Harold R. Tyler


Harold R. Tyler

Harold Russell Tyler, Jr. (* 14. Mai 1922 in Utica, New York; † 25. Mai 2005 in Manhattan, New York City) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Richter und Hochschullehrer, der zeitweise auch stellvertretender US Attorney General war.

Leben

Nach dem Besuch der Phillips Exeter Academy studierte Tyler von 1939 bis 1943 an der Princeton University und schloss dieses Studium 1943 mit einem Bachelor of Arts (A.B.) ab. Anschließend leistete er von 1943 bis 1946 während des Zweiten Weltkrieges seinen Militärdienst in der US Army. Nach Beendigung seiner aktiven Militärdienstzeit studierte er Rechtswissenschaften an der Law School der Columbia University und erwarb dort 1949 einen Bachelor of Laws (LL.B.). Nach seiner darauf folgenden anwaltlichen Zulassung im Bundesstaat New York wurde er 1950 Rechtsanwalt, ehe er während des Koreakrieges zwischen 1951 und 1952 erneut in die US Army eintrat und dort zuletzt zum Hauptmann befördert wurde.

Nach einer anschließenden Tätigkeit als Rechtsanwalt war er von 1953 bis 1955 erst Assistent des US Attorney im Süddistrikt von New York und dann erneut Rechtsanwalt, wobei er zwischen 1957 und 1960 in der Anwaltskanzlei Gilbert & Segall tätig war. 1960 trat Tyler in den Regierungsdienst ein und war bis 1961 Assistant Attorney General und als solcher auch Leiter der Abteilung für Bürgerrechte (Civil Rights Division) im US-Justizministerium.

Danach war er zwischen 1961 und 1962 erst wieder Rechtsanwalt in der Kanzlei Gilbert & Segall, sowie anschließend 13 Jahre lang bis 1975 Richter am US District Court für Süd-New York. Zeitgleich war er von 1965 bis 1974 außerplanmäßiger Professor (Adjunct Professor) an der Law School der New York University. Nach Beendigung seiner Richtertätigkeit war er während der Präsidentschaft von Gerald Ford zwischen 1975 und 1977 US Deputy General und damit stellvertretender US-Justizminister.

Danach wurde er 1977 Partner von Patterson, Belknap, Webb & Tyler , einer Anwaltskanzlei mit heute 200 Anwälten und Sitz in New York City. Während dieser Zeit engagierte er sich nicht nur in der American Bar Association, sondern war auch Ko-Vorsitzender des 1963 gegründeten Lawyer’s Committee for Civil Rights Under Law. Nach Beendigung seiner Partnerschaft bei Patterson, Belknap, Webb & Tyler im Jahr 1991, blieb er der Kanzlei als Berater bis zu seinem Tode verbunden. Darüber hinaus war er zeitweilig auch Trustee der Law School der New York University.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tyler (Familienname) — Tyler ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Es handelt sich um eine Schreibvariante des Wortes tiler „Fliesenleger“. Namensträger Aisha Tyler (* 1970), US amerikanische Schauspielerin Albert Tyler (1872–1945), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Harold Faltermeyer — Données clés Nom de naissance Harald Faltermeier Naissance 5 octobre 1952 Munich Nationalité Allemande Profession …   Wikipédia en Français

  • Harold Legg — EastEnders character Portrayed by Leonard Fenton Created by Tony Holland and Julia Smith Introduced by Jul …   Wikipedia

  • Harold Gould — en 2010 Nombre real Harold Vernon Goldstein Nacimiento 10 de diciembre de 1923 Schenectady, New York …   Wikipedia Español

  • Harold G. Christensen — Harold Graham Christensen (* 25. Juni 1926 in Springville, Utah County, Utah) ist ein ehemaliger US amerikanischer Rechtsanwalt, der zeitweise auch stellvertretender US Attorney General war. Leben Christensen, der zwischen 1944 und 1946 seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Harold Sylvester — est un acteur et scénariste américain né le 10 février 1949 à la Nouvelle Orléans, Louisiane (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 2.1 comme acteur …   Wikipédia en Français

  • Harold Hardwick — (né le 14 décembre 1888 et décédé le 22 février 1959) était un nageur australien. Jeux olympiques Jeux olympiques d été de 1912 à Stockholm Médaille d or en relais 4x200m libre …   Wikipédia en Français

  • Harold Gould — Infobox actor bgcolour = plum name = Harold Gould imagesize = 185px caption = publicity photo birthname = Harold V. Goldstein birthdate = birth date and age|1923|12|10 location = Schenectady, New York U.S. spouse = Lea Vernon (? ndash;?)Harold V …   Wikipedia

  • Harold Faltermeyer — Infobox musical artist | Name = Harold Faltermeyer Img capt = Img size = Landscape = Background = non performing personnel Birth name = Harold Faltermeier Alias = Born = birth date and age|1952|10|5 flagicon|Germany Munich, Germany Died = Genre …   Wikipedia

  • Tyler Prize for Environmental Achievement — El premio Tyler para Logro Ambiental o Tyler Prize for Environmental Achievement es un premio de las ciencias ambientales, energía y medicina. Los laureados de Tyler reciben un premio anual de 200.000 dólares americanos y una medalla dorada. El… …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.