João Carlos Batista Pinheiro


João Carlos Batista Pinheiro



Pinheiro
Spielerinformationen
Voller Name João Carlos Batista Pinheiro
Geburtstag 13. Januar 1932
Geburtsort Campos dos GoytacazesBrasilien
Sterbedatum 30. August 2011
Sterbeort Rio de JaneiroBrasilien
Größe 187 cm
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1947
1948–1963
1963
1964
Americano
Fluminense
Bonsucesso Futebol Clube
Bahia

605 (51)

Nationalmannschaft
1952–1955 Brasilien 17 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

João Carlos Batista Pinheiro (* 13. Januar 1932 in Campos dos Goytacazes; † 30. August 2011 in Rio de Janeiro[1]) war ein brasilianischer Fußballspieler. Hauptsächlich spielte er für den Verein Fluminense Rio de Janeiro und für die brasilianische Nationalmannschaft.

Nach kurzer Zeit beim Verein Americano, wechselte Pinheiro 1948 zu Fluminense Rio de Janeiro, wo er den größten Teil seiner Karriere verbrachte. Dort wurde er schnell Stammspieler und gewann 1951 die Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro. Ein Jahr später gewann er den Copa Rio. Nachdem er 1957 mit seinem Team das Torneio Rio-São Paulo gewinnen konnte, gewann er 1959 nochmal die Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro. Ein Jahr später war er nochmal beim Torneio Rio-São Paulo erfolgreich.[2] Mit der Nationalmannschaft gewann er 1952 die Panamerikanische Fußballmeisterschaft und nahm an der Fußballweltmeisterschaft 1954 teil.[3]

Nach Ende seiner Spielerlaufbahn war er auch als Trainer aktiv.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Morre o ex-zagueiro Pinheiro, ídolo no Fluminense (O Globo vom 30. August 2011, portugiesisch, gesichtet 31. August 2011)
  2. Fluminense prepara homenagem ao ex-zagueiro Pinheiro, estadao.com (Portogisisch)
  3. WM-Kader 1954 Brasilien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • João Carlos Batista Pinheiro — Pinheiro Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom João Carlos …   Wikipédia en Français

  • Pinheiro — ist der Name folgender Orte: Pinheiro (Maranhão), ein Ort im brasilianischen Bundesstaat Maranhão in Portugal: Pinheiro (Aguiar da Beira) Pinheiro (Castro Daire) Pinheiro (Felgueiras) Pinheiro (Guimarães) Pinheiro (Oliveira de Frades) Pinheiro… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluminense Football Club — Football club infobox clubname = Fluminense current = Fluminense Football Club season 2008 fullname = Fluminense Football Club nickname = Tricolor carioca (Three Colors) Fluzão (Big Flu) Nense Pó de Arroz Máquina Tricolor ( Three Color Machine) | …   Wikipedia

  • Fluminense — Voller Name Fluminense Football Club Gegründet 21. Juli 1902 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Fluminense FC — Fluminense Voller Name Fluminense Football Club Gegründet 21. Juli 1902 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Fluminense Football Club — Fluminense Voller Name Fluminense Football Club Gegründet 21. Juli 1902 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Fluminense Futebol Clube — Fluminense Voller Name Fluminense Football Club Gegründet 21. Juli 1902 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Fluminense Rio de Janeiro — Fluminense Voller Name Fluminense Football Club Gegründet 21. Juli 1902 …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 3. Quartal 2011 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Nekrolog 2011: 1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2011 | Literaturjahr 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • Пиньейро, Жуан Карлос — У этого термина существуют и другие значения, см. Жуан Карлос. Жуан Карлос Пиньейро …   Википедия


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.