Elodie Mansuy


Elodie Mansuy

Elodie Mansuy (* 9. Mai 1968) ist eine französische Badmintonspielerin.

Karriere

Mansuy Elodie gewann nach zahlreichen Nachwuchstiteln 1988 ihren ersten nationalen Titel bei den Erwachsenen. Zwei weitere Titel folgten 1992 und 1993.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1981/1982 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Dameneinzel 1 Elodie Mansuy
1982/1983 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Dameneinzel 1 Elodie Mansuy
1983/1984 Französische Juniorenmeisterschaft Mixed 1 Didier Plassan / Elodie Mansuy
1983/1984 Französische Juniorenmeisterschaft Dameneinzel 1 Elodie Mansuy
1983/1984 Französische Juniorenmeisterschaft Damendoppel 1 Elodie Mansuy / Chapon
1984/1985 Französische Juniorenmeisterschaft Damendoppel 1 Rosita Rios / Elodie Mansuy
1985/1986 Französische Juniorenmeisterschaft Dameneinzel 1 Elodie Mansuy
1987/1988 Französische Meisterschaft Dameneinzel 1 Elodie Mansuy
1989 Weltmeisterschaft Damendoppel 33 Rosita Rios / Elodie Mansuy
1990 Israel International Mixed 1 Stephane Renault / Elodie Mansuy
1991/1992 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Sandrine Lefèvre / Elodie Mansuy
1992/1993 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Sandrine Lefèvre / Elodie Mansuy
2007/2008 Französische Seniorenmeisterschaft (Vétérans I) Damendoppel 1 Sandrine Lefèvre / Elodie Mansuy

Referenzen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mansuy — ist der Familienname folgender Personen: Elodie Mansuy (* 1968), französische Badmintonspielerin Henri Mansuy (1857 1937), französischer Archäologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselb …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat de France de badminton — Les Championnats de France de badminton ont lieu tous les ans dans différentes catégories : séniors, jeunes (benjamins, minimes, cadets, juniors), vétérans (I, II, III, IV et V) et universitaires. Il existe également un championnat de France …   Wikipédia en Français

  • Französische Meisterschaft (Badminton) — Französische Meisterschaften im Badminton werden seit 1950 ausgetragen. Internationale Titelkämpfe gibt es in Frankreich dagegen schon seit 1909. Inhaltsverzeichnis 1 Die Titelträger 2 Juniorentitelträger 3 Juniorentitelträger Cadets …   Deutsch Wikipedia

  • Hatzor International — Die Israel International sind die offenen internationalen Meisterschaften von Israel im Badminton. Sie werden seit 1975 ausgetragen, fanden jedoch über einen längeren Zeitraum nicht statt. Seit 2006 wird wieder zu einer regelmäßigen Austragung… …   Deutsch Wikipedia

  • Israel International (Badminton) — Die Israel International sind die offenen internationalen Meisterschaften von Israel im Badminton. Sie werden seit 1975 ausgetragen, fanden jedoch über einen längeren Zeitraum nicht statt. Seit 2006 wird wieder zu einer regelmäßigen Austragung… …   Deutsch Wikipedia

  • Israel International — Die Israel International sind die offenen internationalen Meisterschaften von Israel im Badminton. Sie werden seit 1975 ausgetragen, fanden jedoch über einen längeren Zeitraum nicht statt. Seit 2006 wird wieder zu einer regelmäßigen Austragung… …   Deutsch Wikipedia

  • Stéphane Renault — (* 1. März 1968 in Barfleur) ist ein französischer Badmintonspieler.[1] Karriere Bereits 1987 erkämpfte Stéphane Renault seinen ersten Meistertitel in Frankreich. Insgesamt gewann er vier nationale Titel. 1998 siegte er bei den Portugal… …   Deutsch Wikipedia