Friedrich Eickhorst


Friedrich Eickhorst

Friedrich Eickhorst (* 10. Dezember 1887 in Schwerin; † unbekannt) war ein deutscher Politiker (FDP).

Eickhorst war von Beruf Kaufmann. Er gehörte 1946 und 1947 dem zweiten Ernannten Landtag von Schleswig-Holstein an. Sein letzter Wohnort war Ahrensburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eickhorst (Begriffsklärung) — Eickhorst steht für: Eickhorst (Vordorf), Ortsteil der Gemeinde Vordorf, Niedersachsen Eickhorst (Dähre), Ortsteil der Gemeinde Dähre, Sachsen Anhalt Eickhorst, Ortsteil der Gemeinde Hille, Nordrhein Westfalen Eickhorst ist der Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des zweiten ernannten Landtages (Schleswig-Holstein) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein im zweiten ernannten Landtag (2. Dezember 1946 bis 19. April 1947). Präsidium Präsident: Karl Ratz (SPD) Erster Vizepräsident: Claus Peter Boyens (CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des zweiten ernannten Landtages Schleswig-Holstein — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtags von Schleswig Holstein im zweiten ernannten Landtag (2. Dezember 1946 bis 19. April 1947). Präsidium Präsident: Karl Ratz (SPD) Erster Vizepräsident: Claus Peter Boyens (CDU)… …   Deutsch Wikipedia

  • Wittloge — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hille — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Minden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Minden–Uchte — Mindener Kreisbahnen GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1893 …   Deutsch Wikipedia

  • Mindener Kleinbahn — Mindener Kreisbahnen GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1893 …   Deutsch Wikipedia

  • Mindener Kreisbahn — Mindener Kreisbahnen GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1893 …   Deutsch Wikipedia

  • Mindener Museumseisenbahn — Mindener Kreisbahnen GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1893 …   Deutsch Wikipedia