Diözese von Lowetsch


Diözese von Lowetsch
Die Klosterkirche des Trojan-Klosters

Die Diözese Lowetsch (bulgarisch Ловчанска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche mit Sitz in Lowetsch. Die Diözese Lowetsch teilt sich heute in 5 Okolija: Lowetsch, Pirdop, Botewgrad, Tetewen und Trojan. In der Diözese existieren ca. 150 Gotteshäuser und 12 Klöster.

Inhaltsverzeichnis

Metropoliten

  • Ilarion I. (1852–1872)
  • Dionisij (1873–1875)
  • Josef I. (1876–1877)
  • Nathanael (1880–1891)

Bis 1937 gab es nur provisorische Leiter, Ausnahme stellt der Metropolit Maxim Branitski (1924–1934)[1]

  • Anthim (1937–1939)
  • Filaret (1939–1960)
  • Maxim (1960–1971)
  • Grigorij (1972–2000)[2]
  • Gawrail (2001–)

Wichtige Kirchenbauten

  • Kathedrale Kyril und Method in Lowetsch
  • Kloster Trojan
  • Kloster Gloschen
  • Kloster Etropole
  • Mariä Himmelfahrt-Kirche in Lowetsch
  • Sweta Nedelja-Kirche in Lowetsch

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. http://drevo.pravbeseda.ru/index.php?id=6529

Weblinks

 Commons: Diözese von Lowetsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diözese von Dorostol — Die Diözese von Dorostol (bulgarisch Доростолска епархия/Dorostolska Eparchija) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in Silistra. Die Diözese ist eine der kleinsten, jedoch einer der ältesten in Bulgarien und …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Warna und Weliki Preslaw — Die Kathedrale Entschlafung der Gottesmutter in Warna Die Bulgarisch Orthodoxe Diözese von Warna und Weliki Preslaw (bulgarisch Варненска и Великопреславска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche. Die Diözese… …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Sliwen — Die Kathedrale Heilige Brüder Kiril und Methodius in Burgas Die Diözese Sliwen (bulgarisch Сливенска епархия/Sliwenska Eparchija) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Widin — Die Sweti Dimitar Kathedrale in Widin Die Bulgarisch Orthodoxe Diözese von Widin (bulgarisch Видинска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche. Die Diözese von Widin teilt sich heute in fünf Okolija …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Wraza — Eine der Klosterkirchen im Tscherepisch Kloster Die Bulgarisch Orthodoxe Diözese von Wraza (bulgarisch Врачанска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche. Die Diözese von Wraza teilt sich heute in drei Okolija …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Stara Sagora — Dss Kasanlak Kloster Die Diözese Stara Sagora (bulgarisch Старозагорска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in Stara Sagora. Die Diözese Stara Sagora teilt sich heute in 6 Okolija …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Sofia — Die Alexander Newski Kathedrale, Sitz des bulgarischen Patriarchen in Sofia Die Diözese Sofia (bulgarisch Софийска епархия/Sofijska Eparchija) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in Sofia. Die Diözese teilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Weliko Tarnowo — Die Klosterkirche des Drjanowo Klosters Die Diözese Weliko Tarnowo (bulgarisch Великотърновска епархия) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche. Die Diözese Weliko Tarnowo ist heute eine der größten in Bulgarien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Plowdiw — Die „Neue“ Kirche Sweti Dimitar Kathedrale in Batak Die Diözese Plowdiw (bulgarisch Пловдивска епархия/Plowdiwska Eparchija) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in Plowdiw. Die Diözese ist eine der größten… …   Deutsch Wikipedia

  • Diözese von Plewen — Die Hl. Georg Kirche in Plewen Die Diözese Plewen (bulgarisch Плевенска епархия/Plewenska Eparchija) ist eine Eparchie (Diözese) der Bulgarisch Orthodoxen Kirche mit Sitz in Plewen. Die Diözese ist eine der kleinsten in …   Deutsch Wikipedia