Grand Mother’s Funck


Grand Mother’s Funck

Grand Mother’s Funck kurz auch GMF ist eine zehnköpfige Funk-Band aus der Schweiz. Gegründet wurde die Band 1993 in Burgdorf.[1]

Inhaltsverzeichnis

Ausgangsbesetzung

  • Daniel "Bean" Bohnenblust: Alto Saxophone, Hohner Clavinet 1993-2009
  • Stephan Schneider: Fender Rhodes 1993-2002
  • Bernhard Häberlin: Gitarren 1993-
  • Jörn Aeschlimann: Bass 1993-1994
  • Daniel „Booxy“ Aebi: Drums 1993-

weitere feste freie Mitglieder

  • Andreas "Chnufi" Michel: Fender Rhodes, Hohner Clavinet 1994-
  • Ohlê "Kimiñán" Gagneux: Perkussion 1996-
  • Rich Fonje: vocals 2002-
  • Thomas Reinecke: Bass 1998-
  • Bernhard Bamert: Trombone 1994-2003
  • Pascal Senn: Bass 1994-1997
  • Andi Pupato: Perkussion 1995-1996
  • Stephan Geiser: trumpet 1995-1998
  • Dave Feusi: Tenor Saxophone 1998-2007
  • Tamara Canovo: vocals 1996-1999
  • Tiza B: vocals 1999-2003

special Guests

  • Sandy Patton: vocals on Grand Mother's Funck
  • Trudy Lynn: vocals on Please Baby, Please Baby Baby Please
  • Juan Mungía: trumpet on Please Baby, Please Baby Baby Please
  • Noel McCalla: vocals on Heebie Jeebie's Dance
  • Matthieu Michel: trumpet on Heebie Jeebie's Dance
  • Paola Jean: vocals on Secrets in Sonic Space
  • Raphael Jakob vocals on Secrets in Sonic Space
  • Famara: vocals on Beat Mondial
  • Nilsa: Rap on At The Funckyard

Aktuelle Besetzung

  • Rich Fonje: Gesang
  • Alex Hendriksen: Saxophone
  • René Mosele: Trombone, musikalische Leitung
  • Andreas "Chnufi" Michel: Keyboards
  • Bernhard Häberlin: Gitarre
  • Thomas Reinecke: Bass
  • Ohlê "Kimiñán" Gagneux: Perkussion
  • Daniel „Booxy“ Aebi: Drums

special Guest

  • Akil The MC (Jurassic 5)

Diskographie

Studio-Alben

  • Grand Mother’s Funck (1994, mit Sandy Patton)
  • Please Baby Please Baby Baby Baby Please (1996)
  • Heebie Jeebies Dance (1997)
  • Secrets In Sonic Space (2002)
  • Beat Mondial (2005)
  • At The Funckyard (2007)
  • The Proud Egyptian (2011)
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Alben
Please Baby Please Baby Baby Baby Please
  CH 48 19.05.1996 (4 Wo.) [2]

Live-Alben

  • Working Live (1999), aufgenommen im Bierhübeli Bern
  • GMF Gran Orquesta (2001), Film-Soundtracks aus den 70ern wie z.B. Dirty Harry, Mission Impossible und Latin-Groove Stücke.
  • In Sonic Space - Live (2003), Mitschnitt der "Secrets in Sonic Space"-Tour

Weblinks

Einzelnachweise

  1. GMF Story. Archiviert vom Original am 12. Dezember 2003, abgerufen am 4. Juni 2011 (PDF, d).
  2. CH-Chartdiskografie

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grand Mother's Funck — Grand Mother’s Funck kurz auch GMF ist eine zehnköpfige Funk Band aus der Schweiz. Gegründet wurde die Band 1994 in Burgdorf. Inhaltsverzeichnis 1 Besetzung 2 Diskographie 2.1 Studio Alben 2.2 Live Alben …   Deutsch Wikipedia

  • OpenAir St. Gallen — Sitterbühne Das OpenAir St. Gallen ist eines der ältesten und grössten Openair Festivals der Schweiz. Es ist das einzige der grossen Schweizer Festivals, das seit seiner Gründung im Jahr 1977 ununterbrochen stattgefunden hat. Es findet jährlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Open Air St. Gallen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Sitterbühne …   Deutsch Wikipedia

  • Openair St.Gallen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Sitterbühne …   Deutsch Wikipedia

  • Openair St. Gallen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Sitterbühne …   Deutsch Wikipedia

  • Balelec — Festival Balélec Festival Balélec, EPFL Genre rock/pop/electro/metal/reggae Lieu EPFL, Lausanne  Suisse Coordonné …   Wikipédia en Français

  • Balélec — Festival Balélec Festival Balélec, EPFL Genre rock/pop/electro/metal/reggae Lieu EPFL, Lausanne  Suisse Coordonné …   Wikipédia en Français

  • Festival Balelec — Festival Balélec Festival Balélec, EPFL Genre rock/pop/electro/metal/reggae Lieu EPFL, Lausanne  Suisse Coordonné …   Wikipédia en Français

  • Festival Balélec — Festival Balélec, EPFL Genre rock/pop/electro/metal/reggae Lieu EPFL, Lausanne …   Wikipédia en Français

  • Daniel Aebi — Daniel «Booxy» Aebi (* 11. November 1973 in Bern) ist ein Schweizer Musiker des Fusion und Modern Jazz (Schlagzeug, zunächst auch Posaune). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Preise und Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia