Ernesto Soto Reyes


Ernesto Soto Reyes

Ernesto Soto Reyes (* 16. April 1899 in Puruándiro Michoacán; † 29. April 1972) war ein mexikanischer Botschafter.

Leben

Ernesto Soto Reyes besuchte das Colegio Primitivio anschließend bereitete er sich am Colegio San Nicolás in Morelia, Michoacan auf die Aufnahmeprüfung zum Studium vor. Er studiert am Colegio de San Nicolás und an der UNAM. 1917 war Ernesto Soto Reyes Gründungsmitglied der Partido Socialista Michoacano. 1921 war er Bürgermeister und 1921 bis 1922 war er Stadtrat in Morelia. Er war 1929 Sekretär des Gouverneurs von Michoacán. Er war von 1929 bis 1932 Vorsitzender der Partido Nacional Revolucionario in Michoacán. Er war von 1932 bis 1934 Sekretär der CEN der PNR.

Am 1. Oktober 1934 brachte er einen Gesetzesentwurf zu einer Bildungsreform in Parlament ein. [1]

Er war von 1933 bis 1934 Mitglied im Wahlkampfkommitee von Lázaro Cárdenas del Río. Er war von 1935 bis 1936 Sekretär der Acción Agraria des CEN der PNR. Er war 1936 Mitglied der Bundeswahlleitung. Er wurde Bundesageordneter für den Staat Michoacán. Er war von 1934 bis 1940 Senator für den Bundesstaat Michoacán. 1935 war er Senatspräsident, Er leitete die Fraktion der PNR im Senat. [2]

Nach der Präsidentschaft von Lázaro Cárdenas del Río trat er in den auswärtigen Dienst.

Vorgänger Amt Nachfolger
Salvador Navarro Aceves Mexikanischer Botschafter in Asunción[3]
2. April 1941 bis 1. Januar 1945
José Muñoz Zapata
Vicente Luis Ignacio Benéitez y Clavarie Mexikanischer Botschafter in Caracas[4]
5. Mai 1945 bis 1. Juli 1946
Eduardo Morillo Safa-Briones
Mariano Armendáriz del Castillo Mexikanischer Botschafter in Montevideo[5]
14. September 1946 bis 3. Oktober 1949
Pedro Cerisola Salcido
José Hernández Rojas Mexikanischer Botschafter in Santo Domingo[6]
25. September 1962 bis 5. Oktober 1963
Ramón Ruiz Vasconcelos
Vorgänger Amt Nachfolger
Rafael Urdaneta de la Tour Mexikanischer Botschafter in Panama[7]
11. März 1964 bis 16. Oktober 1964
Alejandro Gómez Maganda
Bernardo Reyes Morales Mexikanischer Botschafter in Port-au-Prince[8]
1. Juli 1965 bis 30. Oktober 1967
Francisco Octavio Navarro Carranza
Francisco Octavio Navarro Carranza Mexikanischer Botschafter in Ankara
2. Dezember 1967 bis 1. April 1971
Alfonso Castro Valle

Einzelnachweise

  1. Tendencias educativas oficiales en México, 1934-1964: la problemática de la educación mexicana durante el regimen cardenista y los cuatro regimenes subsiguientes
  2. Roderic Ai Camp, Mexican political biographies, 1935-1993
  3. http://www.sre.gob.mx/acervo/embparaguay.htm
  4. http://www.sre.gob.mx/acervo/iberovenezuela.htm
  5. http://www.sre.gob.mx/Acervo/emburuguay.htm
  6. http://www.sre.gob.mx/acervo/embrepublicadominicana.htm
  7. http://www.sre.gob.mx/acervo/embpanama.htm
  8. http://www.sre.gob.mx/acervo/iberohaiti.htm

Verweise



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Soto Reyes — ist der Familienname folgender Personen: Ernesto Soto Reyes (1899–1972), mexikanischer Botschafter Margarito Soto Reyes, mexikanischer Drogenbaron Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Ernesto Guevara — Ernesto Che Guevara Ernesto Guevara (imagen tomada por Alberto Korda el 5 de marzo de 1960) …   Wikipedia Español

  • Pachuca de Soto (municipio) — Para otros usos de este término, véase Pachuca (desambiguación). Municipio de Pachuca de Soto Municipio de México …   Wikipedia Español

  • Historia de Pachuca de Soto — Vista Panorámica del Centro Histórico de Pachuca de Soto. Vista P …   Wikipedia Español

  • Francisco Octavio Navarro Carranza — (* 26. Juli 1902 in Lagos de Moreno, Jalisco; † 9. Dezember 1967 in Port au Prince) war ein mexikanischer Botschafter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Dramatisches Werk 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ricardo Francisco Galán Méndez — (* 1939) ist ein ehemaliger mexikanischer Botschafter. Leben Galán Méndez trat 1957 in den auswärtigen Dienst Ricardo Francisco Galán Méndez war dreimal Botschafter in Managua. Er wurde persönlicher Freund von Arnoldo Alemán und dessen Sprecher… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Castro Valle — (* 1914; † 1989) war ein mexikanischer Botschafter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen 3 Einzelnachweise 4 Verweis …   Deutsch Wikipedia

  • Misión Permanente de México en Venezuela — Este artículo o sección necesita una revisión de ortografía y gramática. Puedes colaborar editándolo (lee aquí sugerencias para mejorar tu ortografía). Cuando se haya corregido, borra este aviso por favor. La Misión Permanente de México en… …   Wikipedia Español

  • Liste der mexikanischen Gesandten in der Türkei — Mexikanische Botschaft in Ankara Ernennung Akkreditierung Name Bemerkungen ernannt von akkreditiert bei der Regierung …   Deutsch Wikipedia

  • XXXVII Legislatura del Congreso de la Unión de México — La XXXVII Legislatura del Congreso de la Unión estuvo conformada por los senadores y los diputados miembros de sus respectivas cámaras. Inició sus funciones el día 1 de septiembre de 1937 y concluyó el 31 de agosto de 1940. La conformación de la… …   Wikipedia Español