Horst Breuer

Horst Breuer

Horst Breuer (* 15. Juni 1943 in Wien) ist ein deutscher Anglist und Literaturwissenschaftler.

Breuer wuchs in Düsseldorf auf, wo er 1963 am Comenius-Gymnasium das Abitur ablegte. Anschließend studierte er bis 1968 Germanistik und Anglistik in Aberdeen und Freiburg. Dort legte er im Dezember 1968 das Staatsexamen ab und arbeitete von 1969-79 als Dozent. 1971 promovierte Breuer (summa cum laude) bei Hermann Heuer, sechs Jahre später folgte die Habilitation. Breuers erste Station als Professor für englische Literatur war 1979 die TU Berlin. Darauf folgte 1980 ein Ruf an die Universität Marburg und 1996 an die Universität Trier, wo Breuer 2008 emeritierte.

Breuers Forschungsarbeit ist thematisch und methodisch sehr vielfältig. Seine wichtigsten Schwerpunkte sind das Elisabethanische Drama, die Anglo-Irische Literatur (besonders James Joyce), die Erzähltheorie sowie die Literaturpsychologie.

Horst Breuer ist mit der Psychologin Dr. Hanne Breuer verheiratet und hat zwei Kinder. Der Anglist Rolf Breuer ist sein älterer Bruder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Breuer — ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name gehört zu dem Bereich der Berufsnamen und bezeichnet den Brauer und Mälzer. Bekannte Namensträger Carolyn Breuer (* 1969), deutsche Sopran und Altsaxophonistin Christian Breuer… …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Gnas — (* 3. September 1941 in Dessau) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Schon als Jugendlicher wurde Horst Gnas Dritter bei einer DDR Radsportmeisterschaft. Anschließend ging er aber in die Bundesrepublik und ließ sich schließlich in Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Samson — (* 4. Juni 1954 in Salcâmi, Kreis Ialomița) ist ein deutschsprachiger Schriftsteller und Journalist aus Rumänien. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Einzeltitel 3 Herausgabe …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Reinsdorf — (* 1947 in Zwenkau) ist ein deutscher Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbiografie von Horst Reinsdorf 2 Ausbildung 3 Ausstellungsbeteiligungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Tappert — Pour les articles homonymes, voir Horst (homonymie). Horst Tappert …   Wikipédia en Français

  • Horst Tappert — Infobox actor name = Horst Tappert imagesize = 125px caption = birthname = Horst Tappert birthdate = birth date and age|1923|5|26 location = flagicon|Germany Elberfeld, Germany deathdate = deathplace = height = 1,87m othername = website =… …   Wikipedia

  • Rolf Breuer — (* 13. Oktober 1940 in Wien) ist ein deutscher Anglist und Literaturtheoretiker. Werdegang Breuer promovierte 1967 mit der Dissertation Die Funktion der Naturschilderungen in den mittelenglischen Versromanzen an der Universität Göttingen. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Breuer — (2011) Johannes „Jean“ Breuer (* 23. Dezember 1951 in Hürth) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Von Jugend an startet Jean Breuer für die „RSG 1919 Hürth“. Sechsmal wurde er Westdeutscher Stehermeister. Bei den UCI Bahn… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Breuer (Fußballspieler) — Christian Breuer (* 24. April 1939) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver des 1. FC Köln im Jahre 1962 durch einen 4:0 Erfolg gegen Titelverteidiger 1. FC Nürnberg die Deutsche Meisterschaft errungen hat. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Breuer — Wolfgang Breuer, gerufen „Bobby“ (* 24. Mai 1944) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der in der Saison 1972/73 mit der SPG WSG Swarovski Wattens Wacker Innsbruck in der österreichischen Nationalliga die Meisterschaft und den Pokal… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»