Jason George


Jason George

Jason Winston George (* 9. Februar 1972 in Virginia Beach, Virginia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Kindheit und Jugend

George wuchs mit zusammen mit seinen zwei Brüdern in Virginia Beach, Virginia auf. Zuerst begann er eine Karriere als Anwalt, bevor er zur Schauspielerei überging. Er erhielt seinen Abschluss an der University of Virginia.

Karriere

Seine erste Rolle in der Soap Sunset Beach erhielt er, nachdem er auf einen Casting-Aufruf in einem Einkaufszentrum antwortete. George konnte sich nicht entscheiden zwischen dieser Rolle und seinem Abschluss. Letztendlich zählte die Universität dies als ein „unabhängiges Studien-Projekt“ und er konnte seinen Abschluss in Schauspielerei machen. So kennen die meisten ihn als Michael Bourne aus Sunset Beach und durch seine wiederkehrende Rolle Channing in der Comedy-Serie Moesha. Er hatte Gastauftritte in dem Sci-Fi-Drama Roswell und der Comedy-Serie Arli $$. Von 2003 bis 2006 spielte er J.T. Hunter in Eve. Im Herbst 2006 war er in der von ABC produzierten Serie What About Brian in einige Folgen zu sehen. 2008 folgten Auftritte in Eli Stone und in Eastwick. Seit 2010 spielt er den Freund von Miranda Bailey (Chandra Wilson), Ben Warren, in Grey’s Anatomy.

1998 war er bei den 25. Daytime Emmy Awards nominiert als bester Nebendarsteller.

Filmografie (Auswahl)

  • 1997–1999: Sunset Beach (Fernsehserie, 275 Episoden)
  • 1998: Dämon – Trau keiner Seele (Fallen)
  • 1998–1999: Moesha (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2000: Roswell (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2000: Arli $$ (Fernsehserie, Episode 5x09)
  • 2000: Girlfriends (Fernsehserie, Episode 1x01)
  • 2000–2001: Titans (Fernsehserie, 12 Episoden)
  • 2001: Friends (Fernsehserie, Episode 7x12)
  • 2001–2002: Off Centre (Fernsehserie, 27 Episoden)
  • 2002: The Climb
  • 2002: Clockstoppers
  • 2002: Jeremiah – Krieger des Donners (Jeremiah) (Fernsehserie, Episode 1x16)
  • 2002: Barbershop – Ein haarscharfes Viertel (Barbershop)
  • 2002–2003: Half & Half (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2003–2006: Eve (Fernsehserie, 66 Episoden)
  • 2003: Abby (Fernsehserie, Episode 1x04)
  • 2003: She Spies – Drei Ladies Undercover (She Spies) (Fernsehserie, Episode 1x14)
  • 2003: Platinum (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2003: Boomtown (Fernsehserie, Episode 2x02)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George — ist ein englischer und deutscher Vorname, siehe George (Name). George ist der Familienname folgender Personen: Anju Bobby George (* 1977), indische Leichtathletin Bill George (1929–1982), US amerikanischer Footballspieler Bobby George (* 1945),… …   Deutsch Wikipedia

  • Jason Winston George — Infobox actor imagesize = 150px bgcolour = name = Jason Winston George birthname = birthdate = birth date and age|1972|02|9 location = Virginia Beach, Virginia, U.S. deathdate = deathplace = occupation = Actor spouse = Vandana Khanna (1999… …   Wikipedia

  • George Brent — en Jezabel (1938) Nombre real George Brendan Nolan Nacimiento 15 de marzo de 1899 …   Wikipedia Español

  • Jason Robards — Données clés Naissance 26 juillet 1922 …   Wikipédia en Français

  • George McCartney — Personal information Full name George McCartney …   Wikipedia

  • Jason Alexander — Alexander en 2008 Nombre real Jason Scott Greenspan Nacimiento 23 de setiembre de 1959 (51 años) …   Wikipedia Español

  • George Costanza — Personnage de fiction apparaissant dans Seinfeld …   Wikipédia en Français

  • George Chakiris — George Chakiris, parfois surnommé George Kerris, né le 16 septembre 1934 (1934 09 16) (77 ans) à Norwood dans l Ohio (États Unis), est un acteur de cinéma, un danseur et un chanteur américain d origine grecque. Ses films les plus… …   Wikipédia en Français

  • George Kennedy — Dans Charade (1963) Données clés Nom de naissance …   Wikipédia en Français

  • Jason Bourne — First appearance Novel: The Bourne Identity Film: The Bourne Identity Last appearance Novel: The Bourne Dominion Film: The Bourne Ultimatum Created by Robert Ludlum …   Wikipedia