Carron


Carron

Carron bezeichnet:

Orte

  • Carron (Irland), eine irische Stadt im der Grafschaft Clare
  • Carron (Falkirk), eine schottische Ortschaft im Falkirk Coucil area
  • Carron (Moray), eine schottische Ortschaft in der Region Moray

Flüsse

  • Carron (Forth), ein Zufluss des Firth of Forth
  • Carron (Ross and Cromarty), ein Fluss in der schottischen Region Ross and Cromarty
  • Carron (Sutherland), ein Fluss in der schottischen Region Sutherland
  • Carron River, ein Nebenfluss des Norman River in Queensland, Australien

Personen

  • Guy-Toussaint-Julien Carron (1760-1821), katholischer Priester und Gründer sozialer Einrichtungen
  • Owen Gerard Carron (* 1953), IRA-Mitglied und ehemaliges Mitglied des britischen Unterhauses
  • Pernelle Carron (* 1986), französische Eistänzerin
  • Pierre Carron (* 1932), französischer Maler und Bildhauer
  • René Carron (* 1942), französischer Bankier und Politiker
  • Richard Anton Nikolaus Carron du Val (1793–1846), Bürgermeister von Augsburg 1834–1846
  • William Carron (1821 - 1876), australischer Gärtner, Botaniker und Entdeckungsreisender
  • William John Carron (1902-1969), britischer Gewerkschaftsführer


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carron — (spr. Kärr n), 1) Fluß in der schottischen Grafschaft Stirling, bildete im Alterthum die Grenze zwischen dem römischen Britannien u. Caledonien; 2) Dorf an demselben, mit berühmten Eisengießereien (Carron Iron Works [spr. Kärr n Eiern Workß] C.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carron —    CARRON, a village, and the seat of extensive iron works, in the parish of Larbert, county of Stirling, 2 miles (N. N. W.) from Falkirk. This village, which is situated on the north bank of the river Carron, about three miles from its influx… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Carron — Carron, 1) Fluß in Schottland, entspringt in den Campsie Fells und mündet bei Grangemouth in den Forth. – 2) Dorf in Stirlingshire (Schottland), bei Falkirk, am Carron, mit (1891) 1208 Einw. und 1760 angelegter Eisenhütte, der die »Karronaden«… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • carrón — (de «carro1») 1 m. Cantidad de *ladrillos que transporta en un viaje un obrero al sitio en que se emplean. ⇒ Carruco. 2 Cierta pieza maciza de hierro colado usada en los ingenios de *azúcar. * * * carrón. (De carro1). m. Cantidad de ladrillos que …   Enciclopedia Universal

  • Carron — Porté en Savoie et en Franche Comté, le nom peut désigner un charron, mais on pensera plutôt au terme régional carron, carrou , avec le sens de carreau , également coin ou parcelle de terre …   Noms de famille

  • Carron — (spr. kärr n), Dorf mit berühmten Eisenwerken bei der schott. Stadt Falkirk, (1891) 1208 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Carron — (Cärrönn), Dorf in Schottland, Grafschaft Stirling, am gleichnamigen Flusse; großartig sind die 1760 von den Gebrüdern C. daselbst errichteten Hochöfen u. Eisengießereien, welche bei 3000 Menschen beschäftigen …   Herders Conversations-Lexikon

  • carron — ● carron nom masculin En Suisse, grosse brique …   Encyclopédie Universelle

  • carrón — (De carro1). m. Cantidad de ladrillos que puede llevar una persona de una vez …   Diccionario de la lengua española

  • Carron — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Ne doit pas être confondu avec Caron. Carron est un prénom écossais peu commun, mais aussi un patronyme. Patronyme Carron est un nom de famille… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.