Giovanna Volpato

Giovanna Volpato

Giovanna Volpato (* 20. August 1975) ist eine italienische Marathonläuferin.

2002 gewann sie die Maratona di Sant’Antonio und belegte bei der Leichtathletikeuropameisterschaft in München den zwölften Platz im Marathonlauf. Im folgenden Jahr wurde sie im Frühjahr Siebte beim Paris-Marathon. Einige Monate später kehrte sie den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2003 in die französische Hauptstadt zurück, erreichte dort jedoch nur Platz 43.

2006 wurde sie Zweite beim Treviso-Marathon. Im selben Jahr belegte sie bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Göteborg in persönlicher Bestleistung von 2:32:04 h den achten Rang. Das Marathonrennen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 in Ōsaka musste Volpato wegen einer Achillessehnenverletzung vorzeitig aufgeben. 2008 gewann sie den Florenz-Marathon, beim Venedig-Marathon 2009 wurde sie Achte.

Giovanna Volpata ist 1,69 m groß und hat ein Wettkampfgewicht von 48 kg.

Bestleistungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Giovanna Volpato — (born August 20 1975) is an Italian long distance runner who specializes in the marathon. She finished twelfth at the 2002 European Athletics Championships and eighth at the 2006 European Athletics Championships, the latter in a personal best… …   Wikipedia

  • Volpato — ist der Familienname folgender Personen: Angelo Volpato (* 1943), italienischer Fußballspieler Gianfranco Volpato (* 1940), italienischer Fußballspieler Giovanna Volpato (* 1975), italienische Marathonläuferin Giovanni Volpato (1735–1803),… …   Deutsch Wikipedia

  • Italy at the 2007 World Championships in Athletics — Italy was represented by 36 athletes at the 2007 World Championships in Athletics (21 men and 15 women).This is the smallest delegation from Italy since 1983.Men*100 m e 4x100m: Simone Collio and Rosario La Mastra *4x100m: Fabio Cerutti, Maurizio …   Wikipedia

  • Florenz-Marathon — Der Florenz Marathon (offizielle Bezeichnung Firenze Marathon) ist ein Marathon in Florenz, der seit 1984 im Spätherbst stattfindet. Hinsichtlich der Teilnehmerzahlen ist er der zweitgrößte in Italien. Inhaltsverzeichnis 1 Strecke 2 Statistik 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 2006/Resultate Frauen — Inhaltsverzeichnis 1 100 m 2 200 m 3 400 m 4 800 m 5 1500 m 6 5000 m 7 10.000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Maratona S. Antonio — Die Maratona di Sant’Antonio (abgekürzt Maratona S. Antonio) ist ein Marathon, der seit 2000 im April zwischen Vedelago und Padua ausgetragen wird. Er wird von der Assindustria Sport Padova organisiert und löste den Vedelago Marathon ab, der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Maratona di Sant'Antonio — Die Maratona di Sant’Antonio (abgekürzt Maratona S. Antonio) ist ein Marathon, der seit 2000 im April zwischen Vedelago und Padua ausgetragen wird. Er wird von der Assindustria Sport Padova organisiert und löste den Vedelago Marathon ab, der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Maratona di Sant’Antonio — Die Maratona di Sant’Antonio (abgekürzt Maratona S. Antonio) ist ein Marathon, der seit 2000 im April zwischen Vedelago und Padua ausgetragen wird. Er wird von der Assindustria Sport Padova organisiert und löste den Vedelago Marathon ab, der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Padua-Marathon — Die Maratona di Sant’Antonio (abgekürzt Maratona S. Antonio) ist ein Marathon, der seit 2000 im April zwischen Vedelago und Padua ausgetragen wird. Er wird von der Assindustria Sport Padova organisiert und löste den Vedelago Marathon ab, der von… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats d'Europe d'athlétisme 2006, résultats détaillés — Article principal : Championnats d Europe d athlétisme 2006. Résultats détaillés des Championnats d Europe d athlétisme 2006 de Göteborg. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  100 …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»