Indische Buurt


Indische Buurt
Lage der Indischen Buurt (grün)

Die Indische Buurt (Indisches Viertel) ist ein Wohnviertel im Stadtbezirk Amsterdam Oost (Provinz Nordholland) und hatte im Januar 2010 in der Indische Buurt Noord (Nord) 3758 Einwohner, Indische Buurt Zuid (Süd) 4208, Indische Buurt Zuidwest (Südwest) 4095, Indische Buurt Noordoost (Nordost) 6113 und Indische Buurt Zuidoost (Südost) 3807.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Am Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Indische Buurt angelegt als Arbeiterviertel für Hafenarbeiter und gehört heute zum Stadtteil Zeeburg. Es ist ein multikulturelles Stadtviertel mit circa 60% ausländischen Bürgern[2] von etwa 150 verschiedenen Nationalitäten.[3]

Neubauwohnungen in der Indischen Buurt

Das Viertel wird unterteilt in West Indische buurt und Oost Indische buurt. Nachdem in den 1960er Jahren das östliche Hafengebiet in den Westen der Stadt verlegt wurde, war für die Hafenarbeiter keine Zukunft mehr und aus dem ursprünglichen Arbeiterviertel wurde ein Wohnviertel. In den 1970er Jahren wurden ältere Häuser abgebrochen und es entstanden Neubauwohnungen unter anderem im Stil der Amsterdamer Schule.[4]

An der östlichen Seite des Viertels liegt der 1928 angelegte Flevopark. Hier liegt an der nördlichen Seite die Brücke Schellingwouderbrug die das Viertel mit Amsterdam Noord verbindet. Am 2. September 2007 wurde der Platz Timorplein offiziell eröffnet mit einem Kino, einem Theater sowie einem Kongress- und Konferenzgebäude. [5]

Verkehrsverbindungen

Die Amsterdamer Straßenbahnen (Tram) Nr. 3, 7 und 14 fahren durch die Indische buurt. Nr. 7 und 14 haben Haltestellen am Flevopark. Die Züge (Trein) in Richtung Hauptbahnhof Amsterdam, Rotterdam, Utrecht, Almere und Amersfoort halten an der Muiderpoortstation.

Indische buurten in anderen Städten

Wohnviertel mit dem Namen Indische buurt gibt es unter anderem in den niederländischen Städten Almere, Beverwijk, Groningen, Meppel, Nijmegen, Zwolle, Amersfoort und Leeuwarden.

Literatur

  • Ton Heijdra, Zeeburg. Geschiedenis van de Indische Buurt en het Oostelijk Havengebied. Uitgeverij René de Milliano, Alkmaar 2000. ISBN 90-72810-32-5.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Anzahl Einwohner der Stadtviertel. Vom Dienst Onderzoek en Statistiek. Hierbei ist zu beachten das der Dienst „0&S“ eine andere Einteilung der Stadtviertel anhält als die Gemeinde Amsterdam. Niederländisch, abgerufen am 11 Februar 2011
  2. Beschreibung der Indischen Buurt. Niederländisch, abgerufen am 22. Juni 2011
  3. Autor: Ed Caffin vom 13. August 2009. Online Magazin. Niederländisch, abgerufen am 22. Juni 2011
  4. Architektur Amsterdam. Niederländisch, abgerufen am 22. Juni 2011
  5. Vgl. hierzu: Het Parool vom 19. Mai 2003. „Renovatie Indische Buurt kan beginnen“.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeeburg — ist ein Ortsteil des Stadtbezirkes Amsterdam Oost der Gemeinde Amsterdam in der niederländischen Provinz Nordholland. Am 1. Januar 2009 hatte Zeeburg 52.700 Einwohner auf einer Grundfläche von 19.31 km² [1] [2]. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtteile von Amsterdam — Die Stadtteile von Amsterdam haben sich mit der neuen Einteilung der Stadtbezirke von Amsterdam (Mai 2010) ebenfalls geändert. Die heutigen sieben Stadtbezirke der Gemeinde Amsterdam (ohne das Gewerbegebiet Westpoort) sind aufgeteilt in 97… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeeburg — is one of the boroughs of Amsterdam. It has 42,243 residents (January 2005) and is 19.31 km². The construction of new islands to the east called IJburg makes it the most rapidly growing borough of Amsterdam.HistoryThe borough, which was created… …   Wikipedia

  • Stadtbezirke von Amsterdam — Stadtbezirke in der Gemeinde Amsterdam bestehen seit 1981. Bislang waren es insgesamt 14, seit dem 1. Mai 2010 bestehen noch sieben Bezirke, unterteilt in die Stadtteile von Amsterdam. Stadtbezirke und Wohnviertel in Amsterdam Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eastern Docklands — Oostelijk Havengebied   Neighborhood of Amsterdam   …   Wikipedia

  • Dordrecht — This article is about the Dutch city. For the city in South Africa, see Dordrecht, Eastern Cape. Dordrecht   Municipality   …   Wikipedia

  • Хилверсюм — Город Хилверсум Hilversum Флаг Герб …   Википедия

  • Хилверсум — Город Хилверсюм Hilversum Флаг Герб …   Википедия

  • Хильверсум — Город Хилверсюм Hilversum Флаг Герб …   Википедия

  • Admiralenbuurt — Die Admiralenbuurt (Admiralenviertel) besteht seit den 1920er Jahren und ist seit 2010 ein Stadtteil im Bezirk Amsterdam West, Provinz Nordholland. Geschichte In den 1920er Jahren wurde der Stadtteil als Teil von dem damals bestehende „Plan West“ …   Deutsch Wikipedia