Cathartesaura anaerobica

Cathartesaura anaerobica
Cathartesaura
Zeitraum
Oberkreide
95 bis 85 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Echsenbeckendinosaurier (Saurischia)
Sauropoda
Neosauropoda
Diplodocoidea
Rebbachisauridae
Cathartesaura
Wissenschaftlicher Name
Cathartesaura
Gallina & Apesteguía, 2005
Art
  • Cathartesaura anaerobica

Cathartesaura ist eine Gattung sauropoder Dinosaurier aus der Familie der Rebbachisauridae, die in der Oberkreide Südamerikas lebte. Wie alle Sauropoden war Cathartesaura ein großer, quadrupeder (vierfüßiger) Pflanzenfresser mit langem Hals und Schwanz. Cathartesaura ist lediglich durch ein Teilskelett bekannt. Die einzige Art, Cathartesaura anaerobica, wurde 2005 von Gallina und Apesteguía erstbeschrieben.

Merkmale

Cathartesaura war ein mittelgroßer Sauropode, wobei der Oberschenkelknochen mit 1,38 cm Länge ähnlich lang war wie der von Limaysaurus (1,41 cm). Die Halswirbel zeigten hohe, verbreiterte Wirbelfortsätze, die wohl als Ansatzstelle für eine starke Muskulatur dienten, wodurch der Hals aber auch an Flexibilität verlor. Des Weiteren waren die Wirbel deutlich pneumatisiert, also mit Kammern und Aushöhlungen durchzogen – dieser komplexe Wirbelaufbau ist bei Sauropoden ein wichtiges Bestimmungsmerkmal. Die Halswirbel von Cathartesaura zeigten seitliche Foramia (Löcher), die zu einem zentralen Hohlraum führten. Diese Hohlräume in den Wirbeln der Sauropoden dienten nach Ansicht der meisten Forscher dazu, das Gewicht des Skelettes zu reduzieren. Wedel et al. (2000) vermutet, dass die Hohlräume der Halswirbel zusätzlich von Luftblasen des Luftsack-Systems ausgefüllt waren. Bonaparte (1999) vermutet jedoch, die Hohlräume dienten als Ansatzstelle für Muskeln.

Fund und Namensgebung

Das Teilskelett (Holotyp MPCA-232) besteht aus einem hinteren Halswirbel, einem Rückenwirbel, einem vorderen sowie einem mittleren Schwanzwirbel, dem linken Schulterblatt, dem linken (?) Darmbein sowie dem rechten Oberschenkelknochen. Weitere Knochen (ein Rückenwirbel, ein Oberarmknochen und ein Mittelfußknochen) sind sehr schlecht erhalten geblieben. Die Forscher vermuten, dass alle Knochen zum selben Individuum gehörten. Der Fund wurde im unteren Abschnitt der Huincul-Formation gemacht, welche auf die Oberkreide datiert wird (Cenomanium bis Coniacium).

Der Name Cathartesaura leitet sich von sauros „Echse“ und Cathartes ab, einer Gattung der Neuweltgeier, da im Fundgebiet Truthahngeier (Cathartes aura) häufig waren. Das Artepitheth anaerobica wurde nach der argentinischen Klebstoff-Firma ANAEROBICOS S. A. benannt, welche die Expedition unterstützte.

Quellen

  • Pablo A. Gallina, Sebastián Apesteguía: Cathartesaura anaerobica gen. et sp. nov., a new rebbachisaurid (Dinosauria, Sauropoda) from the Huincul Formation (Upper Cretaceous), Río Negro, Argentina. In: Revista del Museo Argentino de Ciencias Naturales. 7, Nr. 2, Buenos Aires 2005, S. 153–166. 

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Cathartesaura — Zeitraum Oberkreide 95 bis 85 Mio. Jahre Fundorte Río Negro, Argentinien (Huincul Formation) Systematik Echsenbeckendinosaurier (Saurischia) …   Deutsch Wikipedia

  • Cathartesaura — Saltar a navegación, búsqueda ? Cathartesaura Rango fósil: Cretácico superior Estado de conservación Fósil Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Cathartesaura — Taxobox| name = Cathartesaura status = fossil regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Sauropsida superordo = Dinosauria subordo = Sauropodomorpha superfamilia = Diplodocoidea familia = Rebbachisauridae genus = Cathartesaura binomial =… …   Wikipedia

  • Sauropoda — Sauropoden Lebendrekonstruktion von Argentinosaurus, einem der größten Sauropoden, aus der Kreide von Südamerika Zeitraum Obertrias bis Oberkreide …   Deutsch Wikipedia

  • Sauropode — Sauropoden Lebendrekonstruktion von Argentinosaurus, einem der größten Sauropoden, aus der Kreide von Südamerika Zeitraum Obertrias bis Oberkreide …   Deutsch Wikipedia

  • Sauropoden — Skelettrekonstruktion von Diplodocus im Berliner Hauptbahnhof Zeitraum Obertrias bis Oberkreide 228 bis 65,5 Mio. Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Giganotosaurus — No debe confundirse con Gigantosaurus.   Giganotosaurus Rango temporal: Cretácico superior …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»