Isabelle Stiepel


Isabelle Stiepel
Isabelle Stiepel Ski Alpin
Isabelle Stiepel im Januar 2011
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 25. Juli 1990
Geburtsort Wuppertal
Größe 178 cm
Gewicht 71 kg
Karriere
Disziplin Abfahrt, Super-G,
Riesenslalom, Slalom,
Kombination
Verein SC Mittenwald
Status aktiv
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 20. Februar 2009
 Gesamtweltcup 95. (2009/2010)
 Kombinationsweltcup 19. (2009/2010)
letzte Änderung: 11. November 2010

Isabelle Stiepel (* 25. Juli 1990 in Wuppertal) ist eine deutsche Skirennläuferin. Sie gehört seit 2010 dem B-Kader des Deutschen Skiverbandes an und wohnt in Mittenwald.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Stiepel bestritt im November 2005 ihre ersten FIS-Rennen, die ersten Starts im Europacup folgten im Februar 2007. In der Saison 2007/08 fuhr sie im Europacup in einem Slalom und einer Abfahrt unter die besten 20. Am 24. Februar 2009 feierte sie in der Abfahrt von Tarvis ihren ersten Europacupsieg und am selben Tag kam sie als Siebente in der Super-Kombination zum zweiten Mal in die Top-10. Wenige Tage zuvor hatte sie ebenfalls in Tarvisio erstmals an Weltcuprennen teilgenommen.

Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2008 in Formigal wurde Stiepel Sechste in der Abfahrt, kam aber in allen anderen Bewerben nicht ins Ziel. Ein Jahr später belegte sie bei der Juniorenweltmeisterschaft 2009 in Garmisch-Partenkirchen Platz sieben in der Abfahrt und Rang zehn im Super-G. Zudem wurde sie 2008 Deutsche Juniorenmeisterin im Slalom und 2009 Deutsche Juniorenmeisterin im Super-G sowie Deutsche Vizemeisterin in der Abfahrt.

Am 18. Dezember 2009 erreichte Stiepel in ihrem fünften Weltcuprennen, der Super-Kombination von Val-d’Isère, erstmals die Punkteränge, als sie überraschend auf den zwölften Platz fuhr. Dies ist bisher ihr bestes Weltcupergebnis. Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2010 in der Region Mont Blanc verpasste sie als Vierte in der Abfahrt nur knapp eine Medaille. Im März 2010 wurde sie Deutsche Meisterin und Deutsche Juniorenmeisterin in der Abfahrt.

Sportliche Erfolge

Juniorenweltmeisterschaften

Weltcup

  • Eine Platzierung unter den besten 20

Europacup

Datum Ort Land Disziplin
24. Februar 2009 Tarvis Italien Abfahrt

Weitere Erfolge

  • Deutsche Meisterin in der Abfahrt 2010
  • Deutsche Juniorenmeisterin im Slalom 2008, im Super-G 2009 und in der Abfahrt 2010
  • 1 Sieg in FIS-Rennen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stiepel — ist ein Stadtteil von Bochum, Bochum Stiepel Stiepel ist der Familienname von Isabelle Stiepel (* 1990), deutsche Skirennläuferin Heinrich Tugendhold Stiepel (1822 1886), deutsch österreichischer Drucker und Verleger …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skieuropacup 2009 — Die Saison 2008/2009 des Alpinen Skieuropacups begann am 4. November 2008 bei den Herren und am 5. November 2008 bei den Damen, jeweils in der Skihalle im französischen Amnéville, und endete am 14. März 2009 in Crans Montana in der Schweiz. Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skieuropacup 2008/2009 — Die Saison 2008/2009 des Alpinen Skieuropacups begann am 4. November 2008 bei den Herren und am 5. November 2008 bei den Damen, jeweils in der Skihalle im französischen Amnéville, und endete am 14. März 2009 in Crans Montana in der Schweiz. Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skieuropacup 2009/2010 — Die Saison 2009/2010 des Alpinen Skieuropacups begann am 9. November 2009 und endete am 13. März 2010. Bei den Herren waren 38 Rennen geplant (7 Abfahrten, 5 Super G, 10 Riesenslaloms, 14 Slaloms und 2 Super Kombinationen), von denen 36… …   Deutsch Wikipedia

  • Militär-Skiweltmeisterschaft 2008 — Die 50. Militär Skiweltmeisterschaft fand vom 31. März bis 5. April 2008 in Hochfilzen und Fieberbrunn in Österreich statt. Ausrichter war das Österreichische Bundesheer. Die Langlauf , Patrouillen und Biathlon Wettbewerbe fanden im Langlauf und… …   Deutsch Wikipedia

  • Veronique Hronek — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 2008 — Die 27. Alpine Ski Juniorenweltmeisterschaft fand vom 22. Februar bis 1. März 2008 in Formigal in der spanischen Provinz Huesca statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Abfahrt 1.2 Super G 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Sander — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Strodl — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Christina Geiger — Nation Deutschland …   Deutsch Wikipedia