Freeport (Maine)


Freeport (Maine)
Freeport
Freeport, Maine.jpg
Lage in Maine
Freeport (Maine)
Freeport
Freeport
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County:

Cumberland County

Koordinaten: 43° 51′ N, 70° 6′ W43.843888888889-70.10166666666711Koordinaten: 43° 51′ N, 70° 6′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 7800 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 86,8 Einwohner je km²
Fläche: 120,4 km² (ca. 46 mi²)
davon 89,9 km² (ca. 35 mi²) Land
Höhe: 11 m
Postleitzahlen: 04032 - 04034
Vorwahl: +1 207
FIPS: 23-26525
GNIS-ID: 0582481

Freeport ist ein Town im Cumberland County in Maine. In der Kleinstadt wurde Aaron Lufkin Dennison geboren.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Freeport liegt an der Küste der Casco Bay in der Nähe des Desert of Maine und des Wolfe's Neck Woods State Park.

Geschichte

Die Main Street im Jahre 1912
Casco Castle im Jahre 1906

Freeport war ursprünglich Teil des Ortes Harraseeket, heute North Yarmouth, der um 1700 entstand. Eigenständig wurde der Ort schließlich am 14. Februar 1789 und angeblich nach dem fiktiven Londoner Kaufmann Sir Andrew Freeport aus Joseph Addisons Spectator benannt. Von hier aus wurde Holz, vor allem zum Mastbau, verschifft. Der Harraseeket River wurde hier aufgestaut, um die Wasserkraft für eine Getreidemühle, ein Sägewerk und eine Walkmühle zu nutzen. Der Schiffbau erlangte durch den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg einen Auftrieb, es gab mehr als vier Schiffswerften. Daneben waren die Fischerei und die Landwirtschaft bedeutend. 1849 erhielt Freetown seinen ersten Eisenbahnanschluss. Hier wurde Gewebe zu Kleidung verarbeitet, es gab einen Granitsteinbruch und eine Schuhfabrik.

1903 baute Amos Gerald hier einen Freizeitpark und ein Hotel, letzteres brannte 1914 ab. 1912 eröffnete hier Leon Leonwood Bean ein Geschäft, L.L.Bean, dass später zu einer weltweiten Firma mit Versandhandel wurde. 1982 wollte die Restaurantkette McDonald's ein Gebäude aus der Epoche des Greek Revival abreißen, jedoch musste die Firma aufgrund einer neuen Verordnung das Restaurant innerhalb des Gebäudes bauen, ohne das äußere Erscheinungsbild zu verändern.

Verkehr

Freeport liegt am U.S. Highway 1 und ist über die Interstate 295 erreichbar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freeport (Maine) — Freeport Pueblo de los Estados Unidos Vista de Freeport …   Wikipedia Español

  • Freeport, Maine — Infobox Settlement official name = Freeport, Maine settlement type = Town nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Maine pushpin mapsize =… …   Wikipedia

  • Freeport High School — may refer to:*Freeport High School (Florida) mdash; Freeport, Florida *Freeport High School (Illinois) mdash; Freeport, Illinois *Freeport High School (Maine) mdash; Freeport, Maine *Freeport High School (New York) mdash; Freeport, New York… …   Wikipedia

  • Freeport — is the name of several localities.In the United States: *Freeport, California *Freeport, Florida *Freeport, Illinois *Freeport, Kansas *Freeport, Maine *Freeport, Michigan *Freeport, Minnesota *Freeport, New York *Freeport, Ohio *Freeport,… …   Wikipedia

  • Freeport — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Freeport (Florida) Freeport (Illinois) Freeport (Indiana) Freeport (Iowa) Freeport (Kalifornien) Freeport (Kansas) Freeport (Maine) Freeport (Michigan) Freeport (Minnesota) Freeport (New… …   Deutsch Wikipedia

  • Maine locations by per capita income — Maine has the thirty fourth highest per capita income in the United States of America. In 2000, the state s average personal per capita income was $19,533.[citation needed] By 2003, that figure had risen to $28,831.[citation needed] Maine… …   Wikipedia

  • Freeport High School (Maine) — Infobox high school name= Freeport High School established = 1961 type = Public principal = Robert Strong Sr. enrollment = 475 city = Freeport state = Maine country = USA colors = Maroon, Black and White mascot = Freeport Falcons district =… …   Wikipedia

  • Freeport (CDP), Maine — Infobox Settlement official name = Freeport, Maine settlement type = CDP nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Maine pushpin mapsize = |mapsize …   Wikipedia

  • Freeport (condado de Cumberland, Maine) — Freeport Lugar designado por el censo de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Freeport — Freeport, NY U.S. village in New York Population (2000): 43783 Housing Units (2000): 13819 Land area (2000): 4.593603 sq. miles (11.897376 sq. km) Water area (2000): 0.236230 sq. miles (0.611834 sq. km) Total area (2000): 4.829833 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.