Irene Lentz


Irene Lentz

Irene Lentz (Irene Gibbons) (* 8. Dezember 1900 in Baker, Montana, USA; † 15. November 1962 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war eine US-amerikanische Kostümbildnerin, deren Erwähnung im Abspann meist Irene war.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Frühe Jahre

Irene Lentz kam schon in der Stummfilmzeit zum Film. 1921 begann sie als Schauspielerin in Slapstick-Komödien an der Seite von Mack Sennett, Ben Turpin und Billy Bevan zu arbeiten. Den Regisseur ihres ersten Films, F. Richard Jones, heiratete sie 1929. Doch schon im Dezember 1930 verstarb ihr Mann an den Folgen einer Tuberkulose-Erkrankung.

Filmkarriere

Irene, die schon in jungen Jahren das Nähen erlernt hatte, eröffnete eine kleine Boutique mit ihren eigenen Entwürfen. Der Erfolg führte zu einer Anstellung in einer angesehenen Modeboutique, zu deren Klienten auch Stars aus Hollywood zählten. Schon bald wurde die Filmindustrie auf die junge Designerin aufmerksam. Unabhängige Studios wandten sich an sie, die Kostüme für einige Produktionen zu entwerfen. Von nun an nannte sie sich nur noch Irene. 1933 arbeitete sie das erste Mal für eine Filmproduktion. 1937 fand ihre Arbeit für die Kostüme von Ginger Rogers in dem Musical Tanz mit mir! großen Anklang. Dies führte dazu, dass sie nun vermehrt auch für große Studios tätig wurde. Irene fertigte die Kostüme u. a. für Marlene Dietrich, Jean Arthur, Carole Lombard, Merle Oberon und Deborah Kerr.

Durch ihre Arbeit lernte sie den Schriftsteller Eliot Gibbons kennen und heiratete ihn 1936. Ihr Mann war der Bruder des preisgekrönten Filmausstatters Cedric Gibbons. Durch den Einfluss des Ausstatters konnte Irene zur MGM wechseln. Hier wurde sie Leiterin der Kostüm-Abteilung des Studios, wobei ihre Avantgarde-Kreationen für Lana Turner besonders gelobt wurden. Folgerichtig wurde sie 1949 für den Oscar nominiert.

Die Arbeit mit ihrem mächtigen und arroganten Schwager und auch die Ehe mit Eliot waren für Irene trotz aller Erfolge nicht leicht. Sie verließ 1950 die MGM um ein eigenes Modehaus zu eröffnen. Zehn Jahre blieb sie der Filmindustrie fern. Erst ihre Freundin Doris Day konnte sie überreden, nochmals zum Film zurückzukehren. Prompt stellte sich wieder der alte Erfolg ein. Ihre Arbeit an Doris Days Kostümen in dem Thriller Mitternachtsspitzen brachte ihr die zweite Oscarnominierung ein. 1962 zog sie sich vollends vom Filmgeschäft zurück.

Tod

Am 15. November 1962 verübte Irene Gibbons, geborene Lentz, im Knickerbocker Hotel in Los Angeles Selbstmord. Die nunmehr 62-jährige versuchte zuerst, sich die Pulsadern aufzuschneiden. Als dies nicht gelang, sprang sie gegen 15 Uhr nachmittags aus dem Badezimmerfenster. Ihre Leiche, die auf dem Vordach der Lobby aufschlug, wurde erst am gleichen Abend entdeckt.

Auszeichnungen

  • 1949: Oscarnominierung für den Film B.F.'s Daughter
  • 1961: Oscarnominierung für den Film Mitternachtsspitzen (Midnight Lace)
  • 2005: Aufnahme in die Anne Cole Hall of Fame

Filmografie (eine Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Irene Lentz — Irene born Irene Lentz and also known as Irene Gibbons, (8 December 1900 15 November 1962) was a costume designer. Her work as a clothing designer in Los Angeles led to her career as a costume designer for films in the 1930s.Life and careerBorn… …   Wikipedia

  • Irene Lentz — Pour les articles homonymes, voir Lentz. Irene Données clés Nom de naissance Irene Lentz Naissance 8 décembre 1900 Baker (Montana) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Lentz — ein Familienname, der im deutschsprachigen Raum als Kurzform von Laurentius entstanden ist. Bekannte Namensträger Bernhard Hugo Lentz (1828–1903), Wasserbauingenieur und Leiter der Hafenbauverwaltung im Amt Ritzebüttel Carola Lentz (* 1954),… …   Deutsch Wikipedia

  • Irene Sharaff — Données clés Nom de naissance Irene Lentz Naissance 23 janvier 1910 Boston (Massachusetts) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Irene — may refer to:* Eirene, one of the Horae ;given name * Eirene (artist), ancient Greek artist * Tzitzak (died 750), wife of Emperor Constantine V, who was baptized as Irene * Byzantine Empress Irene (c. 752–803), wife of Emperor Leo IV and empress… …   Wikipedia

  • Irene Gibbons — ist der Name folgende Personen: Irene Gibbons, geb. Irene Lentz (1900–1962), US amerikanische Kostümbildnerin Irene Joy Gibbons, Geburtsname von Eva Taylor (Sängerin) (1895–1977), US amerikanische Blues und Jazzsängerin Diese Sei …   Deutsch Wikipedia

  • Lentz — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymie Georges Lentz (1965 ) est un compositeur contemporain luxembourgois. Irene Lentz (1900 1962) est une créatrice de costume américaine. Michel… …   Wikipédia en Français

  • Academy Award for Costume Design — This Academy Award was first given for movies made in 1948 when separate awards were given for black and white and color movies. 1940s *1948 Black and White Roger K. Furse Hamlet ** Irene Lentz B.F. s Daughter *1948 Color Dorothy Jeakins, Barbara …   Wikipedia

  • Oscar de la meilleure creation de costumes — Oscar de la meilleure création de costumes L Oscar de la meilleure création de costumes[1] (en anglais, Academy Award for Best Costume Design) est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1949 par l Academy of… …   Wikipédia en Français

  • Oscar de la meilleure création de costumes — L Oscar de la meilleure création de costumes[1] (en anglais, Academy Award for Best Costume Design) est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1949 par l Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS),… …   Wikipédia en Français