Egbert (Osnabrück)


Egbert (Osnabrück)

Egbert (auch Eckbert) († 1. Februar 884) war seit etwa 860 bis 884 Bischof von Osnabrück.

Egbert muss bereits im Jahr 860 Bischof gewesen sein, da er diesem Jahr das Stift Herzebrock als erstes seiner Art im Bistum Osnabrück weihte. Im selben Jahr war er auf der Reichsversammlung in Mainz anwesend. Auch an den Reichsversammlungen von 868 in Worms und 873 in Köln nahm er teil. Außerdem bemühte er sich, den seinem Stift durch den Grafen Cobbo entzogenen Zehnten wieder zu gewinnen.

Literatur

  • Johann Eberhard Stüve: Beschreibung und Geschichte des Hochstifts und Fürstentums Osnabrück. Osnabrück, 1789, S.152f.
  • Friedrich Wilhelm Ebeling: Die deutschen Bischöfe bis zum Ende des sechzehnten Jahrhunderts. Bd. 2, Leipzig, 1858, S.336


Vorgänger Amt Nachfolger
Gauzbert Bischof von Osnabrück
860–884
Egilmar

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egbert — ist ein männlicher Vorname, verwandt mit Eckbert. Folgende Personen tragen ihn: Egbert von Wessex (* 770; † 839), von 802 bis 839 König von Wessex Egbert von Lindisfarne (auch Ecgberht), von 802 bis 821 Bischof von Lindisfarne Egbert von Trier (* …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Osnabrück — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Osnabrück, ab dem 11. Jahrhundert bis 1802 als Bischöfe zugleich auch Regenten des Hochstifts Osnabrück. Amtszeit Name Foto/Abbildung 783 bis 20. April 804/805 Wiho I. (auch: Wicho I.), vorher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rektoren der Universität Rostock — Siegel der Uni Rostock Die Liste der Rektoren der Universität Rostock führt alle Personen auf, die seit der Gründung im Jahr 1419 das Amt des Rektors der Universität Rostock ausgeübt haben. Gemäß den Statuten der Universität Rostock dauerte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Tecklenburger Land — Blick vom Teutoburger Wald bei Tecklenburg auf das Aatal bei Ibbenbüren Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Voltlage — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Münster — Wappen von Felix Genn, dem derzeitigen Bischof von Münster Diese Liste enthält alle Personen, die das Amt des Bischofs von Münster bekleideten. Dabei existiert keine einheitliche Zählweise bei der Nummerierung der Bischöfe, die auf zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland [4] — Deutschland (Gesch.). I. Älteste Geschichte bis zur Völkerwanderung. Die ersten historischen Nachrichten, die wir über germanische Völkerschaften besitzen, rühren von Cäsar her, später berichtet Plinius über dieselben. Beider Angaben sind aber… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dammer Carneval — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dammer Karneval — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Grafschaft Bentheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia