Paul von Jankó

Paul von Jankó

Paul von Jankó (* 2. Juni 1856 in Totis; † 17. März 1919 in Konstantinopel) war ein österreichisch-ungarischer Mathematiker, Musiker und Erfinder, der vor allem als Erfinder der Jankó-Klaviatur bekannt ist.

Leben

Er studierte in Wien am Polytechnikum und am Conservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde, dort unter anderem bei Anton Bruckner. 1881/82 studierte er an der Berliner Universität Mathematik sowie bei Heinrich Ehrlich Klavier. 1883 meldete er die Jankó-Klaviatur zum Patent an, die das Klavierspielen vereinfachen sollte. Einige Jahre war er mit Vorträgen, Kursen und Konzerten unterwegs, um seine Erfindung populär zu machen; dabei kam er 1890 auch nach Amerika. Diese Tätigkeit musste er einstellen, als sein Vermögen aufgebraucht war. Er arbeitete als Beamter in Wien und wurde 1892 in die Außenstelle der Tabakregie in der Türkei versetzt, wo er 1904 zum Sektionschef aufstieg und später die türkische Staatsbürgerschaft annahm. Er machte auch dort Erfindungen zur Photographie und zur Zahlen-Stenografie und erarbeitete einen Vorschlag zur Reform der türkischen Schrift. 1919 nahm er sich das Leben.

Werke

  • Eine neue Claviatur. Theorie und Beispiele zur Einführung in die Praxis, 1886

Literatur

  • Isolde Vetter, Jankó, Paul von, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 2. Aufl., Personenteil, Band 9, 2003, Spalte 920 ff
  • Margaret Cranmer, Jankó, Paul von, in: The New Grove, 2. edition, Band 12, 2001, S. 806 f
  • Uwe Harten, Jankó, Paul von, in: Österreichisches Musiklexikon, Band 2, 2003, S. 882

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Paul von Jankó — Saltar a navegación, búsqueda Paul von Jankó (2 de junio de 1865, 17 de marzo de 1919) fue un pianista e ingeniero húngaro.[1] Estudió matemáticas y música en Viena, donde fue alumno de H. Schmitt, J.Krenn y Anton Bruckner. Luego se mudó a Berlín …   Wikipedia Español

  • Paul von Jankó — (June 2, 1856 – March 17, 1919) was a Hungarian pianist and engineer. [cite book title=Pianos and Their Makers last=Dolge|first=Alfred|authorlink=Alfred Dolge volume=1 format=book publisher=Covina/Dover edition=(fulltext on Google Books link)… …   Wikipedia

  • Janko — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Janko (* 1965), österreichischer Jurist Eva Janko (* 1945), österreichische Leichtathletin János Jankó (Maler) (1833–1896), ungarischer Maler und Grafiker János Jankó (Ethnologe) (1868–1902),… …   Deutsch Wikipedia

  • Jankó-Klaviatur — Die Jankó Klaviatur ist eine alternative Klaviaturform in der 6 plus 6 Anordnung, die 1882 von Paul von Jankó entworfen wurde. Weil eine normalgroße Hand auf dem üblichen Klavier kaum mehr als eine None greifen kann und alle Tonleitern mit einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Janko-Klaviatur — Die Jankó Klaviatur ist eine alternative Klaviaturform, die 1882 von Paul von Jankó entworfen wurde. Weil eine normalgroße Hand auf dem üblichen Klavier kaum mehr als eine None greifen kann und alle Tonleitern mit einem anderen Fingersatz… …   Deutsch Wikipedia

  • Janko keyboard — The Jankó keyboard is a musical keyboard layout for a piano designed by Paul von Jankó in 1882. [cite book title=Pianos and Their Makers last=Dolge|first=Alfred|authorlink=Alfred Dolge volume=1 format=book publisher=Covina/Dover edition=(fulltext …   Wikipedia

  • Janko — People: *Zvonimir Janko, mathematician *Paul von Janko, inventor of the Janko keyboard *Marc Janko, Austrian football playerIn mathematics: *Janko group *Janko group J1 *Janko group J2 *Janko group J3 *Janko group J4 …   Wikipedia

  • janko keyboard — ˈyäŋ(ˌ)kō noun Usage: usually capitalized J Etymology: after Paul von Jankó died 1919 Hungarian pianist : a pianoforte keyboard invented in 1882 consisting of six rows of keys with three digitals to each note, those of each row being as whole… …   Useful english dictionary

  • Janko Messner — (* 13. Dezember 1921 in Aich/Dob, jetzt Ortsteil der Stadt Bleiburg/Pliberk; † 26. Oktober 2011 in Klagenfurt am Wörthersee[1]) war ein österreichischer Schriftsteller und Kärntner Slowene. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Janko Ferk — (* 11. Dezember 1958 in Sankt Kanzian am Klopeiner See, Kärnten) ist ein österreichischer Richter, Wissenschaftler und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Prosa (Auswah …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»