Flughafen München GmbH


Flughafen München GmbH
Flughafen München GmbH
Logo der Flughafen München GmbH
Rechtsform GmbH
Sitz München, Bayern
Leitung Dr. Michael Kerkloh
Mitarbeiter 7.090 (2009)
Umsatz 981,3 Mio € (2009)
Bilanzsumme 2.951,1 Mio € (2009)
Branche Flughafenbetreiber
Website munich-airport.de

Die Flughafen München GmbH – kurz FMG – ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz am Flughafen München Franz Josef Strauß. Sie ist Betreibergesellschaft des Flughafens und war darüber hinaus zwischenzeitlich am Flughafen Augsburg beteiligt.

Vorsitzender der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor ist Dr. Michael Kerkloh. Die Geschäftsführung für die Bereiche Finanzen und Infrastruktur hat Thomas Weyer inne. Aufsichtsratsvorsitzender ist Georg Fahrenschon[1].

Inhaltsverzeichnis

Konzerngesellschaften

Zentrales Verwaltungsgebäude der FMG
aerogate

aerogate ist eine Dienstleistungstochter, deren Aufgabenspektrum die Organisation und Abfertigung von Flügen beinhaltet.

AeroGround

AeroGround stellt Personal für die Bodenverkehrsdienste zur Verfügung.

Allresto

Allresto ist für sämtliche gastronomischen Einrichtungen, Casinos und das Kempinski Hotel Airport München verantwortlich.

BayernFM

BayernFM, spezialisiert auf Facility Management, betreibt die FMG gemeinsam mit der BayernLB.

CAP

Das Tochterunternehmen der FMG und der Securitas AB stellt den Sicherheitsdienst.

Cargogate

Cargogate ist für die Durchführung des Luftfrachtverkehrs zuständig.

EFM

Das 1993 gegründete Tochterunternehmen Gesellschaft für Enteisen und Flugzeugschleppen (EFM) der Deutschen Lufthansa AG, die indirekt 51% der Anteile hält, und der Flughafen München GmbH mit einer Beteiligung von 49% beschäftigt 118 Mitarbeiter und bietet neben Flugzeugenteisungen und Rangierdiensten (Pushback und Schleppen) auch die externe Klimatisierung von Flugzeugen am Flughafen München an. Die Flotte besteht aus 23 Schleppern, 24 Enteisungsfahrzeugen, drei Heizwägen und zwei Klimaanlagen-Fahrzeugen.[2]

eurotrade

eurotrade betreibt als Einzelhändler oder Franchise-Partner Geschäfte am Flughafen München Franz Josef Strauß.

FMV

Die FMV vermittelt und administriert Versicherungen.

MediCare

MediCare ist verantwortlich für den Medizinischen Dienst und die AirportClinic M.

mucground

mucground vertreibt Bodenverkehrsdienstleistungen

Terminal 2 Betriebsgesellschaft

Die Terminal 2 Betriebsgesellschaft betreibt das Terminal 2. Sie ist ein Joint Venture der FMG und der Lufthansa.

Auszeichnungen

Am 3. Dezember 2010 wurde die FMG mit dem Integrationpreis JobErfolg 2010 ausgezeichnet für eine Beschäftigungsquote von Menschen mit Behinderung deutlich über der Pflichtquote und die hervorragende Kooperation mit der Lebenshilfe Freising.[3]

Besitzverhältnisse

Gesellschafter der FMG sind der Freistaat Bayern mit einem Anteil von 51 Prozent, die Bundesrepublik Deutschland mit 26 Prozent und die Landeshauptstadt München mit 23 Prozent.[4]

Literatur

  • Ingo Anspach: Wie im Flug. Die 50jährige Geschichte der Flughafen München GmbH. Piper, München 1999, ISBN 978-3-492-04071-6.

Weblinks

 Commons: Flughafen München Franz Josef Strauß – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Vgl. Flughafen München GmbH: Unternehmensführung (Stand: September 2011)
  2. Vgl. Flughafen München GmbH: Wer wir sind und was wir machen (Stand: September 2011)
  3. Vgl. Flughafen München GmbH Pressemitteilung: FMG als vorbildlicher Arbeitgeber geehrt
  4. Vgl. Flughafen München GmbH: Unternehmensstruktur (Stand September 2011)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach: