Glenn Clarence Cunningham


Glenn Clarence Cunningham

Glenn Clarence Cunningham (* 10. September 1912 in Omaha, Nebraska; † 18. Dezember 2003 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1957 und 1971 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Nebraska im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Glenn Cunningham besuchte bis 1935 die University of Nebraska in Omaha. Danach arbeitete er als Versicherungsvertreter. Politisch wurde er Mitglied der Republikanischen Partei. Von 1946 bis 1948 gehörte er dem Schulausschuss der Stadt Omaha an und von 1947 bis 1948 war er dort auch Stadtrat. Danach war er zwischen 1949 und 1954 Bürgermeister von Omaha.

In den Jahren 1948 und 1952 war Cunningham Delegierter zu den jeweiligen Republican National Conventions, bei denen Thomas E. Dewey und Dwight D. Eisenhower als Präsidentschaftskandidaten der Partei nominiert wurden. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1956 wurde Cunningham in das US-Repräsentantenhaus gewählt, wo er am 3. Januar 1957 die Nachfolge von Jackson B. Chase antrat. Nach einigen Wiederwahlen konnte er bis zum 3. Januar 1971 insgesamt sieben Legislaturperioden im Kongress absolvieren.

1970 wurde Glenn Cunningham von seiner Partei nicht mehr für eine weitere Amtszeit nominiert. Er zog sich daraufhin aus der Politik zurück. Cunningham starb im Dezember 2003 im Alter von 91 Jahren in seinem Geburtsort Omaha. Nach ihm wurde der Glenn Cunningham Lake benannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cunningham — ist der Familienname folgender Personen: Abe Cunningham (* 1973), US amerikanischer Schlagzeuger Alan Cunningham (1887–1983), britischer General Alexander Cunningham (Historiker) (1654–1737), britischer Diplomat und Historiker Alexander… …   Deutsch Wikipedia

  • Glenn Cunningham (Nebraska) — Glenn Clarence Cunningham (1912–2003) was a Nebraska Republican politician.He was born in Omaha, Nebraska on September 10, 1912 and graduated from the University of Nebraska at Omaha in 1935. He sold insurance for a while. From 1946 to 1948 he… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Nebraska — Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1854 für Nebraska dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Inhaltsverzeichnis 1 Nebraska Territorium (1854–1867) 2 Bundesstaat Nebraska (seit 1867) 2.1 1. Distrikt …   Deutsch Wikipedia

  • 91st United States Congress — United States Capitol (2002) Duration: January 3, 1969 – January 3, 1971 Senate President: Hubert Humphrey to Jan. 20, 1969 Spiro Agnew …   Wikipedia

  • 89th United States Congress - State Delegations — The Eighty ninth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, comprised of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from January 3 …   Wikipedia

  • 90th United States Congress - State Delegations — The Ninetieth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, comprised of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from January 3… …   Wikipedia

  • 90th United States Congress - political parties — The Ninetieth United States Congress was a meeting of the legislative branch of the United States federal government, comprised of the United States Senate and the United States House of Representatives. It met in Washington, DC from January 3… …   Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des joueurs de NBA — Cette liste regroupe l ensemble des joueurs ayant évolué en National Basketball Association. Les joueurs actuels, jouant en NBA sont inscrits en gras. Cette liste inclut des joueurs de la National Basketball League (NBL), de la Basketball… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.