Dreifach-Expansionsmaschine

Dreifach-Expansionsmaschine
Funktion einer Dreifach-Expansionsdampfmaschine
Dreifach-Expansionsdampfmaschine des Jahres 1888 im Technischen Museum Wien

Eine Dreifach-Expansionsmaschine ist eine Kolbendampfmaschine, die drei in Dampfrichtung nacheinander geschaltete Expansionsstufen beinhaltet.

Es sind zu unterscheiden:

  • Eine Einfach wirkende Dampfmaschine beaufschlagt den Kolben nur von der Oberseite.
  • Eine Doppelt wirkende Dampfmaschine beaufschlagt den Kolben von der Ober- und Unterseite.
  • Eine Volldruckmaschine erhält während des gesamten Hubes vollen Dampfdruck.
  • Eine Expansionsmaschine erhält nur Dampf zu Anfang des Hubes, dann expandiert der Dampf und tritt mit niedrigerem Druck aus den Zylinder.
  • Eine Zweifach-Expansionsmaschine hat mindestens zwei Kolben, der zweite hat einen größeren Durchmesser, damit der Dampf hier weiter expandieren kann.
Sechszylindrige Vierfach-Expansionsdampfmaschine für den Schnelldampfer Deutschland
  • Eine Dreifach-Expansionsmaschine hat mindestens drei Kolben, der zweite und der dritte haben einen jeweils größeren Durchmesser, damit der Dampf hier weiter expandieren kann. Diese Kolbendampfmaschine haben einen höheren Eintrittsdruck und einen Kondensator, der im Unterdruckbereich arbeitet. Außerdem besteht die dritte Stufe häufig aus zwei Kolben, weil sonst der Durchmesser zu groß wird.
  • Eine Vierfach-Expansionsdampfmaschine hat mindestens vier Kolben, um vier Expansionstufen zu realisieren. Allerdings wurden derartige Maschinen riesig und die rotierenden Massen lassen sich kaum noch beherrschen.

In den Küstenpanzerschiffen der Siegfried-Klasse kamen Dreifach-Expansionsmaschinen zum Einsatz.

Der Schnelldampfer Deutschland der HAPAG hatte eine Vierfach-Expansionsdampfmaschine mit sechs Zylindern, die jedoch vom Reisepublikum aufgrund der durch die Maschinen verursachten Bewegungen als "Cocktailshaker" bezeichnet wurde.

siehe auch

Dampfmaschine

Literatur

  • Bösche, K.; Hochhaus, K.-H; Pollem, H.; Taggesell, J.: Dampfer, Diesel und Turbinen – Die Welt der Schiffsingenieure. Convent Verlag, Hamburg 2005, ISBN 3-934613-85-3.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Dreifach-Expansionsmaschine — Dreifach Expansionsmaschine, s. Dampfmaschine, S. 455 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dampfmaschine — Fig. 1 stellt eine doppelt wirkende Dampfmaschine im Längsschnitt schematisch dar. Im Zylinder C wird der dicht anschließende Kolben K hin und her bewegt, mit ihm die bei s durch eine Stopfbüchse gehende Kolbenstange k und der Kreuzkopf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schnelldampfer des NDL — Von Caird kamen 1858 die Bremen (s. Bild) und die Newyork Der 1857 gegründete Norddeutsche Lloyd setzte ab 1881 Schnelldampfer ein und konnte bis 1890 die meisten Abfahrten im Nordatlantik Dienst anbieten …   Deutsch Wikipedia

  • Cassin-Klasse — USS Cassin als CG 1 im Dienst der US Coast Guard Übersicht Typ Zerstörer Namensgeber Captain Stephen Cassin …   Deutsch Wikipedia

  • Great White Fleet (Kühlschiffe) — Plakat der Great White Fleet um 1916 Great White Fleet war der anfangs inoffizielle Name der weißen Bananendampfer Flotte der amerikanischen United Fruit Company, abgekürzt UFC oder UFCO. Die UFCO entstand am 30. März 1899 in Boston,… …   Deutsch Wikipedia

  • Verbunddampfmaschine — Schema einer 3 fach Expansionsdampfmaschine Eine Verbunddampfmaschine oder Mehrfach Expansionsmaschine (engl. compound engine) ist eine Dampfmaschine mit mindestens zwei in Dampfrichtung nacheinander geschalteten Arbeitseinheiten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfdehnung — oder Dampfexpansion nennt man in der Thermodynamik die adiabate endliche Volumenvergrößerung eines hochgespannten (unter Überdruck stehenden) Dampfs bei gleichzeitiger Verringerung des Drucks. Dieser Effekt kann beispielsweise zur Erzeugung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfschiff — (Dampfboot, Dampfer, hierzu Tafel »Dampfschiff I IV«), jedes Schiff, das durch eine oder mehrere eingebaute Dampfmaschinen bewegt wird. Nach dem Propeller oder Trieb unterscheidet man Rad , Schrauben u. Turbinendampfer. Auf Raddampfern, der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bagger — Schaufelbagger (Fig. 1) bestehen aus einer mit Schaufeln besetzten, schräg liegenden, in einem Schlitz des Schiffes über 2 Räder laufenden Kette ohne Ende s, deren unteres Trum das Erdreich in einem darunterliegenden Trog m zutage fördert. Je… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kaiserliche Marine — Ein Geschwader der Deutschen Hochseeflotte: Linienschiff der Braunschweig Klasse (Vordergrund), weitere Linienschiffe und ein Seeaufklärungs Zeppelin Kaiserliche Marine war von 1872 bis zum Ende des Ersten Weltkrieges 1918 die offizielle… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»