Issa Ba


Issa Ba



Issa Ba
Spielerinformationen
Voller Name Issa Ba
Geburtstag 7. November 1981
Geburtsort DakarSenegal
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2004
2004–2006
2006–2010
2010
2010–
Stade Laval
LB Châteauroux
AJ Auxerre
Wisla Krakau
FCM Târgu Mureș
87 (11)
58 (12)
24 0(0)
10 0(0)
7 0(0)
Nationalmannschaft
2000–2006 Senegal 19 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. April 2010

Issa Ba (* 7. November 1981 in Dakar) ist ein senegalesischer Fußballspieler in den Reihen von FCM Târgu Mureș.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Die Profikarriere Bas begann im Alter von 19 Jahren beim französischen Zweitligisten Stade Laval. Bereits in der zweiten Saison entwickelte er sich zum Stammspieler und schnell wurde er zu einem wichtigen Leistungsträger im Kader des Stade Laval. In den vier Jahren bestritt er 87 Spiele für Stade Laval in der Ligue 2 und erzielte elf Tore.

Im Jahre 2004 wechselte er dann zum Ligakonkurrenten LB Châteauroux. Hier machte er seine ersten Erfahrungen im internationalen Geschäft. Zwei Spiele bestritt er im UEFA-Cup, der heutigen Europa League, und schoss dabei aber kein Tor. In der Ligue 2 bestritt er für den LB Châteauroux 58 Spiele und traf in den zwei Jahren zwölfmal ins gegnerische Tor.

Nach seinen Leistungen war es nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Erstligisten anklopften. AJ Auxerre verpflichtete Ba im Jahr 2006. In seiner ersten Saison war Issa Ba einer von wenigen Neulingen, die den sofortigen Sprung in die Stammelf schafften. In seiner ersten Saison in Auxerre bestritt er 20 Spiele, aber schoss kein Tor. Ebenso spielte er hier auch international mit. Insgesamt spielte er fünfmal im Trikot von AJ Auxerre auf internationaler Ebene, traf aber auch hier das Tor nicht. In den Jahren darauf kam er immer weniger zum Einsatz. Die Saison 2007/08 brachte Ba drei Einsätze und in der Spielzeit 2008/09 durfte er gerade einmal in der Liga und einmal im Pokal spielen.

In der Winterpause der Saison 2009/10 wechselte Issa Ba von Aj Auxerre nach Polen zu Wisla Krakau, wo er allerdings nur ein halbes Jahr verbrachte, zehn Spiele absolvierte und daraufhin nach Rumänien zu FCM Târgu Mureș wechselte.

Nationalmannschaft

Im Rahmen der Afrikameisterschaft 2006 bestritt er fünf Spiele für sein Heimatland Senegal, in denen er einen Treffer erzielte. Insgesamt kam Ba zwischen 2004 und 2006 in elf Pflichtspielen der senegalesischen Nationalmannschaft zum Einsatz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Issa — can refer to: *Issa or Isa, the Arabic name for Jesus of Nazareth; see Jesus (prophet in Islam). *Issa, the name for Jesus associated with his alleged travels in Tibet and India, as recorded by Nicolas Notovitch. *Issa Schultz, an Australian quiz …   Wikipedia

  • ISSA — bezeichnet: eine Stadt in Russland, siehe Issa (Stadt) eine griechischen Kolonie im heutigen Kroatien, siehe das heutige Vis eine Volksgruppe in Dschibuti, Somalia und Äthiopien, siehe Issa (Clan) Issa ist der Familienname folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Issa — bezeichnet: Issa (Russland), einen Ort (Siedlung städtischen Typs) in Russland in der Antike eine Insel in der Adria, heute Vis in Dalmatien eine antike Stadt auf Lesbos, etwa 5 km südwestlich von Kalloni, siehe Issa (Lesbos) Issa (Clan), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Issa Ba — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • ISSA — Avant garde des Somali, dont ils sont un rameau, les Issa ont refoulé les Danakil, ou Afar, au nord du golfe du Tadjoura. Installés en Somalie, dans la partie méridionale de Djibouti où ils représentent 33 p. 100 de la population, mais aussi en… …   Encyclopédie Universelle

  • Issa — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Issa est un prénom masculin arabe, il est le nom arabe de Jésus. Îsâ, Jésus dans l islam Personnes Kobayashi Issa (1763 1828), poète japonais… …   Wikipédia en Français

  • ISSA — may refer to: *Independent Schools Sport Association *Integrated System for Survey Analysis *International Sanitary Supply Association, http://www.issa.com *International Scale Soaring Association *International Securities Services Association… …   Wikipedia

  • Issa Ba — Nacimiento 7 de octubre de 1981 (30 años) Dakar, Senegal Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Issa — Issa, 1) (a. Geogr.), Eiland im Adriatischen Meere, Illyrien gegenüber; 2) Stadt daselbst; j. Lissa; 3) Stadt auf Lesbos; 4) (n. Geogr.), im russischen Gouvernement Simbirsk entspringender, sich mit der Mohscha vereinigender Fluß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Issa — (jetzt Lissa), von Syrakusanern oder Pariern kolonisierte Insel im Adriatischen Meer. Der Angriff der illyrischen Königin Teuta auf I. gab den Römern 229 v. Chr. Anlaß zum ersten illyrischen Krieg und zur Befreiung von I …   Meyers Großes Konversations-Lexikon