James M. Pendleton


James M. Pendleton
James M. Pendleton

James Monroe Pendleton (* 10. Januar 1822 in North Stonington, Connecticut; † 16. Februar 1899 in Westerly, Rhode Island) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1871 und 1875 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Rhode Island im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

James Pendleton besuchte die Schulen in North Stonington und in Suffield, ebenfalls in Connecticut. Nach einem Umzug nach Westerly in Rhode Island begann er zunächst im Handel zu arbeiten. Später wurde er auch im Bank- und Versicherungsgeschäft tätig.

Politisch war Pendleton Mitglied der Republikanischen Partei. Zwischen 1862 und 1865 gehörte er dem Senat von Rhode Island an. Im Jahr 1868 war er Delegierter zur Republican National Convention in Chicago, auf der Ulysses S. Grant als Präsidentschaftskandidat der Partei nominiert wurde. 1870 wurde Pendleton im zweiten Distrikt von Rhode Island in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt. Dort löste er am 4. März 1871 Nathan Dixon II ab. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1872 konnte Pendleton bis zum 3. März 1875 zwei Legislaturperioden im Kongress absolvieren.

Bei den Wahlen des Jahres 1874 unterlag er Latimer Whipple Ballou. Zwischen 1879 und 1884 war James Pendleton Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Rhode Island. Danach war er bis 1889 Vorsitzender des Wohlfahrtsausschusses von Rhode Island. Er starb im Februar 1889 in Westerly.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James Madison Pendleton — (1811 1891) was a leading 19th century Baptist preacher, educator and theologian.Early lifeJames Madison Pendleton was born November 20, 1811, in Spotsylvania County, Virginia, the son of John Pendleton and Frances Jackson Thompson. He was named… …   Wikipedia

  • James M. Pendleton — James Monroe Pendleton (January 10, 1822 February 16, 1889) was a U.S. Representative from Rhode Island.Born in North Stonington, Connecticut, Pendleton attended school in North Stonington and Suffield, Connecticut.He moved to Westerly, Rhode… …   Wikipedia

  • Pendleton — ist der Name folgender Orte in den USA: Pendleton (Arkansas) Pendleton (Indiana) Pendleton (Kentucky) Pendleton (Louisiana) Pendleton (Missouri) Pendleton (New York) Pendleton (Oregon) Pendleton (South Carolina) Pendleton (Texas) in… …   Deutsch Wikipedia

  • James Lavadour — (right) with Sam Beebe of Ecotrust Birth name James Lavadour Born 1951 …   Wikipedia

  • James Barbour — (portraitiert von Henry Ulke) James Barbour (* 10. Juni 1775 in Barboursville, Orange County, Virginia; † 7. Juni 1842 ebenda) war ein US amerikanischer Rechtsanwalt, ein Mitglied und Sprecher des Abgeordnetenhaus Virginias, der 19. Gouverneur… …   Deutsch Wikipedia

  • James Kee — (* 15. April 1917 in Bluefield, Mercer County, West Virginia; † 11. März 1989 in Montgomery, West Virginia) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1965 und 1973 vertrat er den fünften Wahlbezirk des Bundesstaates West Virginia im US… …   Deutsch Wikipedia

  • James F. Strother (West Virginia) — James F. Strother James French Strother (* 29. Juni 1868 bei Pearisburg, Giles County, Virginia; † 10. April 1930 in Welch, West Virginia) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1925 und 1929 vertrat er den fünften Wahlbezirk des …   Deutsch Wikipedia

  • James A. Hughes — James Anthony Hughes (* 27. Februar 1861 in Ontario, Kanada; † 2. März 1930 in Marion, Ohio) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1901 und 1903 sowie nochmals von 1927 bis 1930 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates West… …   Deutsch Wikipedia

  • James Capehart — (* 7. März 1847 in Point Pleasant, Virginia; † 28. April 1921 in Cocoa, Florida) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1891 und 1895 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates West Virginia im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • James M. Jackson — James Monroe Jackson (* 3. Dezember 1825 in Parkersburg, Wood County, Virginia; † 14. Februar 1901 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1889 und 1890 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates West Virginia im US… …   Deutsch Wikipedia