Johannes-der-Täufer-Kirche


Johannes-der-Täufer-Kirche

Johannes-der-Täufer-Kirche nennt man Kirchen, die das Patrozinium des Johannes des Täufers tragen. Johannes Baptist ist der lateinische Name.

Inhaltsverzeichnis

Fremdsprachig: englisch St. John the Baptist, französisch Saint-Jean-Baptiste, italienisch San Giovanni Battista, niederländisch Sint Jan de Doper, Sint-Jan-Baptist, polnisch św. Jana Chrzciciela

Zu des speziellen Patrozinien gehören:

Kathedralkirchen (Bischofskirchen), Basiliken, Titelkirchen Roms u.ä.

Liste nach Land

Australien

Belgien

Deutschland

Orte A–F

Orte G–L

Orte M–R

Orte S–Z

Estland

Finnland

Frankreich

Italien mit Vatikan

Orte A–Z

Irland

Malta

Niederlande

Österreich

Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Polen

Russland

Schweiz

Slowakei

Tschechien

Vereinigtes Königreich

  • Church of St John the Baptist Eastgate, Chester
  • Church of St John the Baptist (Chiltern)

Enthauptung des Johannes

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Sankt Johann in Engstetten, Gemeinde Sankt Peter in der Au
  2. Pfarre St. Johann in Engstetten
  3. a b Pfarre Brückl, kath-kirche-kaernten.at
  4. Filialkirche St. Johann, kath-kirche-kaernten.at
  5. Filialkirche Pfarre St. Johann am Pressen, kath-kirche-kaernten.at
  6. Pfarrkirche Kirchschlag in der Buckligen Welt
  7. St. Johann im Mauerthale
  8. Gemeinde St. Johann am Walde OOE
  9. Feistritzer Kirche
  10. Kirche und Kloster St. Johann bei Herberstein
  11. Pfarrkirche Sankt Johann im Saggautal
  12. Pfarre St. Johann in der Haide - Steiermark, kirchennetz.at
  13. Pfarre St. Johann ob Hohenburg
  14. Pfarre Imst: Die Kirchen
  15. Gemeinde Sankt Johann am Walde TIR
  16. Pfarre St. Johann in Tirol

Weblinks

 Commons: Johannes-der-Täufer-Kirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johannes der Täufer-Kirche — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Johannes der Täufer Kirche“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes-der-Täufer-Kirche (Wiesens) — Johannes der Täufer Kirche Die evangelisch lutherische Johannes der Täufer Kirche in Wiesens, einem Stadtteil von Aurich, wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts als spätromanische Saalkirche aus Backsteinen erbaut. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes-der-Täufer-Kirche (Mellinghausen) — Johannes der Täufer Kirche zu Mellinghausen Wappen der Gemeinde M …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes-der-Täufer-Kirche (Hilter) — Ansicht von Süden Die Johannes der Täufer Kirche in Hilter am Teutoburger Wald ist die Pfarrkirche der Ev. luth. Kirchengemeinde Hilter, die dem Kirchenkreis Georgsmarienhütte der Evangelisch lutherischen Landeskirche Hannovers angehört …   Deutsch Wikipedia

  • St.-Johannes-der-Täufer-Kirche (Loxstedt) — St. Johannes der Täufer Kirche, Front St. Johannes der Täufer ist eine römisch katholische Kirche in Loxstedt. Sie ist eine Filialkirche der Kirche Hl. Herz Jesu in Bremerhaven Geestemünde. Der moderne Kirchenbau wurde 1965/66 nach Plänen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes-der-Evangelist-Kirche — nennt man Kirchen, die das Patrozinium des Johannes des Evangelist bzw. des Apostels tragen. Die beiden Personen werden in der kirchlichen Tradition gleichgesetzt. Inhaltsverzeichnis 1 Liste 1.1 Australien 1.2 Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes der Täufer — Johannes (ganz rechts) mit Benedikt von Nursia, Laurentius von Rom und Gregor dem Großen auf einem Bild von Andrea Mantegna (1459) Johannes der Täufer (lat.: Io[h]annes Baptista, hebr.: ‏יוֹחָנָן הַמַּטְבִּיל‎, oder …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes der Täufer (Lintorf) — Johannes der Täufer im Bad Essener Ortsteil Lintorf ist die Pfarrkirche der Evang. Luth. Kirchengemeinde Johannes der Täufer Lintorf, die dem Kirchenkreis Melle der Evangelisch lutherischen Landeskirche Hannovers angehört. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche St. Johannes der Täufer (Bülkau) — Die evangelisch lutherische Kirche Die berühmte Orgel …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche Johannes der Täufer (Halle) — Kirche Johannes der Täufer Die evangelische Kirche Johannes der Täufer steht im Stadtteil Diemitz von Halle (Saale). Die Kirche stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters errichtet. Ende des 19.… …   Deutsch Wikipedia