Hellingen (Königsberg in Bayern)


Hellingen (Königsberg in Bayern)
Hellingen
Koordinaten: 50° 5′ N, 10° 32′ O50.0810.54Koordinaten: 50° 4′ 48″ N, 10° 32′ 24″ O
Einwohner: 315
Postleitzahl: 97486
Vorwahl: 09525

Hellingen ist ein kleiner Stadtteil von Königsberg in Bayern im unterfränkischen Landkreis Haßberge. Er liegt etwa einen Kilometer westlich von Königsberg. Der Ort hat eine eigene evangelische Kirche und bis vor wenigen Jahren auch einen Fußballclub, den FC Hellingen. Hellingen besteht weiträumig aus Bauernhöfen, doch auch moderne Häuser sind im Bau.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Königsberg in Bayern — Para otros usos de este término, véase Königsberg in Bayern (desambiguación). Königsberg i.Bay. Königsberg in Bayern …   Wikipedia Español

  • Königsberg in Bayern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Königsberg i.Bay. — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Staatsstraßen in Bayern — Diese Auflistung zeigt sämtliche Staatsstraßen in Bayern (kurz St) sowie deren Verlauf und deren Lage in den Regierungsbezirken Bayerns. Insgesamt beträgt die Länge der Staatsstraßen in Bayern 13.543 km.[1] Der Begriff Staatsstraße wird nur in… …   Deutsch Wikipedia

  • Haßberge — p1f1p5 Haßberge Höchster Gipfel Nassacher Höhe (512,2 m ü. NN) Lage Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Hassberge — Die Haßberge sind ein bis 512,2 m ü. NN hoher Mittelgebirgszug nördlich des Mains in Unterfranken, Bayern (Deutschland). Das Hügelland wird durch das Maintal von seinem Schwestergebirge, dem Steigerwald getrennt. Die Randhöhen beider Waldgebirge… …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha — Sachsen Coburg Sachsen Gotha Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha — Sachsen Coburg Sachsen Gotha Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich III. Carl — Herzog Ernst Friedrich III. von Sachsen Hildburghausen, Gemälde von Johann Valentin Tischbein, ca. 1765 …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich III. Carl (Sachsen-Hildburghausen) — Herzog Ernst Friedrich III. von Sachsen Hildburghausen, Gemälde von Johann Valentin Tischbein, ca. 1765 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.