Cash-Burn-Rate


Cash-Burn-Rate

Die Cash-Burn-Rate (deutsch etwa: Geldverbrennungsrate) bezeichnet 1.) die Geschwindigkeit, mit der die finanziellen Mittel aufgebraucht werden oder 2.) den Zeitraum, in dem die liquiden Mittel eines Unternehmens vollständig aufgebraucht werden.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung und Verwendung

Die Cash-Burn-Rate ist insbesondere bei Firmenneugründungen/Start-Ups von Belang.

In der Anfangsphase des Unternehmens verringern sich dabei durch hohe Fixkostenanteile, denen nur geringe Umsätze gegenüberstehen, die finanziellen Ressourcen des Unternehmens.

Eine hohe Cash-Burn-Rate (im Sinne einer Geschwindigkeit) galt als Indikator für eine stabile Unternehmenssituation bei solider Unternehmensfinanzierung und war daher vor allem in der Zeit der Dotcom-Blase von Bedeutung, als in großer Zahl Unternehmensneugründungen stattfanden. Allerdings wurde sie häufig, in Ermangelung der in der Gründungsphase nicht vorhandenen üblichen Finanzkennzahlen, überinterpretiert. Statt eines gut finanzierten Unternehmens lautete die Interpretation vielfach ein gutes Unternehmen. Die Vernachlässigung „klassischer“ Unternehmenskennzahlen (im Sinne der Fundamentalanalyse) gilt als eine der Ursachen der Dotcom-Blase.

Beispiel

Vereinfachte Ausgangssituation

  • Unternehmen mit € 1.000.000 Startkapital.
  • Im ersten Jahr monatlich laufende, zahlungswirksame Kosten von € 100.000.
  • monatliche Zinsgutschriften von € 1.000
  • Umsätze sind erst nach frühestens einem Jahr zu erwarten.

Berechnung

  • Cash-Burn-Rate (1.) = 99.000 €/Monat (100.000 €/Monat - 1.000 €/Monat = 99.000 €/Monat)
  • Cash-Burn-Rate (2.) = 10,1 Monate (1.000.000 € / 99.000 €/Monat = 10,1 Monate)

Auswertung

  • Das Unternehmen kann seinen Kapitalbedarf bis zur ersten Erzielung nennenswerter Umsätze nicht decken.
  • Ohne eine erweiterte Unternehmensfinanzierung wird das Unternehmen nach 10 Monaten Insolvenz anmelden müssen.
  • Eine verbesserte Unternehmensfinanzierung würde zu einer Erhöhung der Cash-Burn-Rate (2.) führen (Erhöhung auf € 2.000.000 Startkapital → Cash-Burn-Rate erhöht sich auf 20 Monate).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • cash burn rate — UK US noun [C] (also burn rate) ► FINANCE the speed at which a company spends the money that is available to it, when it is not making more money than it spends: »We are not concerned about our cash burn rate, we have £117m in the bank which is… …   Financial and business terms

  • Cash-Burn — Die Cash Burn Rate (deutsch etwa: Geldverbrennungsrate) bezeichnet 1.) die Geschwindigkeit mit der die finanziellen Mittel aufgebraucht werden oder 2.) den Zeitraum, in dem die finanziellen Mittel (Eigenkapital) eines Unternehmens vollständig… …   Deutsch Wikipedia

  • burn rate — Used in venture capital financing to refer to the rate at which a startup company expends capital to finance overhead costs prior to the generation of positive cash flow. Bloomberg Financial Dictionary * * *    ► See Cash Burn. * * * burn rate UK …   Financial and business terms

  • Burn rate — is a synonymous term for negative cash flow. It is a measure for how fast a company will use up its shareholder capital. If the shareholder capital is exhausted, the company will either have to start making a profit, find additional funding, or… …   Wikipedia

  • Burn Rate — The rate at which a new company uses up its venture capital to finance overhead before generating positive cash flow from operations. In other words, it s a measure of negative cash flow. Burn rate is usually quoted in terms of cash spent per… …   Investment dictionary

  • Cash Burn —    The rate at which a new company uses up its cash resources or venture capital when it has yet to produce a positive cash flow. The burn rate is usually expressed as the amount of capital used up per month …   Financial and business terms

  • burn rate — n. The rate at which a newly formed company spends cash on startup costs, research and development, and other expenses. Example Citation: The company has about $ 500,000 in the bank, and Gardner has agreed to work for $ 50,000, half his normal… …   New words

  • burn rate — The rate at which a new company or project uses up its funding before cash begins to come in from its trading activities. It is frequently used to evaluate high tech or venture capital investments …   Big dictionary of business and management

  • Cash-Drain — Der Cashflow [kæʃ fləʊ] (engl. für Geldfluss, Kassenzufluss) ist eine wirtschaftliche Messgröße, die den aus der Umsatztätigkeit und sonstigen laufenden Tätigkeiten erzielten Nettozufluss liquider Mittel während einer Periode darstellt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Cash-Flow — Der Cashflow [kæʃ fləʊ] (engl. für Geldfluss, Kassenzufluss) ist eine wirtschaftliche Messgröße, die den aus der Umsatztätigkeit und sonstigen laufenden Tätigkeiten erzielten Nettozufluss liquider Mittel während einer Periode darstellt. Die… …   Deutsch Wikipedia