Carl Abel


Carl Abel

Carl Abel (* 25. November 1837 in Berlin; † 26. November 1906 in Wiesbaden) war ein deutscher Linguist aus Berlin.

Abel verfasste seine Linguistischen Essays im Jahre 1880. Im Rahmen der nach dem vierten Earl von Ilchester benannten Ilchester-Vortragsreihe des Taylor-Instituts für russische und osteuropäische Studien der Oxford University hielt er 1883 Vorträge über komparative Lexikographie. Weiterhin war er als Berlin-Korrespondent der Zeitschriften The Times und des Standard tätig.

Werke

  • Carl Abel: Sprachwissenschaftliche Abhandlungen. Verlag von Wilhelm Friedrich, Leipzig 1885
  • Carl Abel: Über den Begriff der Liebe in einigen alten und neuen Sprachen. In: Rudolf Virchow, Franz von Holtzendorff (Hrsg.): Sammlung gemeinverständlicher wissenschaftlicher Vorträge. Serie VII, Heft 158 u. 159, C.G.Lüderitz‘sche Verlagsbuchhandlung Carl Habel, Berlin 1872
  • Carl Abel: Koptische Untersuchungen. Sändig Reprint, Niederwalluf bei Wiesbaden 1970, ISBN 978-3-253-02245-6. Unveränderter Neudruck der Ausgabe: Dümmler, Berlin 1876
  • Carl Abel: Einleitung in ein aegyptisch-semitisch-indoeuropaeisches Wurzelwörterbuch. M. Sändig, Wiesbaden 1969, Unveränderter Neudruck der Ausgabe 1886
  • Carl Abel: Slavic and Latin. Ilchester Lectures on comparative lexicography. Oxford University, 1883, Internet Archive

Literatur

  • Benjamin Eli Smith: The Century Cyclopedia of Names. S. 4. The Century Co., New York 1894. Internet Archive
  • Jakob Guttmann: Rez. Carl Abel, Über den Begriff der Liebe in einigen alten u. neuen Sprachen. In: Monatszeitschrift für Geschichte und Wissenschaft des Judentums. Nr. 21. 1872, S. 558-566
  • Herbert Baynes: Review of: Linguistic Essays. by Carl Abel. Mind, Vol. 8, No. 30 (Apr., 1883), S. 291-295

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carl Abel — (25 November 1837 ndash; 1906) was a German comparative philologist from Berlin who wrote Linguistic Essays in 1880. His essay On the antithetical meanings of primordial words ( Ueber die Gegensinn der Urwoerte ) was cited by Sigmund Freud as… …   Wikipedia

  • Carl Abel (Begriffsklärung) — Carl Abel ist der Name folgender Personen: Carl Abel (1837−1906), deutscher Linguist Carl Friedrich Abel (1723–1787), deutscher Komponist Carl Julius Abel (1818–1883), württembergischer Eisenbahningenieur Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Abel (Familienname) — Relative Häufigkeit des Namens Abel in Deutschland (Stand: Juni 2010) Abel ist ein deutscher, englischer und französischer Familienname. Inhaltsverzeichnis A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Abel (surname) — Family name name = Abel imagesize= caption= pronunciation = meaning = breath from the given name Abel, the second son of Adam and Eve region = origin = Biblical related names =Aapeli footnotes =Abel is a surname, and may refer to: * Alan Abel (b …   Wikipedia

  • Carl Friedrich Abel — (1777) von Thomas Gainsborough …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Julius Abel — (1858) Carl Julius (von) Abel (* 10. September 1818 in Ludwigsburg; † 18. Juli 1883 in Friedrichshafen) war ein württembergischer Eisenbahningenieur. Er leitete in den 1860er und 1870er Jahren den Bau zahlreicher …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Gustav Jakob Jacobi — Saltar a navegación, búsqueda Karl Gustav Jacob Jacobi Carl Gustav Jakob Jacobi (n. 10 de diciembre de 1804 en Potsdam, Prusia, actual Alemania, † 18 de febrero de 1851 en Berlín) …   Wikipedia Español

  • Carl Friedrich Gauß — Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Phy …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Gustav Jacob Jacobi — Carl Jacobi Carl Gustav Jacob Jacobi Born December 10, 1804(1804 …   Wikipedia

  • Abel Gance — (* 25. Oktober 1889 in Paris; † 10. November 1981 in Paris) war ein französischer Filmpionier. Leben Abel Gance wurde als unehelicher Sohn des wohlhabenden Arztes Abel Flamant geboren. Er wuchs auf bei seiner a …   Deutsch Wikipedia