Georg Edlinger


Georg Edlinger

Georg Edlinger (* 5. Juni 1967 in Amstetten) ist ein österreichischer Perkussionist, Schlagzeuger und Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Georg Edlinger studierte zunächst Jazz-Schlagzeug und absolvierte 1992 das Diplomstudium am Franz Schubert Konservatorium in Wien. Seine Studien setzte er von 1993 bis 1996 an der Timeline International Music School im Bereich Perkussion fort, wo er sich mit afrikanischer und afroakaribischer Musik beschäftigte.

Es folgten Studienaufenthalte unter anderem in Havanna auf Kuba und ein Studium für IGP-Drums und Perkussion am Bruckner Konservatorium in Linz und am Vienna Konservatorium in Wien. 1999 spielte er mit der Gruppe Tanga Konzerttourneen in ganz Europa. 2002 veröffentlichte er Percussion-Lehrbücher für Djembe, Congas, Bongos, Drums, Darabuka und für Rhythmisches Training.

2003 gründete er ein eigenes CD-Label mit dem Namen cwm-music und veröffentlichte CDs mit seiner Formation shineform mit Volker Kagerer und Mario Rechtern. 2005 bis 2010 erschienen beim Label Extraplatte die CDs shineform Waterpercussion, gefolgt mit seinem Solo-Debüt Percussion Beyond The Timelines und einer DVD mit dem Titel shineform The Making of Kling Klong.

2006 erhielt er eine Professur für Jazz Schlagzeug und Perkussion am Franz Schubert Konservatorium in Wien, wo er 2010 die Akademie für Ethno-Percussion auf Schloss Neuwaldegg gründete und gemeinsam mit Herwig Stieger und Stefan Maass erstmalig den Lehrplan für Ethno-Percussion in Österreich und Südtirol verfasste.

Seit 2006 ist er als freier Workshopdozent und in den Musikprojekten mit African Club 3 sowie Drumball Connection und Universal Rhythm Blasters at Work tätig.

Ebenfalls arbeitete er im Bereich Film und Theatermusik wie in den Projekten Missing links, Engerling und bei der Kung Fu Show Shaolin & Wudang sowie bei weiteren Performances mit eigenen entworfenen Metall-Perkussionsinstrumenten aus Schrott bei Linz 09.

Diskografie

  • Single: Why is it you 1991
  • Fish Lips Greedy Sucking 1993
  • Difference Autumn 1993
  • Bahöö - Accidents Happen (Gash Records) 1995
  • Bahöö - Trip Accross the Universe - Sampler X-Act (CCP Records) 1997
  • Dog G. - London Space Jam 1997
  • BNB - Fire and Brimestone 1998
  • The Brand New Barbarians Limited Edition 1998
  • Gone to the dogs - Soundtrack 1999
  • shineform - die spur 2000
  • shineform - missing links CD & DVD 2000
  • shineform - sap 3 2001
  • shineform - air 2002
  • shineform - Engerling CD & DVD 2002
  • shineform - live in nickelsdorf 2002
  • Rechtern - Edlinger - Raindances (L.abop) 2002
  • Rechtern - Edlinger - Earthdances (L.abop) 2002
  • shineform & n.n. und ähnliche Elemente - General Education Kit (no edition-cwm-music) CD 2003
  • shineform & n.n.und ähnliche Elemente - Panorama 345° (no edition-cwm-music) 2003
  • shineform - Machines (L.abop-cwm-music) 2003
  • Types - Edlinger, Kagerer, Wallner 2003
  • Transformation - Edlinger, Kagerer, Nobili 2004
  • BNB - Live @ the Redcross Garage - DVD 2004
  • Tanga - Intense (BMG) 2004
  • Tanga - Soulcleansing Mix by Waldeck LP 2004
  • Tanga - Come up for Air (Monkeymusic-Universal) 2005
  • Home beige - June (Monkeymusic-Universal) 2005
  • shineform - Waterpercussion (Extraplatte) 2005
  • Jazz Contemporary Vol. 6 (Extraplatte) 2006
  • Georg Edlinger - Percussion Beyond the Timelines (Extraplatte-Sunny Moon) 2007
  • World Sampler Vol. 8 (Extraplatte) 2008
  • 10 Years Shineform - Music & Expression (cwm-music-Kittel & Zippe) - DVD 2008
  • Der Schwimmer - Elbschwimmer (pumpkin records) 2009
  • shineform - The Making of Kling Klong - DVD (Extraplatte-Sunny Moon) 2010
  • Universal Rhythm Blaster at Work - Windfire - Georg Edlinger, Harry Jen, Errol Dix (Hoanzl-Broken Silence) 2011

Publikationen

  • Lernprogramm für rhythmisches Training 1-3 - 2000
  • Unterrichtsliteratur: Drums 1, Conga 1 & 2, Djembe 1 & 2, Djembe Aufbaukurs 1, Darabuka 1, Bongo 1 - 2002
  • Rhythmische Guide Timelines und deren Auswirkung auf die heutige Jazz-Popularmusik - 2003
  • Lehrplan für den interkulturellen Afro-Kurs des Landes OÖ - 2004
  • Lehrplan Modul Ethno-Percussion in Mitarbeit für Österreich - Südtirol - 2008
  • Buch - Dorninger - Verschwinden Perspektive Utopie 2009
  • Lehrplan für den Studienlehrgang für Ethno-Percussion am Franz Schubert Konservatorium in Wien 2010
  • Smallpercussion 1 - 2010
  • Ethno-Percussion 1 & 2 - 2010

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Georg Edlinger — Selbstbildnis, 1786 Johann Georg Edlinger (* 1. März 1741 in Graz; † 15. September 1819 in München) war ein österreichischer Maler. Laut Thieme Becker lautet sein richtiger Name Josef Georg (von) Edlinger . Unbestritten ist allerdings seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Edlinger — ist der Familienname folgender Personen: Anton Edlinger (?? ??), deutscher General Carl Edlinger (1788–1823), deutscher Maler Gert Edlinger (* 1966), österreichischer Medienmanager Georg Edlinger (* 1967), österreichischer Percussionist,… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Zimmermann — (* 18. November 1897 in Koper; † 17. Dezember 1958 in Wien) war ein österreichischer Finanzfachmann und Politiker (ÖVP). Georg Zimmermann kam nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 als Staatssekretär in die Regierung und wurde noch im selben Jahr bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Edlinger (Begriffsklärung) — Johann Edlinger ist der Name folgender Personen: Johann Edlinger (1876–1964), österreichischer Politiker (CSP) und Wirtschaftsbesitzer Johann Georg Edlinger (1741–1819), österreichischer Maler Johann Moritz Edlinger (1823–1846), deutscher Maler… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi edlinger — Rudolf Edlinger (* 20. Februar 1940 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (SPÖ) und Fußballfunktionär. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Politische Funktionen 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Georg von Edlinger — Josef Georg von Edlinger, tysk historie og portrætmaler, født 1741 i Graz, død 1819 i Mûnchen. Han virkede en tid som hofmaler i Bayern. Edlinger har malet en stor mængde portrætter, gode i farven, ærlige i opfattelsen. Han var overhovedet en… …   Danske encyklopædi

  • Thomas Edlinger — (* 1967 in Wien)[1] ist ein österreichischer Autor, Kurator und Radiomacher. Leben Parallel zum Studium der Philosophie, Publizistik und Germanistik arbeitete er regelmäßig bei der Ö3 Sendung Musicbox mit. Seit 1995 ist er zusammen mit Fritz… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ed — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Gemäldegalerie — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gemäldegalerie Berlin — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia