Hopman Cup 1994

Hopman Cup 1994

Der Hopman Cup 1994 war die 6. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 31. Dezember 1993 bis zum 7. Januar 1994 ausgetragen.

Im Finale gewann das an Position eins gesetzte Team in Person von Jana Novotná und Petr Korda aus Tschechien mit 2:1 gegen das ungesetzte Team Anke Huber und Bernd Karbacher aus Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer

Gesetzte Teams
Nation Teilnehmer
(1) TschechienTschechien Tschechien Jana Novotná und Petr Korda
(2) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Mary-Joe Fernandez und Ivan Lendl
(3) SpanienSpanien Spanien Conchita Martínez und Emilio Sánchez
(4) FrankreichFrankreich Frankreich Nathalie Tauziat und Cedric Pioline
(5) AustralienAustralien Australien Nicole Provis und Wally Masur
(6) UkraineUkraine Ukraine Natalija Medwedjewa und Andrei Medvedev
(7) SchweizSchweiz Schweiz Manuela Maleeva-Fragnier und Jakob Hlasek
(8) Sudafrika 1928Südafrika Südafrika Amanda Coetzer und Marcos Ondruska
nicht gesetzte Teams
Nation Teilnehmer
OsterreichÖsterreich Österreich Judith Wiesner und Alex Antonitsch
DeutschlandDeutschland Deutschland Anke Huber und Bernd Karbacher
NiederlandeNiederlande Niederlande Miriam Oremans und Jan Siemerink
SchwedenSchweden Schweden Catarina Lindqvist und Mikael Pernfors

Spielplan

  1. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
                                         
1  TschechienTschechien Tschechien  
 Freilos  
  1  TschechienTschechien Tschechien 2  
  7  SchweizSchweiz Schweiz 1  
 NiederlandeNiederlande Niederlande 0
7  SchweizSchweiz Schweiz 3  
  1  TschechienTschechien Tschechien 2  
  5  AustralienAustralien Australien 1  
5  AustralienAustralien Australien 2  
 SchwedenSchweden Schweden  
  5  AustralienAustralien Australien 3
  4  FrankreichFrankreich Frankreich 0  
 Freilos
4  FrankreichFrankreich Frankreich  
  1  TschechienTschechien Tschechien 2
   DeutschlandDeutschland Deutschland 1
3  SpanienSpanien Spanien  
 Freilos  
  3  SpanienSpanien Spanien 1  
   OsterreichÖsterreich Österreich 2  
 OsterreichÖsterreich Österreich 3
6  UkraineUkraine Ukraine 0  
   OsterreichÖsterreich Österreich 0
   DeutschlandDeutschland Deutschland 3  
8  Sudafrika 1928Südafrika Südafrika 1  
 DeutschlandDeutschland Deutschland 2  
   DeutschlandDeutschland Deutschland 2
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1  
 Freilos
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten  

Ergebnisse

Datum Team 1 Team 2 Ergebnis Spiel Spieler 1 Spieler 2 Resultat
Niederlande Schweiz 0:3 Dameneinzel Miriam Oremans Manuela Maleeva-Fragniere 6:3, 3:6, 1:6
Herreneinzel Jan Siemerink Jakob Hlasek 6:4, 4:6, 5:7
Mixed Oremans, Siemerink Maleeva-Fragniere, Hlasek 6:8
Australien Schweden 2:1 Dameneinzel Nicole Provis Catarina Lindqvist 7:6, 6:1
Herreneinzel Wally Masur Mikael Pernfors 4:6, 4:6
Mixed Provis, Masur Lindqvist, Pernfors 6:3, 7:5
Österreich Ukraine 3:0 Dameneinzel Judith Wiesner Natalija Medwedjewa 7:6, 6:3
Herreneinzel Alex Antonitsch Andrei Medvedev 4:6, 6:2, 6:1
Mixed Wiesner, Antonitsch Medwedjewa, Medvedev w.o.
Deutschland Südafrika 2:1 Dameneinzel Anke Huber Amanda Coetzer 7:6, 3:6, 6:1
Herreneinzel Bernd Karbacher Marcos Ondruska 6:4, 6:4
Mixed Huber, Karbacher Coetzer, Ondruska 7:8
Tschechien Schweiz 2:1 Dameneinzel Jana Novotná Manuela Maleeva-Fragniere 4:6, 5:7
Herreneinzel Petr Korda Jakob Hlasek 6:0, 6:2
Mixed Novotná, Korda Maleeva-Fragniere, Hlasek 6:4 6:4
Australien Frankreich 3:0 Dameneinzel Nicole Provis Nathalie Tauziat 2:6, 7:6, 6:2
Herreneinzel Wally Masur Cedric Pioline 7:5, 6:4
Mixed Provis, Masur Tauziat, Pioline 8:4
Spanien Österreich 1:2 Dameneinzel Conchita Martínez Judith Wiesner 2:6, 4:6
Herreneinzel Emilio Sánchez Alex Antonitsch 6:3, 4:6, 3:6
Mixed Martínez, Sánchez Wiesner, Antonitsch 8:1
Deutschland Vereinigte Staaten 2:1 Dameneinzel Anke Huber Mary Joe Fernandez 6:2, 7:6
Herreneinzel Bernd Karbacher Ivan Lendl 6:3, 6:1
Mixed Huber, Karbacher Fernandez, Lendl 5:8
Tschechien Australien 2:1 Dameneinzel Jana Novotná Nicole Provis 6:2, 6:2
Herreneinzel Petr Korda Wally Masur 4:6, 6:1, 6:4
Mixed Novotná, Korda Provis, Masur 5:8
Österreich Deutschland 0:3 Dameneinzel Judith Wiesner Anke Huber 2:6, 6:1, 2:6
Herreneinzel Alex Antonitsch Bernd Karbacher 6:7, 2:6
Mixed Wiesner, Antonitsch Huber, Karbacher 4:8
Tschechien Deutschland 2:1 Dameneinzel Jana Novotná Anke Huber 1:6, 6:4, 6:3
Herreneinzel Petr Korda Bernd Karbacher 6:3, 6:3
Mixed Novotná, Korda Huber, Karbacher 3:8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hopman Cup 1994 — Nom de l édition Hopman Cup VI Date 31 déc. 1993 au 7 janv. 1994 Lieu …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup — La Hopman Cup, baptisée ainsi en hommage au champion Harry Hopman, est une épreuve de tennis qui se déroule chaque année, fin décembre ou début janvier, à Perth en Australie dans le Burswood Entertainment Complex. Inscrite au calendrier de l ITF …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 1995 — Nom de l édition Hopman Cup VII Date 31 déc. 1994 au 7 janv. 1995 Lieu …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2010 — Hopman Cup 2010 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2011 — Hopman Cup 2011 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2001 — Hopman Cup 2001 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2007 — Hopman Cup 2007 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2008 — Hopman Cup 2008 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2009 — Hopman Cup 2009 …   Wikipédia en Français

  • Hopman Cup 2002 — Hopman Cup 2002 …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»