Phoenix-Haus

Phoenix-Haus
Phoenix-Haus

Das Phoenix-Haus (alternative Schreibweise Phönix-Haus) ist ein denkmalgeschütztes Verwaltungsgebäude an der Fritz-Roeber-Straße 2 in der Düsseldorfer Altstadt, das von 1923 bis 1926 für die Phoenix AG für Bergbau und Hüttenbetrieb errichtet wurde, fast sieben Jahrzehnte als Arbeitsamt diente und seit 2002 Sitz der Staatsanwaltschaft Düsseldorf ist.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Das Gebäude ist ganz in Backsteinexpressionismus gehalten mit rautenförmigem, spitzem Muster auf der Oberfläche. Der Bau ist eine Dreiflügelanlage. Der Eingangsbereich zeigt Arkaden bestehend aus drei Rundbögen. Die Fassadenoberfläche aus Backsteinen zeigt eine rasterartige Gliederung. Eingebunden ist die Bauplastik mit Skulpturen von Ludwig Gies. Über dem Eingangsbereich, das durch ein Gesims vom Obergeschoss getrennt ist, sind rechteckige Fenster und darüber Rundfenster angebracht. Die Fassade findet seinen Abschluss in einem klassizistischen Dreiecksgiebel. Trotz Kriegsschäden ist die alte Gebäudestruktur erhalten geblieben. Das Haupttreppenhaus ist vollständig erhalten, daneben einzelne Stuckdecken, Türen und Lampen.

Geschichte

1922 verlegte die Phoenix AG ihren Unternehmenssitz nach Düsseldorf.[1] Für die neu zu errichtende Unternehmenszentrale wurde ein Architektenwettbewerb veranstaltet, bei dem der Entwurf von Karl Beck den ersten Preis erhielt. Beck verstarb jedoch vor Baubeginn. Unter Berücksichtigung dieser Pläne wurde das Gebäude unter der Leitung des Architekten Karl Wach errichtet.[2] Die Phoenix AG ging 1926 in der Vereinigte Stahlwerke AG auf, die 1928 in den Neuen Stahlhof umzog. Das Phoenix-Haus wurde dann von 1928 bis 1995 als Arbeitsamt genutzt. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg beschädigt, verlor das Dach und wurde später aufgestockt. 1988 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Im Jahr 2002 wurde der Gebäudekomplex in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde für den neuen Nutzer, die Staatsanwaltschaft Düsseldorf, erweitert und saniert.

Literatur

  • Jörg A. E. Heimeshoff: Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf, mit Garten- und Bodendenkmälern. Nobel, Essen 2001, ISBN 3-922785-68-9, S. 98.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Friedrich-Wilhelm Henning: Düsseldorf und seine Wirtschaft. Zur Geschichte einer Region. Band 2: Von 1860 bis zur Gegenwart. Droste, Düsseldorf 1981, ISBN 3-7700-0595-3. S. 593
  2. Jörg A. E. Heimeshoff: Denkmalgeschützte Häuser in Düsseldorf, mit Garten- und Bodendenkmälern. Nobel, Essen 2001, ISBN 3-922785-68-9, S. 98.
51.2305756.776389

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Haus aus Sand und Nebel — Filmdaten Deutscher Titel Haus aus Sand und Nebel Originaltitel House of Sand and Fog …   Deutsch Wikipedia

  • Phoenix Award — Der Phoenix Award ist ein Jugendliteraturpreis, der seit 1985 von der Children s Literature Association vergeben wird. Der Preis hat ein ungewöhnliches Konzept: Ausgezeichnet werden können Werke, die mindestens 20 Jahre vor der Preisverleihung in …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Hohenlohe — Stammwappen der Hohenlohe Das Haus Hohenlohe ist ein fränkisches Adelsgeschlecht. Sein Herrschaftsgebiet erstreckte sich über die später nach ihm benannte Hohenloher Ebene zwischen Kocher, Tauber und Jagst. Trotz wiederholter Teilungen im 13. und …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Percy — Das Haus Percy (ursprünglich frz. Perci) war über weite Teile des Mittelalters die mächtigste Familie in Nordengland. Den Titel eines Barons Percy erhielt William de Percy bereits 1066, also dem Jahr der normannischen Eroberung Englands. Der Name …   Deutsch Wikipedia

  • Freimaurer-Loge „Zum Todtenkopfe und Phoenix“ — Das Logenhaus im Hintertragheim Das Logenhaus hinter dem Börsengarten in Königsberg „Zum Todtenkopfe und Phoenix“ ist eine am 21. März 1772 unter dem Na …   Deutsch Wikipedia

  • Zum Todtenkopfe und Phoenix — Das Logenhaus im Hintertragheim …   Deutsch Wikipedia

  • Operation Phantom Phoenix — Karte mit den Einsatzgebieten der Operation Phantom Phoenix Operation Phantom Phoenix war eine landesweite Großoffensive der Multinational Force Iraq, die am 8. Januar 2008 begann und den beiden vorherigen Einsätzen Operation Phantom Thunder und… …   Deutsch Wikipedia

  • Drei-Scheiben-Haus — Thyssen Haus vom Hofgarten Dreischeibenhaus in Düsseldorf …   Deutsch Wikipedia

  • Thyssen-Haus — vom Hofgarten Dreischeibenhaus in Düsseldorf …   Deutsch Wikipedia

  • Unter den Linden - Das Haus Gravenhorst — Seriendaten Originaltitel: Unter den Linden – Das Haus Gravenhorst Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2006 Produzent: Markus Brunnemann Jan Kromschröder Episodenlänge: etwa 45 Minuten Episode …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»