Cast-Nephropathie


Cast-Nephropathie
Klassifikation nach ICD-10
C90.0+ Plasmozytom (Multiples Myelom)
N08.1* Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen
- Glomeruläre Krankheiten bei Plasmozytom
N16.1* Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Neubildungen
- Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Plasmozytom
ICD-10 online (WHO-Version 2006)

Die Myelomniere oder auch Cast-Nephropathie (cast: englisch für Zylinder) ist die klassische Form der Nierenschädigung bei Multiplem Myelom. Sie kommt durch einen toxischen Effekt der vom Multiplen Myelom gebildeten Proteine zustande.

In den Nierenkanälchen kann es in Gegenwart von Tamm-Horsfall-Protein zu Ausfällungen von Leichtketten in Form von Eiweißzylindern kommen. Diese Ausfällungen wirken direkt toxisch auf die Zellen der Nierenkanälchen und können zu einem raschen Verlust der Nierenfunktion und damit zum akuten Nierenversagen führen. Histologisch ist die Myelomniere charakterisiert durch das Vorkommen von Proteinzylindern im distalen Tubulus.[1]

In ca. 40 % der Fälle ist ein akutes Nierenversagen die erste klinische Manifestation eines Multiplen Myeloms. Im Urin lässt sich bei Vorliegen einer Myelomniere eine Bence-Jones-Proteinurie nachweisen. Im Zweifelsfall kann die Diagnose mit Hilfe einer Nieren-Biopsie gesichert werden.

Es gibt insgesamt drei Manifestationsformen des Multiplen Myeloms an der Niere:[2]

Einzelnachweise

  1. T. Risler, K. Kühn: Facharzt Nephrologie; Urban & Fischer Bei Elsevier; 1. Auflage 2008; ISBN 3-437-23900-7
  2. Informationsblatt der Uniklinik Münster

Weblinks

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bence-Jones-Plasmozytom — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Bence-Jones Plasmozytom — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Kahler-Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtkettenerkrankung — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtkettenkrankheit — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Morbus Kahler — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Myelom — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Myelomatose — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia

  • Myelomniere — Klassifikation nach ICD 10 C90.0+ Plasmozytom (Multiples Myelom) N08.1* Glomeruläre Krankheiten bei Neubildungen Glomeruläre Krankheiten bei Plasmozytom …   Deutsch Wikipedia

  • Plasmacytom — Klassifikation nach ICD 10 C90.0 Plasmozytom (Multiples Myelom) …   Deutsch Wikipedia