Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen


Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen

Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen, oder kurz HHT[1] war ein früherer Ausbildungsbereich für Lehrer in Baden-Württemberg.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

HHT-Lehrer erhielten die Lehrbefähigung für Handarbeiten, Hauswirtschaft und Turnen an Grund-, Haupt-, Real- und Sonderschulen. Die Ausbildung erfolgte an sogenannten pädagogischen Fachseminaren. Zwischenzeitlich wurde der Ausbildungsgang zum HHT-Lehrer durch die Ausbildung zum Fachlehrer für musisch-technische Fächer an den pädagogischen Fachseminaren, oder durch das Lehramtsstudium an den Pädagogischen Hochschulen abgelöst. Die Fachbezeichnungen sind heute Textiles Werken an Grundschulen, Hauswirtschaft/Textiles Werken (kurz HTW) an Haupt- und Sonderschulen, sowie Mensch und Umwelt (kurz MUM) an Realschulen. Für alle Schularten ist Sport die heutige Fachbezeichnung für Turnen. Lehrer die den Ausbildungsgang Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen absolvierten werden auch heute noch als HHT-Lehrer bezeichnet[2], unterrichten aber an den jeweiligen Schularten in den genannten Fächern mit der heutigen, modernen Fachbezeichnung.

Sonderstellung BW

Auch in den meisten anderen deutschen Bundesländern werden Schüler an allgemeinbildenden Schulen in Hauswirtschaft und Textilem Werken unterrichtet. Jedoch war die Bezeichnung HHT-Lehrer und der entsprechende Ausbildungsgang Handarbeit (heute Textiles Werken) und Hauswirtschaft in festgelegter Kombination mit Turnen (heute Sport) spezifisch für Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind die Inhalte des Unterrichts in Hauswirtschaft/Textiles Werken in einigen Bundesländern oft Teil des Faches Arbeitslehre (welches in Baden-Württemberg in dieser Form nicht existiert). Auch finden Bezeichnungen wie: Hauswirtschaft, Fachpraxis Hauswirtschaft, Textiles Gestalten und Textilarbeit in anderen Bundesländern Verwendung.

Quellen

  • Waltraut Berghammer: Blätter zur Berufskunde. Bd. 2. Berufe für Schulabgänger mit Mittelschulabschluss oder Oberstufenreife: Lehrerin für Handarbeit, Hauswirtschaft und Turnen, Verlag Bertelsmann 1963, ISBN 3834805955

Einzelnachweise

  1. http://abkuerzungen.woxikon.de/abkuerzung/hht.php
  2. http://www.derwaldseeer.diebildschirmzeitung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6422:zum-abschied-gab-es-viele-lobende-worte-praesente-und-feuchte-augen&catid=82:bad-wurzach&Itemid=340

Wikimedia Foundation.