Ester Soré

Ester Soré

Ester Soré (* 27. Mai 1915 in Santiago de Chile; † 6. September 1996 ebenda; eigentlicher Name Marta Yupanqui Donoso) war eine chilenische Sängerin.

Die Tochter peruanischer Einwanderer im Alter von vierzehn Jahren Probeaufnahmen für den Rundfunk mit dem Pianisten und Komponisten Donato Román Heitman, der ihr den Namen Erster Soré gab. Sie begann eine Laufbahn als Sängerin beim Rundfunk und wurde von der Zeitschrift Ercilla 1938 zur Miss Radio gewählt. Sie trat im gleichen Jahr mit den Humoristen Pepe Arias und Pepe Iglesias und dem Musiker Rodolfo Biagi bei Radio Belgrano in Buenos Aires auf und wirkte im Folgejahr neben Nicanor Molinare, Romilio Romo und Los Cuatro Huasos in dem chilenischen Film Dos corazones y una tonada von Carlos García Huidobro auf, zu dem Donato Román die Musik komponiert hatte. Im gleichen Jahr sang sie die Wahlkampfhymne für den Kandidaten der Frente Popular und künftigen chilenischen Präsidenten Pedro Aguirre Cerda.

Neben Rosita Serrano, Gladys Briones, Margarita Alarcón, Meche Videla und Derlinda Araya wurde Ester Soré eine der bemerkenswertesten Sängerinnen ihrer Zeit in Chile. Ihre erste Platte mit den Liedern Como el agüita fresca und Llanto del cielo erschien 1939 bei RCA Victor. Insgesamt erschienen mehr als fünfhundert solcher 78er Platten, u.a. mit Kompositionen von Nicanor Molinare (Morenito de mi alma) und Donato Román (Chiquilla und La yegüita), Bernardo Lacasia (Nostalgia de amor und Pajarillo, pajarillo), Fernando Lecaros (Lai larai und A motu yanei), Román und García Huidobro (Canción del puerto und Mi corazón amante), Luis Martínez Serrano (Qué bonito es ser soldado), José Goles (Jugando al patín)), und Pablo Garrido (Para qué llorar).

Qué me van a hablar de amores das einzige Lied, das Ester Soré selbst schrieb, im Übrigen komponierten Musiker wie Fernando Morelo, Luis Bahamonde, Luis Aguirre Pinto und Fernando Lecaros für sie, ihre wichtigsten Textdichter waren José Goles und Clara Solovera. Sie trat mit verschiedenen musikalischen Formationen wie Los Yumbelinos (1938), El Dúo Leal Del Campo (1962-1969) Los Baqueanos auf, ein wichtiger Partner war der Gitarrist Humberto Campos.

Daneben wirkte Ester Soré in den 1940er Jahren an zwölf chilenischen Spielfilmen mit. Sie lernte Berühmtheiten wie Tito Schipa, Jorge Negrete, Chela Bon, Juan Arvizu, Libertad Lamarque, José Mojica und Lucho Gatica kennen, trat bei Radio Minería mit den mexikanischen Los Panchos auf und unternahm Konzertreisen durch Argentinien, Uruguay und Paraguay (1951) und Peru, Ekuador, Kolumbien und Venezuela (1954).

1960 wurde sie bei einem Autounfall verletzt und 1962 erlitt sie eine Gesichtslähmung in Folge einer Infektion. Dennoch blieb sie als Sängerin aktiv und trat mit dem Dúo Leal Del Campo auf. 1965 heiratete die Pedro Leal. Es entstanden bei RCA Victor und Polydor LPs wie Huasita regalona und Somos de la calle larga. 1974 gründete Ester Soré mit Leal eine Folklore-Akademie. Bis 1977 trat sie mit Leal als Duo auf.

Quellen


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Clara Solovera — Nacimiento 15 de mayo de 1909  Chile …   Wikipedia Español

  • Si mis campos hablaran — Título Si mis campos hablaran Ficha técnica Dirección José Bohr Producción José Bohr …   Wikipedia Español

  • 1915 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | ► ◄◄ | ◄ | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 1996 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er     ◄◄ | ◄ | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | …   Deutsch Wikipedia

  • 27. Mai — Der 27. Mai ist der 147. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 148. in Schaltjahren), somit bleiben 218 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 6. September — Der 6. September ist der 249. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 250. in Schaltjahren), somit bleiben noch 116 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Santiago de Chile — Die Liste der Söhne und Töchter von Santiago de Chile zählt Personen auf, die in der chilenischen Hauptstadt Santiago geboren wurden und in der Wikipedia mit einem Artikel vertreten sind. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

  • Colo-Colo — Para otros usos de este término, véase Colo Colo. Colo Colo Nombre completo Club Social y Deportivo Colo Colo …   Wikipedia Español

  • Manuel Rodríguez — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Luis Aguirre Pinto — (* 10. August 1907 in Copiapó; † 7. Juli 1997) war ein chilenischer Komponist. Pinto kam 1914 mit seinen Eltern, die als Amateurmusiker mit Klavier und Violine auftraten, nach Santiago, wo er Violine, Saxophon und andere Instrumente erlernte.… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»