Gilberto Valbuena Sánchez


Gilberto Valbuena Sánchez

Gilberto Valbuena Sánchez (* 4. Februar 1929 in Chietla) ist Altbischof von Colima.

Leben

Gilberto Valbuena Sánchez empfing am 21. Mai 1955 die Priesterweihe. Paul VI. ernannte ihn am 9. Dezember 1972 zum Apostolischen Präfekten von La Paz en la Baja California Sur und Titularbischof von Vazari-Didda.

Der Bischof von Tacámbaro José Abraham Martínez Betancourt spendete ihm am 8. Februar des nächsten Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Estanislao Alcaraz y Figueroa, Erzbischof von Morelia und Rosendo Huesca Pacheco, Weihbischof in Puebla de los Ángeles, Puebla

Mit der Erhebung zum Apostolischen Vikariat am 1. März 1976 wurde er zum ersten Apostolischer Vikar von La Paz en la Baja California Sur ernannt und mit der Erhebung zum Bistum am 21. März 1988 wurde er zum ersten Bischof von La Paz en la Baja California Sur ernannt. Am 8. Juli 1989 wurde er zum Bischof von Colima ernannt. Am 9. Juni 2005 nahm Papst Benedikt XVI. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks

Vorgänger Amt Nachfolger
Júan Giordani FSCJ Bischof von La Paz en la Baja California Sur
1973–1989
Braulio Rafael León Villegas
José Fernández Arteaga Bischof von Colima
1989–2005
José Luis Amezcua Melgoza

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum La Paz en la Baja California Sur — Basisdaten Staat Mexiko Metropolitanbistum Erzbistum Tijuana …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Colima — Basisdaten Staat Mexiko Metropolitanbistum Erzbistum Guadalajara …   Deutsch Wikipedia

  • Valbueno — Los nombres de Valbueno y de Valbuena pueden referirse a: las localidades españolas de: Valbuena, en el concejo de Cabranes, en el Principado de Asturias. Valbuena de Duero, en la provincia de Valladolid. Valbuena de Pisuerga, en la provincia de… …   Wikipedia Español

  • Roman Catholic Diocese of Colima — The Roman Catholic Diocese of Colima (erected 11 December 1881) is a suffragan diocese of the Archdiocese of Guadalajara.Territorial lossesOrdinaries*Francisco Melitón Vargas y Gutiérrez (1883 1888) *Francisco de Paula Díaz y Montes (1889 1891)… …   Wikipedia

  • José Fernández Arteaga — Arzobispo Emérito de Chihuahua Ordenación 6 de abril de 1957 por Mons. Edwin Vincen Brian Otros títulos Obispo de apatzingan Obispo de colima Nacimiento Santa Inés, Michoacan, 12 d …   Wikipedia Español

  • José Fernández Arteaga — (* 12. September 1933 in Santa Inés de Barraza) ist Alterzbischof von Chihuahua. Leben José Fernández Arteaga empfing am 4. April 1957 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Tulancingo inkardiniert. Paul VI. ernannte ihn am 13.… …   Deutsch Wikipedia

  • Епархия Колимы — Dioecesis Colimensis …   Википедия

  • Roman Catholic Diocese of La Paz en la Baja California Sur — Diocese of La Paz Dioecesis Paciensis in California Inferiori Meridionali Location Country Mexico Territory State of Baja California Sur …   Wikipedia

  • Luis Morales Reyes — (* 5. Juli 1936 in Churumuco) ist ein mexikanischer Priester und Erzbischof von San Luis Potosí. Leben Luis Morales Reyes empfing am 2. Dezember 1962 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Tacámbaro inkardiniert. Papst Paul VI.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vazari-Didda — ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz… …   Deutsch Wikipedia