Erie Golden Blades


Erie Golden Blades
Erie Golden Blades
Gründung 1982
Auflösung 1987
Geschichte Erie Golden Blades
1982 – 1987
Stadion Erie County Field House
Standort Erie, Pennsylvania
Liga Atlantic Coast Hockey League

Die Erie Golden Blades waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der Atlantic Coast Hockey League aus Erie, Pennsylvania.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Erie Golden Blades nahmen zur Saison 1982/83 den Spielbetrieb in der ein Jahr zuvor gegründeten Atlantic Coast Hockey League auf. Die Golden Blades ersetzten die Erie Blades aus der American Hockey League, welche 1982 mit den Baltimore Skipjacks fusionierten und anschließend unter deren Namen in Baltimore, Maryland, spielten. Die Erie Golden Blades belegten in den fünf Spielzeiten ihres Bestehens in jedem Jahr den zweiten Platz der regulären Saison, zudem gewannen sie in der Saison 1983/84 die Bob Payne Trophy als ACHL-Meister. Als die Liga 1987 aufgelöst wurde, stellten auch die Golden Blades den Spielbetrieb ein. Die Golden Blades wurden schließlich durch die Erie Panthers ersetzt, die von 1988 bis 1996 in der East Coast Hockey League aktiv waren.

Saisonstatistik

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1982–83 64 39 21 4 83 345 276 2., ACHL
1983–84 72 42 26 4 91 377 310 2., ACHL Meister
1984–85 64 41 22 1 83 362 261 2., ACHL
1985–86 64 34 30 0 76 369 321 2., ACHL
1986–87 57 28 27 2 58 250 246 2., ACHL

Team-Rekorde

Karriererekorde

Spiele: 271 KanadaKanada Jim Cowell
Tore: 234 KanadaKanada Paul Mancini
Assists: 252 KanadaKanada Paul Mancini
Punkte: 486 KanadaKanada Paul Mancini
Strafminuten: 726 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dave Herbst

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erie Blades — Gründung 1975 Auflösung 1982 Geschichte Erie Blades 1975–1982 Baltimore Skipjacks 1982–1993 Portland Pirates seit 1993 Stadion Erie County Field House …   Deutsch Wikipedia

  • Erie Panthers — Gründung 1988 Auflösung 1996 Geschichte Erie Panthers 1988 – 1996 Baton Rouge Kingfish 1996 – 2003 Victoria Salmon Kings 2004 – 2011 Stadion Louis J. Tullio Arena …   Deutsch Wikipedia

  • Erie Blades — Pro hockey team text color = black bg color = #ffff99 team = Erie Blades logosize = 120px city = Erie, Pennsylvania league = NAHL (1975–77) NEHL (1978–79) EHL (1979–81) AHL (1981–82) operated = 1975 to 1982 arena = Erie County Field House colors …   Wikipedia

  • Golden Horseshoe Junior Hockey League — The Golden Horseshoe Junior Hockey League was a junior ice hockey league in Ontario, Canada, sanctioned by the Ontario Hockey Association from 1974 until 2007. As of 2007, the league has become a division of the newly formed Greater Ontario… …   Wikipedia

  • Moncton Golden Flames — Golden Flames redirects here. For the flag of France, see golden flame. Moncton Golden Flames City Moncton …   Wikipedia

  • Moncton Golden Flames — Gründung 1984 Auflösung 1987 Geschichte New Brunswick Hawks 1978 – 1982 Moncton Alpines 1982 – 1984 Moncton Golden Flames 1984 – 1987 Stadion Mo …   Deutsch Wikipedia

  • Lake Erie Monsters — Gründung 2007 Geschichte Denver Grizzlies 1994 – 1995 Utah Grizzlies 1995 – 2001 2001 – 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Troy Slapshots — 225px City Troy, New York League Atlantic Coast Hockey League Founded 1985 Operated …   Wikipedia

  • Baltimore Skipjacks — Gründung 1981 Auflösung 1993 Geschichte Teil I: Baltimore Skipjacks 1981–1982 …   Deutsch Wikipedia

  • John Tortorella — Vereinigte Staaten John Tortorella Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 24. Juni 1958 Geburtsort Boston …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.