Hallowe’en Party (Film)


Hallowe’en Party (Film)
Filmdaten
Originaltitel Hallowe'en Party
Produktionsland GB
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 93 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Charles Palmer
Drehbuch Mark Gatiss
Produktion Karen Thrussel
Musik Christian Henson
Kamera Cinders Forshaw
Schnitt Matthew Tabern
Besetzung
  • David Suchet: Hercule Poirot
  • Zoe Wanamaker: Ariadne Oliver
  • Amelia Bullmore: Judith
  • Georgia King: Frances
  • David Yelland: George

Hallowe'en Party ist eine Langfolge der zwölften Staffel der britischen Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2010 von Charles Palmer. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans (deutscher Titel: Die Schneewittchen-Party) von Agatha Christie aus dem Jahr 1969. Er wurde 2009 in London und Umgebung gedreht.

Literatur

  • Agatha Christie: Schneewittchen-Party. 3 Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt 2005 (Originaltitel: Hallowe'en Party, übersetzt von Hiltgunt Grabler), ISBN 978-3-596-16951-1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hallowe'en Party — bezeichnet: Hallowe’en Party (Film), Romanverfilmung (2010) den Originaltitel eines Romans von Agatha Christie, siehe Die Schneewittchen Party Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit d …   Deutsch Wikipedia

  • Hallowe'en Party — infobox Book | name = Hallowe en Party title orig = translator = image caption = Dust jacket illustration of the first UK edition author = Agatha Christie cover artist = Not known country = United Kingdom language = English series = genre = Crime …   Wikipedia

  • Betty Boop's Hallowe'en Party — Infobox Hollywood cartoon cartoon name = Betty Boop s Hallowe en Party series = Betty Boop caption = director = Dave Fleischer story artist = animator = Willard Bowsky Myron Waldman voice actor = Mae Questel musician = producer = Max Fleischer… …   Wikipedia

  • Die Schneewittchen-Party — (Originaltitel Hallowe en Party) ist der 60. Kriminalroman von Agatha Christie. Er erschien zuerst im November 1969 im Vereinigten Königreich im Collins Crime Club [1] und später im selben Jahr in den USA bei Dodd, Mead and Company. [2] [3] Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Death on the Nile (1978 film) — Death on the Nile Original Film Poster Directed by John Guillermin Produced by …   Wikipedia

  • Murder on the Orient Express (1974 film) — Murder on the Orient Express film poster by Richard Amsel Directed by Sidney Lumet …   Wikipedia

  • Murder on the Orient Express (2001 film) — Written by Stephen Harrigan Directed by Carl Schenkel Starring Alfred Molina Meredith Baxter Leslie Caron Peter Strauss Country …   Wikipedia

  • Dead Man's Folly (film) — Dead Man s Folly The DVD Cover Directed by Clive Donner Written by …   Wikipedia

  • Snapdragon (Spiel) — Snapdragon (auch bekannt als Flap dragon, Snap dragon, oder Flapdragon, in deutschen Texten auch Drachenschnappe oder Feuerdrache) war ein in England populäres Gesellschaftsspiel vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Es wurde meist im Winter gespielt …   Deutsch Wikipedia

  • Agatha Christie — For the band, see Agatha Christie (band). Dame Agatha Christie, DBE Born Agatha Mary Clarissa Miller 15 September 1890(1890 09 15) Torquay, Devon, England Died 12 January 1976(1976 01 12 …   Wikipedia