George Hilario Barlow


George Hilario Barlow
George Hilario Barlow, 1. Baronet

George Hilario Barlow, 1. Baronet, GCB (* 1762 ; † Februar 1847 in Farnham) war ein britischer Politiker und von 1805 bis 1807 Generalgouverneur von Fort William.

Barlow wurde 1778 dem Bengal Civil Service zugeteilt und erreichte Britisch-Indien 1779. Er wurde Assistent des Steuereintreibers in Gya. 1796 ernannte ihn Shore zum Chief Secretary to Government. 1801 wurde er Mitglied im Supreme Council.

1802 wurde er zum amtierenden Generalgouverneur ernannt, 1803 wurde Barlow zum Baronet erhoben. 1805 folgte Barlow dem verstorbenen Charles Cornwallis. Bereits 1807 wurde er von Gilbert Elliot-Murray-Kynynmound, 1. Earl of Minto, abgelöst, da die Regierung seine Ernennung zum Generalgouverneur nicht unterstützte.

Kurz darauf wurde er Gouverneur von Madras. In diesem Amt geriet er mit Beamten und Militärs aneinander. Besonders mit der Armee geriet er in Konflikt, als er monatliche Zuwendungen an kommandierende Offiziere auf Anweisung Londons hin strich. Oberstleutnant Munro, der Generalquartiermeister, wurde von Generalleutnant Hay Macdowall verantwortlich gemacht und von ihm abgesetzt. Barlow setzte Macdowall und weitere hochrangige Offiziere ab und stellte sie unter Arrest. Hierauf kam es zu einer Meuterei, in deren Zuge es zu Kampfhandlungen kam. Barlow gab nicht nach und, als Minto sich auf seine Seite stellte, mussten die Offiziere nachgeben. Einige verloren ihren Posten, während andere mit leichten Strafen davon kamen. 1812 kehrte er nach Großbritannien zurück.

Barlow starb im Februar 1847 in Farnham. Er war der jüngere Bruder von Admiral Robert Barlow.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George Hilario Barlow — Sir George Hilario Barlow, 1er Baronet, GCB (1762 1847) fue Gobernador General provisional de la India desde la muerte de Lord Cornwallis en 1805 hasta la llegada de su sucesor, Lord Minto, en 1807. En …   Wikipedia Español

  • Barlow — ist der Familienname folgender Personen: Alan Barlow (1881–1968), britischer Staatsbeamter und Kunstsammler Alby Barlow, australischer Radrennfahrer Barriemore Barlow (* 1949), britischer Schlagzeuger und Perkussionist Bradley Barlow (1814–1889) …   Deutsch Wikipedia

  • Barlow (surname) — Barlow is a place name and a family name. The name is English in origin, meaning [lives on] the bare hill . The ancestry of most Barlows traces back to the North West of England.People*Clarence Barlow, composer of classical and electroacoustic… …   Wikipedia

  • George Barlow — ist der Name folgender Personen: George Barlow (Zoologe) (1929–2007), amerikanischer Zoologe, Ichthyologe und Verhaltensforscher George Hilario Barlow (1762–1847), britischer Politiker, Generalgouverneur von Indien Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • George Eden, 1st Earl of Auckland — George Eden, 1. Earl of Auckland, GCB (25. August 1784 – 1. Januar 1849), war ein britischer Politiker und Generalgouverneur von Indien . Herkunft Eden war der Sohn des Diplomaten William Eden, der 1789 zum Baron Auckland erhoben wurde. Da sein… …   Deutsch Wikipedia

  • George Frederick Samuel Robinson — George Frederick Samuel Robinson, 1. Marquess of Ripon KG, GCSI, CIE, PC (* 24. Oktober 1827 in London; † 9. Juli 1909 in Studley Royal, Ripon, North Yorkshire) war ein britischer Staatsmann und Diplomat. Er war Mitglied der Whig Partei, die 1859 …   Deutsch Wikipedia

  • George Frederick Samuel Robinson, 1. Marquess of Ripon — KG, GCSI, CIE, PC (* 24. Oktober 1827 in London; † 9. Juli 1909 in Studley Royal, Ripon, North Yorkshire) war ein britischer Staatsmann und Diplomat. Er war Mitglied der Whig Partei, die 1859 in der Liberal Party aufging …   Deutsch Wikipedia

  • George Robinson, 1. Marquess Ripon — George Frederick Samuel Robinson, 1. Marquess of Ripon KG, GCSI, CIE, PC (* 24. Oktober 1827 in London; † 9. Juli 1909 in Studley Royal, Ripon, North Yorkshire) war ein britischer Staatsmann und Diplomat. Er war Mitglied der Whig Partei, die 1859 …   Deutsch Wikipedia

  • George Eden, 1. Earl of Auckland — George Eden, 1. Earl of Auckland, GCB (* 25. August 1784; † 1. Januar 1849), war ein britischer Politiker und Generalgouverneur von Indien …   Deutsch Wikipedia

  • George Nathaniel Curzon — John Singer Sargent: George Nathaniel Curzon, 1. Marquess Curzon of Kedleston (1914) George Nathaniel Curzon, 1. Marquess Curzon of Kedleston, KG, GCSI, GCIE, PC (* 11. Januar 1859 in Kedleston Derbyshire; † …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.