Cartier Island


Cartier Island
Karte der Ashmore- und Cartier-Inseln

Cartier ist eine kleine unbewohnte Insel in der Timorsee, einem Randmeer des Indischen Ozeans. Sie liegt etwa 325 Kilometer vor der australischen Nordwestküste und 200 Kilometer südlich des indonesischen Teils von Timor. Von den Ashmore-Inseln ist die Cartier-Insel etwa 60 Kilometer entfernt.

Die nahezu vegationslose, flache Sandinsel liegt inmitten einer von einem Riff umschlossenen Lagune. Riff, Lagune und Insel haben zusammen eine Fläche von etwa 44 km²; davon entfallen etwa 0,17 km² auf trockenes Land.

Die Cartier-Insel wurde um 1800 kartographiert und ist nach dem Entdeckerschiff Cartier benannt. 1909 nahm sie Großbritannien in Besitz. 1934 kam sie unter australische Kontrolle. Zusammen mit den nördlicher gelegenen Ashmore-Inseln bildet Cartier heute die Gruppe der Ashmore- und Cartier-Inseln, ein abhängiges australisches Außengebiet.

Weblinks

-12.530777777778123.555222222227Koordinaten: 12° 32′ S, 123° 33′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cartier - получить на Академике актуальный промокод на скидку myToys или выгодно cartier купить с дисконтом на распродаже в myToys

  • Cartier Island — is an uninhabited and unvegetated sand cay in a platform reef in the Timor Sea north of Australia and south of Indonesia. It is located at 12°31 S 123°33 E, on the edge of the Sahul Shelf, about 300 kilometres off the north west coast of Western… …   Wikipedia

  • Cartier Island —   [kɑː tjeɪ aɪlənd], australische Insel, Ashmore and Cartier Islands …   Universal-Lexikon

  • Cartier Island — /katiə ˈaɪlənd/ (say kahteeuh uyluhnd) noun an island about 550 km north of Derby, WA; came under federal jurisdiction in 1978 …   Australian English dictionary

  • Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve — Lagekarte Das Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve besteht aus zwei Meeresschutzgebieten, die sich am nordwestlichen Schelf Australiens im Indischen Ozean befinden. In diesem Schutzgebiet liegen die Ashmore und… …   Deutsch Wikipedia

  • Cartier — is a surname, and may refer to: People * Edd Cartier (born 1914), American pulp magazine illustrator * George Étienne Cartier (1814–1873), Canadian statesman and Father of Confederation * Henri Cartier Bresson (1908–2004), French photographer *… …   Wikipedia

  • Cartier-Insel — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Cartier Island NASA Bild von Cartier Island Gewässer Timorsee ( …   Deutsch Wikipedia

  • Cartier, Jacques — born 1491, Saint Malo, Brittany, France died Sept. 1, 1557, near Saint Malo French sailor and explorer. He was commissioned by Francis I to explore North America in the hope of discovering gold, spices, and a passage to Asia. Cartier s… …   Universalium

  • Island of Montreal — Montreal Island redirects here. For the island in Nunavut, see Montreal Island (Nunavut). Island of Montreal Native name: Île de Montréal Map of the Island of Montreal …   Wikipedia

  • Cartier, Jacques — (1491 1557)    In 1534, sailing out of St. Malo, made his first voyage to the New World, entering the Gulf of St. Lawrence by way of the Straits of Belle Isle, landing on the Gaspé shore, and coasting around the eastern end of Anticosti. Returned …   The makers of Canada

  • Island of Montreal — Île de Montréal Satellitenfoto der Île de Montréal Gewässer Sankt Lorenz Strom Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia