Jan Felix Frenkel


Jan Felix Frenkel

Jan Felix Frenkel (* 1975 in Halle) ist deutscher Schauspieler und Veranstalter in Halle an der Saale.

Leben

Frenkel wuchs in Halle auf und besuchte bis zum Abitur die Landesschule Pforta. Nach dem Studium der Sprechwissenschaft arbeitete er zunächst am Opernhaus Halle. Seit 2003 ist er zunehmend als Schauspieler und Kulturveranstalter aktiv.

Als Schauspieler ist er hauptsächlich beim freien Theater Varomodi und der halleschen Kulturreederei engagiert. Für die Hallesche Kulturreederei organisiert er seit 2007 gemeinsam mit Martin Kreusch die jährlichen Kleinkunstfestivals „Eisbrechertage“ und „Hallesche Kulturreederei“. Frenkel arbeitete unter anderem mit und unter Anna Siegmund-Schultze sowie Simon van Parys und Volker Dietzel. Mit Alexander Terhorst und Martin Kreusch entwickelte er das Theaterformat „240warm“. Jan Felix Frenkel ist seit 2003 auch in unterschiedlichen Sommertheaterproduktionen des Harzer Bergtheaters zu sehen. Seit 2010 veranstaltet Frenkel die „Deutsche Knack-Weltmeisterschaft“ in Halle an der Saale.

Theaterrollen (Auswahl)

  • 2002: Fümms bö wö – Mir tut der Unsinn leid – Kurt Schwitters / Rolle:Ansager Schmidt
  • 2004: Ritter Runkel und die Digedags – Martin Verges nach Hannes Hegen / Rolle: Sklavenantreiber
  • 2004: Der Auftrag – Heiner Müller / Rolle: Mann mit grauem Haar
  • 2006: Die Aschenputtler – F.K. Waechter / Rolle: Quaste
  • 2007: Die Heldentaten des Herakles – Anna Siegmund-Schultze / Rolle: Quaste
  • 2009: Die drei Musketiere – Alexandre Dumas / Rolle: Athos
  • 2009: 240warm / Rolle: Frank „Stangl“ Lange
  • 2009: Noch ist Polen nicht verloren (Theaterstück) - Jürgen Hofmann / Rolle: Gruppenführer Ehrhardt
  • 2010: Die Nibelungen – Anna Siegmund-Schultze / Rolle: Hagen von Tronje
  • 2010: EIN MORD nicht erst ZUM DESSERT - Brian Lausund / Rolle: Paolo Sinistre / Krimidinner
  • 2010: Schillers sämtliche Werke - Michael Ehnert / Rolle: Jan
  • 2011: Der Räuber Hotzenplotz - Otfried Preußler / Rolle: Wachtmeister Dimpfelmoser

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Felix - получить на Академике активный купон Zoomag или выгодно felix купить по низкой цене на распродаже в Zoomag

  • Frenkel — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Frenkel (* 1985), deutscher Boxer Edward Frenkel (* 1968), russischstämmiger US amerikanischer Mathematiker Else Frenkel Brunswik (1908–1958), österreichisch US amerikanische Psychoanalytikerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Kreusch — (* 1978 in Zwickau) ist deutscher Schauspieler, Veranstalter und Trainer für Kommunikation in Halle (Saale). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Theaterrollen (Auswahl) 3 Kritiken …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Terhorst — (* 1970 in Magdeburg) ist ein deutscher Schauspieler und Radiomoderator. Er ist Radioredakteur und Sprecher beim MDR Sender Jump in Halle an der Saale. Als Schauspieler ist er hauptsächlich beim freien Theater Apron, Theater VAROMODI und bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Délégations aux Championnats du monde d'athlétisme 2011 — Liste des athlètes engagés lors des Championnats du monde d athlétisme 2011 se déroulant du 27 août au 4 septembre 2011 dans le Stade de Daegu en Corée du Sud. Au total, ce sont 2 181 athlètes, 1 152 hommes et 1 028 femmes. Les… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Fre–Frh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger in der Leichtathletik/Medaillengewinner — Olympiasieger Leichtathletik Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • BIBLE — THE CANON, TEXT, AND EDITIONS canon general titles the canon the significance of the canon the process of canonization contents and titles of the books the tripartite canon …   Encyclopedia of Judaism

  • List of Olympic medalists in athletics (men) — This is the complete list of men s Olympic medalists in athletics from 1896 to 2008. See also: List of Olympic medalists in athletics (women), Athletics at the Summer Olympics, and Lists of Olympic medalists Contents 1 Current program …   Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus Deutschland/F — Deutsche olympische Medaillengewinner   A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • List of Jews from Russia, Ukraine, and Belarus — This List of Jews contains individuals who, in accordance with Wikipedia s and policies, have been identified as Jews by . A few years before the Shoah, the Jewish population of the Soviet lands (excluding the Baltic states) stood at over 5… …   Wikipedia