John Lipsky


John Lipsky
John Lipsky (2011)

John P. Lipsky (* 1947[1] in Cedar Rapids, Iowa) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler.

Lipsky, Absolvent der Wesleyan University, erlangte einen M.A. und Ph.D. in Wirtschaftswissenschaften an der Stanford University.

Er arbeitete als Investmentbanker und war für JP Morgan, die Chase Manhattan Bank[2] und Salomon Brothers tätig.[3]

Vor seiner Zeit als Investmentbanker arbeitet Lipsky schon eine Dekade als Mitarbeiter des Internationalen Währungsfonds (IWF), unter anderem in der Zeit von 1978 bis 1980 als Repräsentant des IWF in Chile.[4]

Lipsky ist seit dem 1. September 2006 stellvertretender Leiter des Internationalen Währungsfonds. Am 12. Mai 2011 erklärte Lipsky seinen Rücktritt beim IWF.[5] Er leitete den IWF jedoch kommissarisch[6], nachdem der geschäftsführende Direktor Dominique Strauss-Kahn wegen privater juristischer Probleme in Untersuchungshaft kam[7] und am 18. Mai 2011 von seinem Amt zurückgetreten ist. [8][9] Am 5. Juli 2011 trat Christine Lagarde die Nachfolge Strauss-Kahns an.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Zur Person: John Lipsky. In: Finanz und Wirtschaft vom 12. April 2006, Ausgabe 28, S. 37
  2. Biografie beim Milken Institute
  3. Der Anti-Strauss-Kahn. In: Spiegel Online vom 16. Mai 2011
  4. Kurzbiografie des IWF vom 11. Februar 2010
  5. Unklare Nachfolge: IWF-Vize John Lipsky räumt seinen Posten bei handelsblatt.com
  6. Pressemitteilung IWF in der Zeit auf deutsch
  7. Strauss-Kahn muss vor den Haftrichter bei tagesschau.de
  8. IMF Managing Director Dominique Strauss-Kahn Resigns. Pressemitteilung in: IWF vom 18. Mai 2011
  9. IWF-Chef Strauss-Kahn tritt zurück in: Spiegel Online vom 19. Mai 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Lipsky — Mandats Premier directeur général adjoint du Fonds monétaire international …   Wikipédia en Français

  • John Lipsky — Subdirector Gerente del Fondo Monetario Internacional Actualmente en el cargo Desde el 1 de septiembre de 2006 …   Wikipedia Español

  • Lipsky — oder Lipský ist der Name folgender Personen: John Lipsky (* 1947), US amerikanischer Ökonom; seit 2006 stellvertretender Leiter des Internationalen Währungsfonds (IWF) Oldřich Lipský (1924–1986), tschechischer Filmregisseur und Drehbuchautor… …   Deutsch Wikipedia

  • John Q. Adams — John Quincy Adams John Quincy Adams (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County, Massachusetts; † 23. Februar 1848 in Washington D.C.) war amerikanischer Politiker, 6 …   Deutsch Wikipedia

  • John Quince Adams — John Quincy Adams John Quincy Adams (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County, Massachusetts; † 23. Februar 1848 in Washington D.C.) war amerikanischer Politiker, 6 …   Deutsch Wikipedia

  • John Quincy Adams — (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County …   Deutsch Wikipedia

  • David Lipsky — Born David Lipsky July 20, 1965 (1965 07 20) (age 46) New York City, New York Occupation Novelist, journalist, short story writer Nationality American Period …   Wikipedia

  • Mark Lipsky — Mr. Lipsky was the Executive Producer of The Nutty Professor (Jada Pinkett Smith),[1] Metro which The A.V. Club called too lazily assembled, and too stingy with the jokes, to even live up to its modest ambitions ,[2] Beverly Hills Cop III… …   Wikipedia

  • Fonds monétaire international — Pour les articles homonymes, voir FMI (homonymie). Fonds monétaire international …   Wikipédia en Français

  • Dominique Strauss-Kahn — Pour les articles homonymes, voir Strauss, Kahn et DSK …   Wikipédia en Français