Heinrich von Aulock

Heinrich von Aulock

Heinrich von Aulock (* 12. Juli 1824 in Ober-Seichwitz; † 5. März 1885 in Kostau) war Mediziner, Gutsbesitzer und Mitglied des deutschen Reichstags.

Leben

Aulock besuchte das Mathias-Gymnasium und die Universität in Breslau und war seit 1847 Landwirt auf seinen Gütern in Kostau und Kochelsdorf im Kreis Kreuzburg. Seit 1864 war er Landesältester bei der Breslau-Brieger Fürstentumslandschaft und seit 1874 für den Kreis Pitschen-Kreuzburg Amtsvorsteher.

Zwischen 1863 und 1870 und von 1882 bis zu seinem Tode war er Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses und von 1881 bis 1882 des Deutschen Reichstages für die Deutsche Zentrumspartei und den Wahlkreis Regierungsbezirk Oppeln 1, Kreuzburg, Rosenberg O.S.. Mit der Reichstagswahl 1881 begann ein ungewöhnliches Bündnis in diesem Wahlkreis. Dabei hatten Konservative und Zentrum vereinbart, die Landtagsmandate paritätisch zu teilen. Aulock hatte deshalb, nachdem er mehrere Male vergebens kandidiert hatte, bei der Wahl 1881 keinen konservativen Gegenkandidaten. Dafür versprach er, das Mandat nach einer erfolgreichen Kandidatur bei der Landtagswahl 1882 zurückzugeben, was er im November 1882 auch tat. Dieses Bündnis hielt bis zum Ende der Monarchie. In einer Nachwahl wurde Christian Kraft zu Hohenlohe-Öhringen 1883 für ihn in den Reichstag gewählt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Heinrich von Vietinghoff — Born 6 December 1887(1887 12 06) …   Wikipedia

  • Heinrich von Lüttwitz — Naissance 6 décembre 1896 Krumpach, Province de Silésie Décès 9 octobre 1969 (à 72 ans) Neuberg Allégeance …   Wikipédia en Français

  • Heinrich von Vietinghoff — Pour les articles homonymes, voir Vietinghoff. Heinrich von Vietinghoff Naissance 6 décembre 1887 Mayence …   Wikipédia en Français

  • Aulock — ist der Name des schlesischen Adelsgeschlechts von Aulock und der Familienname folgender Personen: Andreas von Aulock (1893–1968), Offizier der Wehrmacht Heinrich von Aulock (1824–1885), deutscher Mediziner, Gutsbesitzer und Mitglied des… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Voigtsberger — Naissance 10 février 1903 Untermhaus Décès 17 mars 1959 (à 56 ans) Wittlich Allégeance Republique de Weimar …   Wikipédia en Français

  • Heinrich Eberbach — Pour les articles homonymes, voir Eberbach. Heinrich Eberbach …   Wikipédia en Français

  • Heinrich Götz — Pour les articles homonymes, voir Götz et Goetz. Heinrich Götz Naissance 1er janvier 1896 Hanover Décès 31 janvier 1960 (à 64 ans) Oberaudorf Allégeance …   Wikipédia en Français

  • Liste von Militärs/A — Militärpersonen   A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Erich von Manstein — Generalfeldmarschall Erich von Manstein …   Wikipedia

  • Maximilian von Weichs — Maximilian Reichsfreiherr von Weichs …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»