Diego Arismendi


Diego Arismendi
Diego Arismendi
Spielerinformationen
Voller Name Hugo Diego Arismendi Ciapparetta
Geburtstag 25. Januar 1988
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 189 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2009
2009–
2010
2010–2011
Nacional Montevideo
Stoke City
Brighton & Hove Albion (Leihe)
FC Barnsley (Leihe)
55 (2)
0 (0)
6 (0)
31 (1)
Nationalmannschaft2
2008– Uruguay 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. August 2011
2 Stand: 25. August 2011

Hugo Diego Arismendi Ciapparetta (* 25. Januar 1988 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballspieler, der im Mittelfeld spielt und zurzeit bei Stoke City unter Vertrag steht und für die uruguayische Nationalmannschaft aktiv ist.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Am 31. August 2009 wurde der Wechsel von Arismendi zu Stoke City bekannt gegeben. [1] Im League Cup Spiel gegen Blackpool feierte Arismendi am 22. September 2009 sein Debüt für Stoke. Allerdings musste er bereits zur Halbzeit wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Stoke City gewann dennoch das Spiel mit 4:3. [2] Aufgrund von nur zwei Einsätzen im Ligapokal, wechselte Arismendi auf Leihbasis am 2. März 2010 zu Brighton & Hove Albion. [3] Seine Zeit bei Brighton war allerdings von Verletzungen überschattet und endete mit einer roten Karte in seinem letzten Spiel. Für die kommende Saison wurde Arismendi erneut verliehen. Beim FC Barnsley kam Arismendi nun regelmäßig zum Einsatz und erzielte gegen Leeds United am 14. September 2010 sein erstes Tor. [4]

Privatleben

Arismendi lebt mit seiner Familie in England und ist in der Nachbarschaft für laute Partys bekannt, was soweit führte, dass sogar sein Nachbar umzog. [5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Uruguayan Star Joins Potters
  2. Stoke City vs. Blackpool
  3. Diego joins Brighton
  4. Barnsley 5-2 Leeds United
  5. Premiership footballer Diego Arismendi's late night parties 'forced neighbour to move out'

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diego Arismendi — Personal information Full name Hugo Diego Arismendi C …   Wikipedia

  • Diego Arismendi — Saltar a navegación, búsqueda Diego Arismendi Nombre Hugo Diego Arismendi Apodo Mama Nacimiento 25 de enero de …   Wikipedia Español

  • Diego Arismendi — Pour les articles homonymes, voir Arismendi. Diego Arismendi …   Wikipédia en Français

  • Arismendi (Surname) — Family name name = Arismendi caption = Coat of Arms meaning = forest of oaks region = Basque Country language = Basque related names = Arizmendi search = ArismendiArismendi is a Basque surname. The Basque people are indigenous to the area of… …   Wikipedia

  • Arismendi — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Arismendi peut désigner : Patronymes Daniel Arismendi (né en 1982), footballeur international vénézuélien ; Diego Arismendi (né en 1988),… …   Wikipédia en Français

  • Diego Fajardo Chacón — was a Spanish military officer and governor of the Philippines, from August 11, 1644 to July 25, 1653. Contents 1 Background 2 Arrival in the Philippines 3 Domination by Eustacio de Venegas 4 …   Wikipedia

  • Diego Ronquillo — 5th Governor and Captain General of the Philippines In office March 10, 1583 – May 16, 1584 Monarch Philip II of Spain Preceded by Gonzalo Ronquillo de Peñalosa Succeeded by San …   Wikipedia

  • Diego de los Ríos — 113th Governor General of the Philippines In office August 13 – December 10, 1898 Preceded by Francisco Rizzo Succeeded by Emilio Aguinaldo (as President of the Philippines) …   Wikipedia

  • Daniel Arismendi — This name uses Spanish naming customs; the first or paternal family name is Arismendi and the second or maternal family name is Marchan. Daniel Arismendi Personal information …   Wikipedia

  • Jesús Arismendi — Nombre Wadid Jesús Arismendi Lazo Apodo Moncho …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.