Graham Alexander


Graham Alexander



Graham Alexander
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Oktober 1971
Geburtsort CoventryEngland
Größe 180 cm
Position Außenverteidiger, Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1988–1991 Scunthorpe United
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1991–1995
1995–1999
1999–2007
2007–2011
2011–
Scunthorpe United
Luton Town
Preston North End
FC Burnley
Preston North End
159 (18)
152 (15)
354 (52)
154 (20)
4 0(0)
Nationalmannschaft2
2002– Schottland 40 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. August 2011
2 Stand: 26. August 2011

Graham Alexander (* 10. Oktober 1971 in Coventry) ist ein schottischer Fußballspieler, der beim englischen Verein Preston North End unter Vertrag steht. Er spielt bevorzugt auf der Position als Außenverteidiger, kann aber auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Alexander gilt außerdem als treffsicherer Elfmeterschütze.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Graham Alexander lernte das Fußballspielen in der Jugend von Scunthorpe United als Außenverteidiger. Im Jahr 1991 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag bei den Irons, wie der Verein in England genannt wird, und absolvierte in seiner Premierensaison 36 Partien bei Scunthorpe in der Fourth Division. In den folgenden drei Spielzeiten etablierte er sich als Stammspieler bei den Irons und transferierte im Sommer 1995 für 100.000 Pfund zu Luton Town in die Football League First Division, der höchsten englischen Spielklasse.[1] Auch bei Luton bestritt er fast sämtlich Ligaspiele, stieg jedoch in der Saison 1995/96 mit dem Verein in die Second Division ab. Während Alexander in der darauffolgenden Spielzeit mit Luton nur knapp den Wiederaufstieg in die First Division verpasste, platzierte er sich mit der Mannschaft in folgenden zwei Jahren auf einem Rang im Tabellenmittelfeld. Im März 1999 unterzeichnete der Außenverteidiger einen Vertrag bei Preston North End.[2]

In Preston zeigte Alexander vor allem seine Offensivqualitäten, in der Saison 2002/03 erzielte er in 45 Partien zehn Tore für North End. Er schaffte mit der Mannschaft in vier Jahren in Folge den Klassenerhalt in der höchsten englischen Spielklasse, musste jedoch nach der Saison 2003/04 den Abstieg in die neugegründete Football League Championship hinnehmen. Alexander blieb dem Verein noch drei weitere Jahre erhalten, im August 2007 transferierte er zum FC Burnley.[3] Er spielte eine eher schwache erste Spielzeit bei Burnley und belegte mit den Clarets den 13. Rang in der Championship. In der Spielzeit 2008/09 gelang sowohl Alexander als auch den Clarets eine starke Leistungssteigerung. Es gelang der Einzug ins Halbfinale des FA Cups und eine Platzierung auf dem fünften Rang in der Championship, der zu den Playoff-Spielen um den Aufstieg in die Premier League berechtigte. In diesen Playoff-Partien wurden der FC Reading und Sheffield United besiegt und der Aufstieg in die Premier League sichergestellt. Alexander erzielte in der ersten Halbfinal-Partie gegen Reading zudem den Siegtreffer für Burnley.

In der aktuellen Saison kämpft der schottische Nationalspieler mit den Clarets um den Klassenerhalt in der Premier League. Mit dem Tor am 16. Dezember 2009 gegen Arsenal wurde er zum fünftältesten Torschützen der Premier-League-Geschichte.[4] Zudem war dies sein 100. Liga-Tor als Profispieler.[5]

Nationalmannschaft

Graham Alexander debütierte am 17. April 2002 für die schottische Fußballnationalmannschaft in der Partie gegen Nigeria, die 1:2 verloren ging. Seither kam er regelmäßig für die Schotten zum Einsatz. Anders als im Verein beschränkt er sich im Nationalteam auf defensive Aufgaben, weshalb er bisher keinen Treffer erzielt hat. Eine der größten Überraschungen der letzten Jahre gelang ihm am 7. Oktober 2006, als die Franzosen im Glasgower Hampden Park mit 1:0 besiegt wurden. Die Schotten konnten sich trotz dieses Sieges nicht für die Fußball-Europameisterschaft 2008 qualifizieren.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Alexander eyes Iron tie
  2. Graham Alexander is finally a Claret
  3. Alexander The Seventh!
  4. English Premier League / All Time / Oldest Goal Scorers
  5. Vintage Claret sees off Gunners

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Graham Alexander — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Graham Alexander — Nombre Graham Robert Alexander Nacimiento 10 de octubre de 1971 Coventry, Inglaterra Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Graham Alexander — Football player infobox playername = Graham Alexander fullname = Graham Alexander height = height|ft=5|in=11 dateofbirth = birth date and age|1971|10|10|df=y cityofbirth = Coventry countryofbirth = England currentclub = Burnley clubnumber = 2… …   Wikipedia

  • Alexander (Familienname) — Alexander ist ein vom Vornamen Alexander abgeleiteter Familienname. Zu Herkunft und Bedeutung siehe dort. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Graham G. Alexander — Infobox Person caption = Picture Taken after the Building Ban on Mt. Thurston Drive, Chilliwack birth date = birth date|1968|12|14| birth place = Oaxaca, Mexico death place = other names = known for = occupation = Developer, Entreprenuer… …   Wikipedia

  • Alexander II — 1. died 1073, Italian ecclesiastic: pope 1061 1073. 2. (Aleksandr Nikolaevich) 1818 81, czar of Russia 1855 81. * * * I born Aug. 24, 1198, Haddington, Lothian died July 8, 1249, Kerrera Island King of Scotland (1214–49). He came to the throne on …   Universalium

  • Alexander Graham Bell honors and tributes — Alexander Graham Bell c.1918–1919 Alexander Graham Bell honours and tributes include honours bestowed upon him and awards named for him …   Wikipedia

  • Alexander G. Bell — Alexander Graham Bell (* 3. März 1847 in Edinburgh, Schottland; † 1. August 1922 in Baddeck, Nova Scotia, Kanada), war ein britischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer. Er gilt als der erste Mensch, der aus der Erfindung des Telefons… …   Deutsch Wikipedia

  • Graham Bell — Alexander Graham Bell (* 3. März 1847 in Edinburgh, Schottland; † 1. August 1922 in Baddeck, Nova Scotia, Kanada), war ein britischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer. Er gilt als der erste Mensch, der aus der Erfindung des Telefons… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graham Bell — (* 3. März 1847 in Edinburgh, Schottland; † 1. August 1922 in Baddeck, Nova Scotia, Kanada), war ein britischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer. Er gilt als der erste Mensch, der aus der Erfindung des Telefons Kapital geschlagen hat …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.