Höhe über dem Meeresspiegel, bei Binneninseln die Höhe über dem jeweiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Religionen und Weltanschauungen — Eine Reihe der Religionen und Weltanschauungen der Welt lassen sich schwer systematisieren, da vielfältige Elemente ineinanderspielen und es unterschiedliche Auffassungen dazu gibt, was eine Religion oder eine Weltsicht ausmacht (mit diesem Thema …   Deutsch Wikipedia

  • Mesopotamien und Kleinasien: Städte, Staaten, Großreiche —   Das Land an Euphrat und Tigris, das von den Griechen Mesopotamien, »Zwischenstrom(land)«, genannt wurde, gehört zu den frühesten Gebieten der Erde, die eine Hochkultur hervorgebracht haben. Bereits um 3000 v. Chr. entstanden hier erste… …   Universal-Lexikon

  • Junge-Erde-Kreationismus — Albrecht Dürer: Adam und Eva, 1507 Der Junge Erde Kreationismus (engl: Young Earth creationism) ist eine Richtung des Kreationismus, die davon ausgeht, dass die Erde und das Leben auf ihr vor höchstens 10.000 Jahren durch das direkte Handeln… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.