Henry M. Hoyt


Henry M. Hoyt
Henry M. Hoyt (1904)

Henry Martyn Hoyt, Jr. (* 5. Dezember 1856 in Wilkes-Barre, Pennsylvania; † 20. November 1910 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Jurist und United States Solicitor General.

Biografie

Hoyt war der Sohn des Anwalts Henry Hoyt, der zwischen 1879 und 1883 Gouverneur von Pennsylvania war.

Er selbst studierte nach dem Schulbesuch an der Yale University und erwarb dort 1878 einen Bachelor of Arts (B.A.). Ein anschließendes Postgraduiertenstudium der Rechtswissenschaften an der Law School der University of Pennsylvania schloss er 1881 ab. Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Bundesstaat Pennsylvania war er zunächst als Anwalt tätig, ehe er von 1883 bis 1886 Assistent des Kassierers der US National Bank of New York war. Danach fungierte er zunächst als Schatzmeister (Treasurer) und dann von 1890 bis 1893 als Präsident der Investment Company of Philadelphia. In der Folgezeit war er dann wieder Rechtsanwalt.

1897 wurde er Mitarbeiter im Justizministerium der Vereinigten Staaten und war bis 1903 Assistent des US Attorney General. Im Februar 1903 ernannte ihn US-Präsident Theodore Roosevelt zum Solicitor General und damit zum dritthöchsten Amtsträger im US-Justizministerium. Diese Funktion bekleidete er bis zum Ende von Roosevelts Amtszeit im März 1909.

Zuletzt war er von März 1909 bis zu seinem Tode im November 1910 Rechtsberater (Counselor) im US-Außenministerium.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henry M. Hoyt — Infobox Governor name= Henry Martyn Hoyt placeofburial= caption= order= 18th office= Governor of Pennsylvania term start= January 21, 1879 term end= January 16, 1883 lieutenant= predecessor= John F. Hartranft successor= Robert E. Pattison birth… …   Wikipedia

  • Henry Hoyt — Henry Martyn Hoyt (* 8. Juni 1830 in Kingston, Luzerne County, Pennsylvania; † 1. Dezember 1892 in Wilkes Barre, Pennsylvania) war ein US amerikanischer Politiker und von 1879 bis 1883 der 18. Gouverneur …   Deutsch Wikipedia

  • Hoyt — ist der Familienname folgender Personen: Harry O. Hoyt (1885–1961), US amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor Henry Hoyt (1830–1892), US amerikanischer Politiker Henry M. Hoyt (1856–1910), US amerikanischer United States Solicitor General …   Deutsch Wikipedia

  • Hoyt S. Vandenberg — Hoyt Sanford Vandenberg (* 24. Januar 1899 in Milwaukee, Wisconsin; † 2. April 1954 in Washington, D.C.) war ein US amerikanischer General der US Air Force. Er war während des Zweiten Weltkrieges Luftwaffenbefehlshaber in Europa, 1946/47 Direktor …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Kolker — Photographié vers 1910 Données clés Nom de naissance J. Henry Kolker …   Wikipédia en Français

  • Henry O'Neill — De gauche à droite : William Lundigan, Henry O Neill, Olivia de Havilland et Errol Flynn, dans La Piste de Santa Fe ( …   Wikipédia en Français

  • Henry O'Neil — Henry O Neill Henry O Neill était un acteur américain, né à Orange (New Jersey) le 10 août 1891, décédé à Hollywood (Californie) le 18 mai 1961. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie partielle …   Wikipédia en Français

  • Henry Stanton (Oz) — Henry Stanton is a character at HBO drama Oz played by Thomas G. Waites.Character Overview Prisoner 99S131, Henry Stanton. Stanton was one of the many characters who was manipulated by Irish inmate Ryan O Reily.eason 4, part IAfter a year at Unit …   Wikipedia

  • Hoyt Sandford Vandenberg — Dieser Artikel behandelt den US amerikanischen General und Generalstabschef der Luftwaffe Hoyt Vandenberg. Für seinen gleichnamigen Sohn, Major General H. Vandenberg siehe Hoyt S. Vandenberg II Hoyt S. Vandenberg Hoyt Sanford Vandenberg (* 24.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hoyt Sanford Vandenberg — Dieser Artikel behandelt den US amerikanischen General und Generalstabschef der Luftwaffe Hoyt Vandenberg. Für seinen gleichnamigen Sohn, Major General H. Vandenberg siehe Hoyt S. Vandenberg II Hoyt S. Vandenberg Hoyt Sanford Vandenberg (* 24.… …   Deutsch Wikipedia