George Lisle Clutton


George Lisle Clutton

Sir George Lisle Clutton K.CMG (* 5. März 1909; † 1970) war ein britischer Diplomat.

Leben

George Lisle Clutton war eines von sieben Kinder des Ralph Philip, Kapitän der Royal Navy. Er studierte an der Bedford School und dem Merton Colllege in Oxford. Von 1934 bis 1939 wurde er im Department of Printed des Britishen Museum beschäftigt. Von 1939 bis 1940 wurde er von der British Army eingesetzt. Von 1940 bis 1944 wurde er im Foreign and Commonwealth Office (FCO) beschäftigt. von 1944 bis 1946 wurde er an der Botschaft in Stockholm beschäftigt. Von 1946 bis 1948 wurde er an der Botschaft in Belgrad beschäftigt. Von 1948 bis 1950 leitete er die Abteilung Afrika im FCO. Von 1950 bis 1952 war er Gesandter in Japan. Von 1952 bis 1955 war er im FCO Vertrauensperson des MI6. Anthony Eden wollte die Anglo-Persian Oil Company vor dem Wettbewerb durch US-Mineralölunternehmen schützen deshalb lehnte er die Koordination der Operation Ajax mit der Operation Boot, wie die Maßnahmen zum Sturz von Mohammad Mossadegh von den Briten bezeichnet wurden, ab. Im Januar 1953 intervenierte John Alexander Sinclair bei Christopher Montague Woodhouse, Norman Matthew Darbyshire und George Lisle Clutton um den Plan einer britschen Beteilugung an der Operation Ajax weiter zu verfolgen. [1]

Von 1955 bis 1959 war George Lisle Clutton Botschafter in Manila. [2]

Einzelnachweise

  1. Mark J. Gasiorowski,Malcolm Byrne, Mohammad Mosaddeq and the 1953 coup in Iran, Seite 168
  2. National Photo Gallery, [1].


Vorgänger Amt Nachfolger
Frank Stannard Gibbs Britischer Botschafter auf den Philippinen
1955
John Arthur Pilcher

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clutton — ist der Familienname folgender Personen: George Lisle Clutton (1909–1970), britischer Diplomat Henry Hugh Clutton (1850–1909), britischer Chirurg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselb …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Stannard Gibbs — Sir Frank Stannard Gibbs KBE, CMG (* 3. Juli 1895; † 1983) war ein britischer Diplomat. Leben Frank Stannard Gibbs trat 1920 in den auswärtigen Dienst ein und heiratete 1944 Sylvia Madelaine. Er wurde am 10. Oktober 1923 Vizekonsul in Rio de… …   Deutsch Wikipedia

  • John Arthur Pilcher — Sir John Arthur Pilcher GCMG (1965) (* 6. Mai 1912; † 1990) war ein britischer Diplomat. Leben John Arthur Pilcher studidierte an der Shrewbbury und am Clare College in Cambridge. Er heiratete 1942 Delia Margret Taylor mit der er eine Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der britischen Botschafter auf den Philippinen — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: Wikifizieren World24 02:24, 11. Nov. 2011 (CET) Bis …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Familie Howard — Die Stammliste der Familie Howard enthält die Stammliste des englischen katholischen Adelsgeschlechtes der Howard. Von Sir Robert Howard bis Thomas Howard, 4. Duke of Norfolk Sir Robert Howard (1385–1436) ∞ Margaret de Mowbray (1391–1459) John… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Old Marlburians — The following is a list of notable Old Marlburians, former pupils of Marlborough College, Wiltshire, England. Contents 1 Academia 2 Arts 3 Literature 4 Music …   Wikipedia